Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Infineon Technologies AG
  6. News
  7. Übersicht
    IFX   DE0006231004   623100

INFINEON TECHNOLOGIES AG

(623100)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Chipindustrie-Ausrüster ASML erhöht erneut Prognose - Aktienrückkauf

21.07.2021 | 10:55

VELDHOVEN (dpa-AFX) - Der Halbleiterboom treibt das Wachstum beim Chipindustrie-Ausrüster ASML weiter kräftig an. Im zweiten Quartal seien so viele Aufträge wie noch nie eingesammelt worden, sagte Konzernchef Peter Wennink am Mittwoch in Veldhoven. Er erhöhte deshalb erneut die Umsatzprognose für das laufende Jahr und kündigte den weiteren Rückkauf von eigenen Anteilen an. Die Aktien des EuroStoxx-50-Schwergewichts legten deutlich zu.

Der Umsatz soll im laufenden Jahr jetzt um rund 35 Prozent steigen. Der Konzern hatte erst im April bei der Vorlage der Zahlen zum ersten Quartal die Prognose für das Umsatzplus auf rund 30 Prozent erhöht. Davor wurde ein Anstieg im niedrigen zweistelligen Prozentbereich in Aussicht gestellt. ASML kündigte zudem den Rückkauf von eigenen Aktien im Volumen von bis zu neun Milliarden Euro bis Ende 2023 an. Das Volumen fällt damit höher aus als in dem jetzt abgelösten Programm.

An der Börse wurden die erhöhte Prognose, die Zahlen zum zweiten Quartal und der Aktienrückkauf positiv aufgenommen. Am Mittwochvormittag zog der Kurs um vier Prozent auf 604,80 Euro an und näherte sich damit wieder dem Mitte Juli erreichten Rekordhoch von 611,80 Euro. Die Aktie baute ihr Plus in diesem Jahr auf mehr als 50 Prozent aus. Mit einem Börsenwert von 254 Milliarden Euro ist ASML nach dem französischen Luxusgüterkonzern LVMH das zweitwertvollste Unternehmen der Eurozone.

ASML profitiert mit seinen Anlagen zur Halbleiterproduktion stark vom aktuellen, weltweiten Chipmangel. Hersteller wie Infineon, Intel, TSMC oder Samsung bauen ihre Kapazitäten wegen starker Nachfrage derzeit deutlich aus. Die neue Prognose liegt über den Erwartungen der Experten. Die von Bloomberg befragten Analysten hatten bisher mit einem Umsatzanstieg um knapp 30 Prozent auf 18 Milliarden Euro gerechnet. Wegen der hohen Nachfrage gehen die Experten davon aus, dass der Erlös bis 2024 auf fast 25 Milliarden Euro steigt.

Im zweiten Quartal setzte ASML etwas mehr als vier Milliarden Euro um und damit etwas weniger als noch zum Jahreskauftakt, aber ein Fünftel mehr als vor einem Jahr. Im laufenden dritten Quartal peilt ASML einen Umsatz zwischen 5,2 Milliarden und 5,4 Milliarden Euro an. Die Bruttomarge soll dabei zwischen 51 Prozent und 52 (Zweites Quartal: 50,9) Prozent liegen.

Der Auftragseingang habe im zweiten Quartal 8,3 Milliarden Euro betragen - das ist fast drei Viertel mehr als im ersten Vierteljahresabschnitt und fast das Achtfache des 2020er-Werts. Fast fünf Milliarden Euro der neuen Aufträge gehen auf Maschinen zurück, die die neuere sogenannte EUV-Lithografie (Extrem-Ultraviolett) nutzen. Der Gesamtauftragsbestand liegt derzeit bei 17,5 Milliarden Euro.

Der Gewinn ging im zweiten Quartal verglichen mit dem ersten Vierteljahr um etwas mehr als ein Fünftel auf gut eine Milliarde Euro zurück. Vor einem Jahr lag der Überschuss bei 751 Millionen Euro. ASML gibt keine Prognosen für den Gewinn im laufenden Jahr ab. Analysten gingen vor der Vorlage der Quartalszahlen von einem Überschuss von etwas mehr als fünf Milliarden Euro im laufenden Jahr aus. 2020 hatte der Gewinn bei knapp 3,6 Milliarden Euro gelegen./zb/men/mis


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ASML HOLDING N.V. -1.83%717.5 Realtime Kurse.83.85%
INFINEON TECHNOLOGIES AG -3.08%35.665 verzögerte Kurse.17.23%
INTEL CORPORATION -2.36%52.98 verzögerte Kurse.8.91%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE -1.95%618.7 Realtime Kurse.23.51%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 1.45%77200 Schlusskurs.-4.69%
Alle Nachrichten zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
17.09.Neue Infineon-Chipfabrik in Villach trifft auf hohe Nachfrage
DP
17.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 17.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
17.09.INFINEON TECHNOLOGIES : stellt höhere Preise für Chips in Aussicht
RE
17.09.Infineon verspricht sich mehr Umsatz von neuer Chipfabrik in Villach
DP
17.09.Infineon verspricht sich mehr Umsatz von neuer Fabrik in Villach
DP
17.09.Infineon plant in Villach mit mehr Umsatz
DJ
17.09.Infineon eröffnet neue 1,9-Milliarden-Dollar-Chipfabrik in Österreich früher ..
MT
17.09.INFINEON TECHNOLOGIES : eröffnet High-Tech-Chipfabrik für Leistungselektronik au..
PU
17.09.TAGESVORSCHAU : Termine am 17. September 2021
DP
17.09.Infineon eröffnet neues Chipwerk in Österreich
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
17.09.INFINEON TECHNOLOGIES : DA5 Customer Presentation
PU
17.09.INFINEON TECHNOLOGIES : opens Austria plant early in chip capacity boost
RE
17.09.INFINEON TECHNOLOGIES : opens Austria plant early in chip capacity boost
RE
17.09.INFINEON CEO : We expect chip prices to rise significantly
RE
17.09.INFINEON TECHNOLOGIES : Opens New $1.9 Billion Chip Factory in Austria Ahead of ..
MT
17.09.INFINEON TECHNOLOGIES : opens high-tech chip factory for power electronics on 30..
PU
16.09.INFINEON TECHNOLOGIES : Switched capacitor intermediate bus converter delivers h..
PU
16.09.INFINEON TECHNOLOGIES' : Sees Temporary Halt In Operations Amid Power Outage In ..
MT
16.09.ANALYST RECOMMENDATIONS : Activision Blizzard, Beyond Meat, Britvic, Las Vegas S..
15.09.INFINEON TECHNOLOGIES : PSoC™ 64 Standard Secure MCU family achieves PSA L..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 10 989 Mio 12 887 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 028 Mio 1 205 Mio -
Nettoverschuldung 2021 3 107 Mio 3 644 Mio -
KGV 2021 45,9x
Dividendenrendite 2021 0,73%
Marktkapitalisierung 46 411 Mio 54 467 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,51x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,98x
Mitarbeiterzahl 46 700
Streubesitz 99,6%
Chart INFINEON TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Infineon Technologies AG : Chartanalyse Infineon Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INFINEON TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 35,67 €
Mittleres Kursziel 40,90 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Reinhard Ploss Chief Executive Officer
Sven Schneider Chief Financial Officer
Wolfgang Eder Chairman-Supervisory Board
Jochen Hanebeck Chief Operating Officer
Manfred Puffer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INFINEON TECHNOLOGIES AG17.23%56 214
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED13.21%560 011
NVIDIA CORPORATION67.75%546 624
INTEL CORPORATION8.91%220 133
BROADCOM INC.15.56%208 278
TEXAS INSTRUMENTS19.57%181 180