NVIDIA Corporation

Aktien

918422

US67066G1040

NVDA

Halbleiter

Realtime-Estimate Cboe BZX 18:23:16 17.07.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
118,3 USD -6,35 % Intraday Chart für NVIDIA Corporation -11,88 % +140,05 %
LockDieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten
Um den Artikel freizuschalten, REGISTRIEREN SIE SICH!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
Top Midday Stories: Chip-Aktien fallen; MBA US-Hypothekenanträge erholen sich; Johnson & Johnson, Elevance Health Q2-Gewinnanstieg; Prologis verzeichnet Q2-Überschuss; VF verkauft Supreme-Marke an EssilorLuxottica MT
Ist KI für Aktien die neuen Kleider des Kaisers? McGeever RE
Aktien fallen wegen der Aussicht auf US-Handelsbeschränkungen; Yen springt RE
MÄRKTE USA/Gewinnmitnahmen - DJIA erstmals über 41.000 Punkten DJ
Google, Microsoft bieten chinesischen Unternehmen Nvidia-Chips an, berichtet The Information RE
Chip-Aktien fallen vorbörslich aufgrund von Berichten über verschärfte US-Exportrestriktionen MT
Wall Street fällt mit Megacap-Chip- und Tech-Aktien ins Minus RE
Aktien New York Ausblick: Anleger machen bei Tech-Aktien 'Kasse' AW
Chip-Aktien fallen wegen Befürchtung strengerer US-Beschränkungen für Verkäufe nach China RE
MÄRKTE USA/Deutliche Abgaben nach jüngster Rekordjagd DJ
Trumps Taiwan-Thema verunsichert Wall Street, Chip-Aktien stürzen ab RE
Aktienfutures geben in Erwartung weiterer Unternehmensgewinne nach; Asien, Europa im Aufwind MT
Berichtigung: Social Buzz: Wallstreetbets Stocks Mostly Lower Pre-Bell Wednesday; Nvidia, Trump Media & Technology Group Continue Decline MT
Social Buzz: Wallstreetbets Aktien meist niedriger vor der Glocke am Mittwoch; Nvidia, Trump Media & Technology Group weiter rückläufig MT
Trump - Taiwan sollte für seine Verteidigung zahlen RE
Polar Capital Technology Trust bejubelt KI und plant Aktiensplit AN
Wall Street Futures brechen nach Rallye ein, Tech-Aktien rutschen ab RE
Morgenangebot: Small Caps steigen in Aufholjagd, Trump stört Taiwan RE
ASML übertrifft Gewinnprognose für Q2; Buchungen steigen dank KI-Nachfrage RE
Chip-Zulieferer ASML mit starken Zahlen - Ausblick enttäuscht RE
Südkoreanische Aktien fallen, da Anleger die Aussichten auf eine US-Zinssenkung bewerten RE
Trump sagt, Taiwan solle für die Verteidigung zahlen und schickt TSMC-Aktien auf Talfahrt RE
Aktien New York Schluss: S&P 500 auf Zielgerade ebenfalls mit Rekord DP
MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Dow und S&P-500 auf Rekordhoch DJ
Dow, Small Caps steigen aufgrund von Zinssenkungshoffnungen und soliden Daten RE
Chart NVIDIA Corporation
Mehr Grafiken
Die NVIDIA Corporation ist weltweit führend in Design, Entwicklung und Vermarktung von programmierbaren Grafikprozessoren. Der Konzern entwickelt auch die dazugehörige Software. Der Nettoumsatz verteilt sich wie folgt auf die einzelnen Produktfamilien: - Computing- und Netzwerklösungen (55,9%): Plattformen und Infrastrukturen für Rechenzentren, Ethernet-Verbindungslösungen, High-Performance-Computing-Lösungen, Plattformen und Lösungen für autonome und intelligente Fahrzeuge, Lösungen für die Infrastruktur für künstliche Intelligenz in Unternehmen, Prozessoren für das Mining von Kryptowährungen, eingebettete Computerplatinen für Robotik, Lehren, Lernen und die Entwicklung künstlicher Intelligenz usw; - Grafikprozessoren (44,1%): für PCs, Spielkonsolen, Videospiele-Streaming-Plattformen, Workstations usw. (Marken GeForce, NVIDIA RTX, Quadro usw.). Darüber hinaus bietet die Gruppe Laptops, Desktops, Spielecomputer, Computerperipheriegeräte (Monitore, Mäuse, Joysticks, Fernbedienungen usw.), Software für visuelles und virtuelles Computing, Plattformen für Infotainmentsysteme im Automobilbereich und Cloud Collaboration-Plattformen an. Der Nettoumsatz verteilt sich auf die Branchen Datenspeicherung (55,6%), Spiele (33,6%), professionelle Visualisierung (5,7%), Automobil (3,4%) und Sonstige (1,7%). Der Nettoumsatz verteilt sich geografisch wie folgt: Vereinigte Staaten (30,7%), Taiwan (25,9%), China (21,5%) und Sonstige (21,9%).
Verwandte Indizes
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
B-
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
KAUFEN
Anzahl Analysten
56
Letzter Schlusskurs
126,4 USD
Mittleres Kursziel
136,6 USD
Abstand / Mittleres Kursziel
+8,11 %
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

% 1. Jan. Kap.
+140,22 % 3.105 Mrd.
+42,00 % 788 Mrd.
+11,36 % 287 Mrd.
+35,25 % 234 Mrd.
+22,16 % 188 Mrd.
+118,84 % 186 Mrd.
-30,30 % 146 Mrd.
+41,67 % 141 Mrd.
+21,37 % 121 Mrd.
+55,83 % 116 Mrd.
Halbleiter - Andere