Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

GAZPROM

(766162)
  Bericht
Schlusskurs Moscow Micex - RTS  -  08.07.2022
198.00 RUB   +0.04%
28.11.Gazprom kürzt Gaslieferungen durch Ukraine doch nicht weiter
DP
28.11.Gazprom plant keine Reduzierung der Gaslieferungen an Moldawien
MT
24.11.Litauens Präsident: EU muss Sanktionen gegen Russland anpassen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Russischer Öl- und Gassektor stellt sich auf Steuererhöhungen von über 60 Mrd. $ in den Jahren 2023-2025 ein

28.09.2022 | 17:55
A view shows a local oil refinery in Omsk

Die russische Regierung hat für die Jahre 2023-2025 Steuererhöhungen in Höhe von mehr als 60 Milliarden Dollar für die Öl- und Gasindustrie vorgeschlagen, die größten Erhöhungen in der Geschichte des Landes, um das Haushaltsloch zu stopfen, wie aus einem am Mittwoch veröffentlichten Dokument hervorgeht.

Eine der stärksten Belastungen wurde dem vom Kreml kontrollierten Gasriesen Gazprom auferlegt, der über den Dreijahreszeitraum jeden Monat 50 Milliarden Rubel (855 Mio. $) an zusätzlicher Mineralgewinnungssteuer (MET) zahlen soll, wie aus den vorgeschlagenen Steuergesetzänderungen hervorgeht.

Allein durch die Erhöhung der Mineralgewinnungssteuer auf die Erdgasförderung sollen dem Haushalt im Jahr 2023 628 Milliarden Rubel, im Jahr 2024 fast 700 Milliarden Rubel und im Jahr 2025 750 Milliarden Rubel zusätzlich zufließen.

Insgesamt werden die zusätzlichen Steuereinnahmen auf Öl und Gas im nächsten Jahr auf 1,28 Billionen Rubel, im Jahr 2024 auf 1,13 Billionen Rubel und im Jahr 2025 auf 1,19 Billionen Rubel geschätzt. Premierminister Michail Mischustin sagte letzte Woche, dass Russlands Haushaltsdefizit im Jahr 2023 bei 2% des Bruttoinlandsprodukts liegen wird, bevor es 2025 auf 0,7% sinkt.

Das Steueränderungsgesetz wird dem Parlament zur Debatte vorgelegt und muss anschließend von Präsident Wladimir Putin unterzeichnet werden.

Der Entwurf sieht auch eine Erhöhung der Einkommenssteuer für Produzenten von verflüssigtem Erdgas (LNG) vor, die im Jahr 2023 zusätzliche 200 Milliarden Rubel einbringen wird.

Der stellvertretende Finanzminister Alexej Sasanow sagte, die Regierung ziele darauf ab, die Windfall-Profite der Öl- und Gasproduzenten abzuschöpfen.

"Wir haben alle unsere Steuervorschläge mit den betroffenen Unternehmern besprochen, mit der Wirtschaft. Natürlich sind sie nicht begeistert, aber sie verstehen es", wurde er von der Nachrichtenagentur RIA Novosti zitiert.

Unabhängig davon sagte Finanzminister Anton Siluanov am Mittwoch, dass Russland den neuen Grenzpreis für seine Haushaltsregel, die überschüssige Öleinnahmen in seinen Wohlstandsfonds umleitet, auf 62 bis 63 Dollar pro Barrel schätzt und möglicherweise schon in diesem Jahr die Devisenkäufe wieder aufnehmen wird.

Die Regelung, die darauf abzielt, die staatlichen Reserven durch den Kauf von Devisen bei hohen Ölpreisen aufzufüllen, wurde inmitten der harten westlichen Sanktionen, die Moskau nach dem Start einer so genannten "speziellen Militäroperation" in der Ukraine am 24. Februar verhängt hatte, vollständig ausgesetzt.

(Berichte von Reuters)

© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GAZPROM 0.04%198 Schlusskurs.-42.32%
GAZPROM NEFT 0.61%390.3 Schlusskurs.-28.36%
GOLD 0.60%1751.72 verzögerte Kurse.-4.28%
LUKOIL -1.14%3911 Schlusskurs.-40.47%
PAO NOVATEK -0.50%993 Schlusskurs.-42.27%
ROSNEFT OIL COMPANY -3.77%351.2 Schlusskurs.-41.46%
S&P GSCI GOLD INDEX 0.68%1028.88 Realtime Kurse.-3.27%
S&P GSCI NATURAL GAS INDEX 1.10%340.6218 Realtime Kurse.96.51%
S&P GSCI PETROLEUM INDEX 1.90%306.3344 Realtime Kurse.9.65%
SILVER 1.73%21.283 verzögerte Kurse.-8.67%
SURGUTNEFTEGAS -0.54%25.995 Schlusskurs.-34.65%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 1.90%61.1 verzögerte Kurse.-19.07%
Alle Nachrichten zu GAZPROM
28.11.Gazprom kürzt Gaslieferungen durch Ukraine doch nicht weiter
DP
28.11.Gazprom plant keine Reduzierung der Gaslieferungen an Moldawien
MT
24.11.Litauens Präsident: EU muss Sanktionen gegen Russland anpassen
DP
23.11.Erdgasspeicher Rehden - Befüllung hatte nicht rechtzeitig begonnen
DP
23.11.Uniper-Rettung wird für den Staat noch teurer
RE
22.11.Gazprom droht mit weiterer Drosselung der Gaslieferung durch Ukraine
DP
22.11.EnBW: Staatshilfen in Milliardenhöhe für VNG derzeit nicht diskutiert
DP
22.11.Netzagentur: Gasvorräte reichen für neun bis zehn Wochen
DP
22.11.Gazprom warnt vor Einschränkung des Gasflusses nach Europa über die Ukraine-Route
MT
22.11.Polnisches Gericht hebt Geldstrafe in Höhe von 6,3 Milliarden Dollar gegen Gazprom und ..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu GAZPROM
28.11.Nord Stream updates Russia-Germany pipeline outage end-date to April next year
RE
28.11.Gazprom Says Not Planning to Reduce Gas Supplies to Moldova
MT
28.11.Russia's Gazprom lifts immediate threat of cut to Moldova's gas supply
RE
28.11.Russia's Gazprom won't reduce gas supplies to Moldova, but reserves right to
RE
27.11.Gazprom to ship 42.6 mcm of gas to Europe via Ukraine on Sunday
RE
25.11.Eastward gas flows via Yamal-Europe pipeline rise, flows via Ukraine fall
RE
23.11.Moldova and Ukraine accuse Russia of 'blackmail' as Gazprom threatens to reduce gas sup..
RE
22.11.Ukraine denies withholding Russian gas meant for Moldova
RE
22.11.Ukraine denies Gazprom accusation it withheld gas meant for Moldova
RE
22.11.Gazprom Warns of Limiting Gas Flow to Europe Via Ukraine Route
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GAZPROM
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 10 241 Mrd. 162 Mrd. 160 Mrd.
Nettoergebnis 2021 2 093 Mrd. 33 210 Mio 32 629 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 927 Mrd. 46 436 Mio 45 623 Mio
KGV 2021 0,05x
Dividendenrendite 2021 1 143%
Marktwert 4 682 Mrd. 76 992 Mio 72 982 Mio
Marktwert / Umsatz 2020 1,44x
Marktwert / Umsatz 2021 1,08x
Mitarbeiterzahl 468 000
Streubesitz 50,5%
Chart GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Gazprom : Chartanalyse Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten 0
Letzter Schlusskurs 198,00
Mittleres Kursziel
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GAZPROM-42.32%77 104
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY-1.06%1 934 209
SHELL PLC45.55%202 157
TOTALENERGIES SE29.37%152 254
PETROCHINA COMPANY LIMITED-0.58%126 284
EQUINOR ASA55.36%117 789