Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MICROSOFT CORPORATION

(870747)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Microsoft überholt Apple fast als wertvollstes Unternehmen

28.10.2021 | 00:31

Ein sprunghafter Anstieg der Aktien von Microsoft Corp. hat Apple Inc. am Mittwoch fast als wertvollstes Unternehmen der Welt abgelöst, einen Tag bevor der iPhone-Hersteller seine Quartalsergebnisse vorlegt.

Angetrieben durch ein starkes vierteljährliches Wachstum in seinem Azure Cloud-Computing-Geschäft, sprangen die Microsoft-Aktien um 4,2 % auf einen Rekordwert von 323,17 $, was die Marktkapitalisierung des Softwareherstellers auf 2,426 Billionen $ ansteigen ließ, nur knapp hinter der Bewertung von Apple mit 2,461 Billionen $, laut Refinitiv-Daten.

Die Apple-Aktie gab im Vorfeld des am Donnerstag nach der Börsenglocke anstehenden Berichts um 0,3 % nach. Die Anleger konzentrierten sich darauf, wie die weltweite Krise der Lieferkette die Fähigkeit des Unternehmens in Frage stellt, die Nachfrage nach seinen iPhones zu befriedigen.

Die Microsoft-Aktie ist in diesem Jahr um 45 % gestiegen, da die pandemiebedingte Nachfrage nach den Cloud-basierten Diensten des Unternehmens den Umsatz ankurbelt. Die Aktien von Apple sind im Jahr 2021 um 12 % gestiegen.

Der Börsenwert von Apple überholte Microsoft im Jahr 2010, als das iPhone das Unternehmen zum weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Verbrauchertechnologie machte. Die beiden Unternehmen haben sich in den letzten Jahren als wertvollstes Unternehmen an der Wall Street abgewechselt, wobei Apple den Titel seit Mitte 2020 innehat.

In seinem Bericht am späten Dienstag prognostizierte Microsoft ein starkes Ende des Kalenderjahres dank seines boomenden Cloud-Geschäfts, warnte aber, dass Probleme in der Lieferkette weiterhin wichtige Geschäftsbereiche belasten werden, wie z. B. die Produktion der Surface-Laptops und der Xbox-Spielkonsolen.

Analysten erwarten im Durchschnitt, dass Apple im Septemberquartal einen Umsatzanstieg von 31% auf 84,8 Milliarden Dollar und einen bereinigten Gewinn pro Aktie von 1,24 Dollar ausweisen wird, so Refinitiv. (Berichte von Noel Randewich in San Francisco, Bearbeitung von Matthew Lewis)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. -0.32%164.77 verzögerte Kurse.24.18%
MICROSOFT CORPORATION -0.15%330.08 verzögerte Kurse.48.40%
Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
11:14BSI befürchtet mehr Angriffe mit Erpresser-Software zu Weihnachten
DP
10:55Bundeskriminalamt warnt vor Cyberangriffen zu Weihnachten
DJ
10:10BÖRSE WALL STREET : Grab debütiert an Wall Street nach weltgrößtem Spac-Deal
RE
10:07Nasdaq-Debüt von Singapurs Ride-Hailing-Unternehmen Grab soll den Ton für regionale Bör..
MR
08:31KREISE : Apple berichtet Zulieferern über nachlassende iPhone-Nachfrage
DP
06:06Grab debütiert an der Nasdaq und markiert den größten Börsengang Südostasiens
MR
01.12.Microsoft führt die Teams Essentials Software für kleine Unternehmen ein
MT
01.12.United Airlines will Passagierflugzeuge mit vollständig nachhaltigem Treibstoff betreib..
MT
01.12.Tech-Aktien erholen sich vor dem Glockenschlag am Mittwoch
MT
01.12.Leichter als erwartete Umsatzprognose von Salesforce für das Geschäftsjahr 2023 untergr..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
10:07Grab's $40 billion Nasdaq debut to set tone for Southeast Asian tech listings
RE
06:06Factbox-Grab debuts on Nasdaq, marking biggest Southeast Asia listing
RE
00:09Qualcomm chip aims to create new category of handheld gaming devices
RE
01.12.Investors flee as Omicron reaches U.S.
RE
01.12.Wall Street closes lower as Omicron and inflation worry investors
RE
01.12.Wall Street advances but investors on edge with Omicron, inflation worries
RE
01.12.Microsoft Launches Teams Essentials Software for Small Businesses
MT
01.12.MICROSOFT : Unlocking scalable DNA data writing technology to move closer to practical DNA..
PU
01.12.Wall Street bounces back from Omicron, inflation jitters
RE
01.12.SURFACE ADAPTIVE KIT : designed with accessibility in mind in collaboration with the disab..
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MICROSOFT CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 196 Mrd. - 173 Mrd.
Nettoergebnis 2022 71 157 Mio - 62 729 Mio
Nettoliquidität 2022 83 357 Mio - 73 484 Mio
KGV 2022 34,7x
Dividendenrendite 2022 0,74%
Marktkapitalisierung 2 478 Mrd. 2 478 Mrd. 2 185 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 12,2x
Marktkap. / Umsatz 2023 10,6x
Mitarbeiterzahl 181 000
Streubesitz 99,9%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 41
Letzter Schlusskurs 330,08 $
Mittleres Kursziel 364,81 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Matthias Troyer Distinguished Scientist
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION48.40%2 478 234
SEA LIMITED31.53%145 206
ATLASSIAN CORPORATION PLC52.74%90 285
DASSAULT SYSTÈMES SE61.54%79 934
ROBLOX CORPORATION0.00%65 646
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.-41.39%58 917