Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MICROSOFT CORPORATION

(870747)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EU-Kommission will strengere Regeln für Online-Wahlwerbung

25.11.2021 | 12:20

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will politische Online-Werbung strenger regulieren und damit besser kenntlich machen. Am Donnerstag präsentierte die Vizepräsidentin der EU-Kommission Vera Jourova einen entsprechenden Gesetzesvorschlag. "Wahlen dürfen kein Wettbewerb von undurchsichtigen und schmutzigen Methoden sein", sagte Jourova. Den Plänen zufolge soll politische Werbung etwa auf Facebook oder Instagram künftig als solche gekennzeichnet werden, außerdem soll transparent sein, wer eine Anzeige bezahlt hat.

"Die Wähler haben zunehmend Probleme zu unterscheiden, ob die Inhalte, die sie sehen, bezahlt oder organisch sind", sagte Jourova. Laut einer Eurobarometer-Umfrage aus diesem Monat wissen vier von zehn Europäern bei bestimmten Online-Inhalten nicht, ob es sich dabei um politische Wahlwerbung handelte. Jourova nannte unter anderem die Brexit-Kampagne als Beispiel für die Risiken solcher Inhalte.

Anbieter von politischen Anzeigen dürfen laut dem Vorschlag sensible Daten, die online geteilt werden, nicht mehr für politische Zwecke nutzen. Das heißt, Informationen über politische Einstellung, sexuelle Orientierung, Religion oder Herkunft dürfen nicht ohne Zustimmung genutzt werden, um politische Anzeigen auf eine Person zuzuschneiden - auch "micro-targeting" genannt. Dabei erstellen Datenanalyse-Firmen Psychogramme von Nutzern, indem sie Informationen über Likes, Warenbestellungen oder andere persönliche Angaben im Netz auswerten. Diese Psychogramme werden anschließend genutzt, um gezielte politische Botschaften an Nutzer zu senden.

Der Gesetzentwurf sieht auch vor, dass Werbeanbieter und Plattformen wie Facebook offenlegen müssen, wie und warum sie Anzeigen auf Nutzer zuschneiden. Wenn Anbieter dies Nutzern nicht erklären können, dürfen sie das "micro-targeting" nicht einsetzen. Die Regeln sollen von den Behörden der EU-Länder umgesetzt und unter anderem mit Bußgeldern geahndet werden, wie aus dem Vorschlag hervorgeht.

Das Europaparlament und die EU-Staaten befassen sich nun mit dem Gesetzesvorschlag. Sie können noch Änderungen vornehmen, bevor dieser verabschiedet wird - das könnte allerdings noch dauern./dub/DP/stw


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -2.22%2607.03 verzögerte Kurse.-7.97%
META PLATFORMS, INC. -4.23%303.17 verzögerte Kurse.-9.86%
MICROSOFT CORPORATION -1.85%296.03 verzögerte Kurse.-10.32%
NEW WORK SE -1.91%205 verzögerte Kurse.-5.75%
TWITTER, INC. -6.60%34.82 verzögerte Kurse.-19.44%
Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
21.01.US-Aktien fallen am Freitag auf neue 2022er-Tiefs; Nasdaq fällt in diesem Monat um 12%,..
MT
21.01.SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Aktien rutschen auf breiter Front ab, angeführt von Netflix
MT
21.01.Sony-Aktien fallen nach Ankündigung des Deals mit Microsoft und Activision "übermäßig n..
MT
21.01.12 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
21.01.12 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
21.01.Jefferies belässt Microsoft vor dem Quartalsausweis auf 'Buy'
DP
21.01.WOCHENAUSBLICK: Dax vor schwierigen Tagen - Tech-Konzerne und Fed im Fokus
DP
21.01.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
21.01.SOCIAL BUZZ : WallStreetbets Aktien meist niedriger; Netflix stürzt ab, Peloton erholt sic..
MT
20.01.Tigo Business kündigt sein Cloud Center of Excellence (CCoE) in Zusammenarbeit mit Micr..
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
21.01.US Stocks Slump to New 2022 Lows Friday; Nasdaq Down 12% This Month as Netflix Dives
MT
21.01.Workers at Activision Blizzard-owned studio say they have formed union
RE
21.01.SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Stocks Broadly Slide, Led by Netflix
MT
21.01.MICROSOFT : Xbox celebrates the Year of the Tiger with the ‘Luckiest Xbox Series S'
PU
21.01.Wall Street slide deepens after Netflix disappointment
RE
21.01.MINECRAFT STREAMERS : Compete for $30,000 in Game Pass Has PC Games Invitational with Boom..
PU
21.01.MICROSOFT : Celebrating 20 years of Trustworthy Computing
PU
21.01.MICROSOFT : What's new in Microsoft 365 accessibility features to create content that ever..
PU
21.01.Sony Shares Drop After Microsoft, Activision Deal Announcement 'Overly Negative,' Oppen..
MT
21.01.Single stock options worth $1.2 trillion set to expire - Options Solutions
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MICROSOFT CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 197 Mrd. - 173 Mrd.
Nettoergebnis 2022 71 463 Mio - 63 002 Mio
Nettoliquidität 2022 89 063 Mio - 78 518 Mio
KGV 2022 31,2x
Dividendenrendite 2022 0,80%
Marktkapitalisierung 2 223 Mrd. 2 223 Mrd. 1 959 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 10,9x
Marktkap. / Umsatz 2023 9,40x
Mitarbeiterzahl 181 000
Streubesitz -
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 45
Letzter Schlusskurs 296,03 $
Mittleres Kursziel 373,06 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Matthias Troyer Partner Research Manager
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION-10.32%2 222 587
SEA LIMITED-30.98%86 769
ATLASSIAN CORPORATION PLC-25.78%71 529
DASSAULT SYSTÈMES SE-13.84%67 255
SYNOPSYS INC.-17.69%46 539
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.-19.71%44 002