Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MCDONALD'S CORPORATION

(856958)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nyse - 18.06. 22:10:00
229.62 USD   -1.82%
15.06.Neuer Deutschland-Chef bei McDonald's
DP
11.06.McDonald's wurde in USA und Asien Opfer von Hacker-Angriff
DJ
11.06.Fast-Food-Riese McDonald's von Hackerangriff getroffen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Weg aus der Billig-Ecke: Burger King will schicker und teurer werden

01.12.2019 | 14:13

MÜNCHEN (awp international) - Die US-Schnellrestaurantkette Burger King will weg aus der Billig-Ecke. Nach der Modernisierung vieler Filialen mit neuem, schickeren Design wird nun auch die bisher fleischlastige Speisekarte aufgepeppt. "Wir setzen bei unserer Strategie zunehmend auf höherwertige Produkte", sagte Deutschland-Chef Carlos Baron in München. "Kern unserer Marke sind die auf offener Flamme gegrillten Burger, dem wollen wir treu bleiben. Darüber hinaus wollen wir aber auch neue Zielgruppen ansprechen."

Die Modernisierung der Restaurants zahle sich aus", sagte der Manager. "In den neu gestalteten Restaurants haben wir einen etwa zehn Prozent höheren Umsatz. Die Gäste bleiben länger, weil sie sich in einer angenehmeren Umgebung wohl fühlen, und bestellen höherwertige Premiumprodukte."

Das Unternehmen wolle "nicht mehr nur eine Marke für Burger und Rindfleisch sein", sagte Baron. "Beides muss in Balance sein." So stehen inzwischen auch ein pflanzlicher Whopper sowie mehr Salate und Wraps auf der Speisekarte.

Burger King ist seit einigen Jahren weltweit auf Expansionskurs, um den Abstand zum Marktführer McDonald's zu verringern. "Wir eröffnen weltweit etwa 1000 neue Restaurants im Jahr", sagte Baron. "Europa entwickelt sich stark, in Deutschland expandieren wir erfolgreich."

Dabei arbeitet die Kette nach Angaben seines Deutschland-Chefs hauptsächlich mit grossen Franchisenehmern zusammen, so an Bahnhöfen mit der Station Food GmbH, an der die Deutsche Bahn mit ihrer Tochter Station & Service AG beteiligt ist. "In Kooperation mit Echo werden wir in den nächsten fünf Jahren 130 Restaurants in Esso-Tankstellen eröffnen, das erste davon in Kürze in Frankfurt", sagte Baron. Die deutschen Esso-Tankstellen waren 2018 an die britische EG Group verkauft worden; deren Betreiber in Deutschland heisst Echo.

Geplant sind in Deutschland insgesamt 250 neue Filialen, derzeit sind es etwa 750. "Um auf die Zahl von 1000 Restaurants in Deutschland zu kommen, müssen wir zusätzlich zur Kooperation mit Echo also noch einmal 120 Restaurants eröffnen", sagte Baron. "Das sind etwa 30 im Jahr."

Die Expansion soll zwar hauptsächlich mit grösseren Franchisenehmern bewerkstelligt werden, Burger King will jedoch die kleinen Gastronomen nicht verlieren. "Manche betreiben nur ein Restaurant und machen ausgezeichnete Arbeit", sagte Baron. "Ein Vertrag läuft über 20 Jahre, das ist wie eine Ehe. Dafür ist Vertrauen auf beiden Seiten notwendig."/cho/DP/he


© AWP 2019
Alle Nachrichten zu MCDONALD'S CORPORATION
15.06.Neuer Deutschland-Chef bei McDonald's
DP
11.06.McDonald's wurde in USA und Asien Opfer von Hacker-Angriff
DJ
11.06.Fast-Food-Riese McDonald's von Hackerangriff getroffen
DP
11.06.Fast-Food-Riese McDonald's von Hackerangriff getroffen
AW
10.06.Französische und Schweizer Zentralbanken testen digitale Großhandelswährungen
04.06.Corona-Krise lässt Chef-Löhne in Europa einbrechen
AW
04.06.Studie - Corona-Krise lässt Chef-Gehälter in Europa einbrechen
RE
01.06.Barclays hebt Ziel für McDonald's auf 283 Dollar - 'Overweight'
DP
28.05.MCDONALD'S CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
21.05.Afroamerikanischer Medienunternehmer wirft McDonald's Diskriminierung vor
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MCDONALD'S CORPORATION
18.06.TASEKO MINES  : Dual-Listed Taseko Mines Reports Retirement of CEO, COO; Drops i..
MT
18.06.TASEKO MINES BRIEF : Stuart McDonald, Currently President, Will Also Assume Role..
MT
17.06.DGAP-PVR  : SUSE S.A.: Total Voting Rights
DJ
16.06.CHRIS KEMPCZINSKI : Top Stories of the Day
DJ
16.06.McDonald's expands loyalty program to some New York City customers
RE
16.06.MCDONALD  : Russia Encourages (and Rewards) Eco Volunteers➝
PU
11.06.MCDONALD  : Hackers breach data at McDonald's
AQ
11.06.McDonald's Hit by Data Breach -- 2nd Update
DJ
11.06.MCDONALD  : latest company to be hit by a data breach
AQ
11.06.MARKET CHATTER : McDonald's Hit by Data Breach in US, South Korea, Taiwan
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 22 410 Mio - 18 873 Mio
Nettoergebnis 2021 6 458 Mio - 5 439 Mio
Nettoverschuldung 2021 32 938 Mio - 27 740 Mio
KGV 2021 26,6x
Dividendenrendite 2021 2,27%
Marktkapitalisierung 171 Mrd. 171 Mrd. 144 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 9,12x
Marktkap. / Umsatz 2022 8,59x
Mitarbeiterzahl 200 000
Streubesitz 44,9%
Chart MCDONALD'S CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
McDonald's Corporation : Chartanalyse McDonald's Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MCDONALD'S CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 37
Mittleres Kursziel 256,06 $
Letzter Schlusskurs 229,62 $
Abstand / Höchstes Kursziel 23,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -2,01%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christopher J. Kempczinski President, Chief Executive Officer & Director
Kevin M. Ozan Chief Financial Officer & Executive Vice President
Enrique Hernandez Independent Chairman
Daniel Henry Global Chief Information Officer & Executive VP
Robert A. Eckert Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MCDONALD'S CORPORATION7.01%171 337
CHIPOTLE MEXICAN GRILL, INC.0.93%39 400
YUM! BRANDS, INC.5.60%34 151
YUM CHINA HOLDINGS, INC.15.27%27 680
RESTAURANT BRANDS INTERNATIONAL INC.8.31%20 319
DOMINO'S PIZZA, INC.20.01%17 868