Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

PFIZER, INC.

(852009)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Moderna-Chef: Aktuelle Corona-Impfstoffe weit weniger wirksam gegen Omikron

30.11.2021 | 09:03

LONDON (awp international) - Die neue Coronavirus-Variante Omikron stellt nach Ansicht von Moderna -Chef Stephane Bancel die Impfstoffhersteller vor grosse Herausforderungen. Es werde vermutlich Monate dauern, bis die Pharmabranche in grossem Stil Vakzine herstellen könne, die auch bei dieser Variante wirkten, sagte der Chef des US-amerikanischen mRNA-Impfstoffherstellers der "Financial Times" (Dienstag). Die bestehenden Impfstoffe dürften hingegen weit weniger wirksam sein als gegen frühere Stämme. "Der Rückgang dürfte erheblich sein. Ich weiss nur nicht (um) wie viel, weil wir auf die Daten warten müssen", sagte Bancel.

Moderna und der US-Konkurrent Pfizer mit seinem deutschen Partner Biontech überprüfen aktuell, ob sie ihre neuen Impfstoffen an die Omikron-Variante anpassen müssen. Daten darüber, wie die vorhandenen Impfstoffe gegen die Variante wirkten, dürften laut Bancel innerhalb von zwei Wochen vorliegen.

Da die Hersteller nicht sofort Milliarden Dosen der an Omikron angepassten Impfstoffe auf den Markt bringen könnten, sei es in der Zwischenzeit sinnvoll, Älteren und Menschen mit geschwächtem Immunsystem stärkere Auffrischungsimpfungen zu verabreichen, empfahl der Moderna-Chef. Dabei sagte Bancel voraus, dass Moderna im kommenden Jahr insgesamt zwei bis drei Milliarden Dosen der neuen Vakzine produzieren könne.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO misst der Omikron-Variante zwar ein sehr hohes Risiko bei und hat sie als besorgniserregend eingestuft. Gleichzeitig hatte die UN-Behörde aber auch betont, dass die Wissenschaft noch sehr wenig darüber wisse, wie sich Omikron auf den Verlauf der Pandemie auswirken wird. Die Risiko-Bewertung sei deshalb mit einem sehr hohen Unsicherheitsfaktor behaftet und könne sich noch ändern.

Bancel zeigte sich weniger zuversichtlich: "Alle Wissenschaftler mit denen ich gesprochen habe, sind der Meinung: 'Es wird nicht gut gehen'." Laut dem Moderna-Chef deuten die hohe Zahl der Omikron-Mutationen auf dem Spike-Protein, das das Virus zur Infektion menschlicher Zellen verwendet, sowie die rasche Ausbreitung der Variante in Südafrika darauf hin, dass die derzeitige Impfstoffgeneration im nächsten Jahr wohl geändert werden muss.

Insgesamt beträfen 32 der 50 Mutationen in der Omikron-Variante das Spike-Protein, sagte der Moderna-Chef. Die meisten Experten gingen davon aus, dass eine so stark mutierte Variante erst in ein oder zwei Jahren auftauchen würde, fügte der Manager hinzu./tav/eas/jha/


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MODERNA, INC. -4.45%160.07 verzögerte Kurse.-36.98%
PFIZER, INC. -2.33%52.79 verzögerte Kurse.-10.60%
Alle Nachrichten zu PFIZER, INC.
21.01.Pfizer Inc. und OPKO Health, Inc. geben Update zum Zulassungsantrag für Somatrogon zur ..
CI
21.01.Die Bewertung von Moderna ist "auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt" und angemesse..
MT
21.01.Der Impfstoff COVID-19 von Pfizer-BioNTech erhält die Unterstützung der WHO für Kinder ..
MT
21.01.COVID-19-Impfstoff von Pfizer erhält WHO-Unterstützung für Kinder im Alter von 5 bis 11..
MT
21.01.Japan genehmigt den Impfstoff COVID-19 von Pfizer/BioNTech für Kinder
MT
21.01.WDH : Ampel-Abgeordnete kündigen Entwurf für Corona-Impfpflicht an
DP
21.01.EXPERTE : Besonders Risikogruppen profitieren von angepasstem Impfstoff
DP
21.01.Ampel-Abgeordnete kündigen Entwurf für Corona-Impfpflicht an
DP
21.01.Knapp die Hälfte der Bevölkerung hat Booster-Impfung bekommen
DP
21.01.OMIKRON UND CORONA-MEDIKAMENTE : Was hilft gegen die neue Variante?
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu PFIZER, INC.
01:47Pfizer CEO sees annual COVID vaccine rather than frequent boosters
RE
22.01.Tokyo hits record 10,000 COVID cases, Japan over 50,000 for first time
RE
22.01.Tokyo hits record 10,000 COVID cases, Japan over 50,000 for first time
RE
21.01.Pzifer, OPKO Health Evaluating FDA's Complete Response Letter on Growth Hormone Replace..
MT
21.01.Pfizer and OPKO Provide Update on the Biologics License Application for Somatrogon for ..
BU
21.01.Pfizer Inc. and OPKO Health, Inc. Provide Update on the Biologics License Application f..
CI
21.01.Moderna's Valuation Has Come 'Back to Earth,' Become More Reasonable, BofA Securities S..
MT
21.01.Boosters provide 'added protection' against Omicron -CDC
RE
21.01.Small children getting less sick from Omicron; Genetic mutation protects against severe..
RE
21.01.Booster shots needed against omicron, CDC studies show
AQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PFIZER, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 81 972 Mio - 72 267 Mio
Nettoergebnis 2021 22 216 Mio - 19 586 Mio
Nettoverschuldung 2021 27 397 Mio - 24 154 Mio
KGV 2021 13,8x
Dividendenrendite 2021 3,00%
Marktkapitalisierung 296 Mrd. 296 Mrd. 261 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 3,95x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,12x
Mitarbeiterzahl 78 500
Streubesitz -
Chart PFIZER, INC.
Dauer : Zeitraum :
Pfizer, Inc. : Chartanalyse Pfizer, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PFIZER, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 52,79 $
Mittleres Kursziel 57,79 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,46%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Albert Bourla Chairman, Chief Executive & Operating Officer
Susan Silbermann President & General Manager-Pfizer Vaccines
Frank A. D'Amelio Chief Financial Officer & EVP-Global Supply
Mikael Dolsten Executive VP, President-Research & Development
Lidia L. Fonseca Executive VP, Chief Digital & Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PFIZER, INC.-10.60%296 303
JOHNSON & JOHNSON-3.40%434 036
ROCHE HOLDING AG-4.87%319 830
ABBVIE INC.-2.53%233 325
ELI LILLY AND COMPANY-11.98%220 356
NOVO NORDISK A/S-14.11%219 146