Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  EnBW Energie Baden-Württemberg AG    EBK   DE0005220008

ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG

(EBK)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Kapitalanlage Energiewende: Bürger*innen können sich am EnBW Windpark Kahlberg beteiligen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
25.09.2020 | 11:19

Karlsruhe. Der im Sommer 2018 in Betrieb genommene Windpark Kahlberg auf den Gemarkungen der Gemeinden Fürth und Grasellenbach im südhessischen Landkreis Bergstraße produziert Strom für etwa 13.500 Haushalte. Im vergangenen Jahr haben die fünf Anlagen zwischen Weschnitz und Hammelbach rund 46 Gigawattstunden 'grünen' Strom produziert. Damit zählen sie zu den Top Parks im EnBW Portfolio. Und damit ist auch klar, dass der Windpark ein attraktives Renditeobjekt ist. Wie angekündigt, bietet der Betreiber daher den Einwohnern der Gemeinden im Umkreis der Windenergieanlagen die Möglichkeit, sich finanziell an dem Windpark zu beteiligen an.

Die Beteiligung erfolgt über ein sogenanntes qualifiziertes Nachrangdarlehen mit eigenkapitalähnlicher Haftungsfunktion. Das Darlehen hat eine Laufzeit von sieben Jahren. Die Verzinsung liegt bei jährlich drei Prozent; Anlagen zwischen 500 und 10.000 Euro sind möglich. Das Beteiligungsvolumen beträgt 750.000 Euro. Das Angebot richtet sich an die Bürger*innen von Fürth und Grasellenbach, die ein exklusives Zeichnungsrecht genießen. Die Zeichnungsphase beginnt am 26. Oktober 2020. Die Details hat das Unternehmen auf seiner Homepage veröffentlicht: https://buergerbeteiligung.enbw.com/wpkahlberg.

Und nicht nur finanziell ist eine Beteiligung an dem Windpark attraktiv. Die Anleger unterstützen zudem mit ihrer Einlage die Energiewende, wie Schievink ergänzt: 'Das durch diese Aktion eingenommene Geld ist zweckgebunden und fließt ausschließlich in den Ausbau erneuerbarer Energien.'

'Dass sich unsere Bürgerinnen und Bürger an dem Windpark beteiligen können, ist ausgesprochen begrüßenswert und trägt sicher zur Akzeptanz der Anlagen vor Ort bei', sind sich Fürths Bürgermeister Volker Oehlenschläger und dessen Amtskollege aus Grasellenbach, Markus Röth, einig. 'Die EnBW erweist sich damit als verlässlicher Partner, der zu seinem Wort steht.'

Disclaimer

EnBW - Energie Baden-Württemberg AG published this content on 25 September 2020 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 25 September 2020 09:19:02 UTC


share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
16.10.Schulze will höheren Anteil von Ökostrom am Energiemix
DP
13.10.Allianz & Co. fordern Energiekonzerne zu höheren Klimazielen auf
DP
12.10.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : begibt erfolgreich zehnjährige Anleihe in Höhe ..
PU
12.10.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : Baustart für neue Gasturbine in Marbach
PU
08.10.Morning Briefing - International
AW
06.10.EnBW will bis 2035 klimaneutral werden
DP
30.09.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : Windenergie in Südhessen – Zwei neue Wind..
PU
28.09.90 Gebiete geologisch geeignet als Atomendlager - Gorleben raus
DP
28.09.Die meisten Teilgebietsflächen liegen in Bayern und Niedersachsen
DP
28.09.SCHULZE : Endlagersuche gesamtgesellschaftliche Aufgabe
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
13.10.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : successfully issues ten-year bond with a volume..
AQ
12.10.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : successfully issues ten-year bond with a volume..
PU
08.10.SATZUNG (STAND : 23. September 2020)
PU
08.10.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : Articles of Association (Dated 23 September 202..
PU
08.10.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : First Supplement to the 2020 Debt Issuance Prog..
PU
17.09.ENBW-AERODYN RESEARCH PROJECT : Nezzy² wind turbine learns to swim in the Baltic..
PU
02.09.EXPLAINER : Why Germany's energy market is ready for a shake up
RE
02.09.Tesla tests the circuits for German energy market push
RE
07.08.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : CBI Post Issuance Certificate 2019 Subordinated..
PU
06.08.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : bleibt im ersten Halbjahr 2020 trotz Corona-Kri..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2019 18 913 Mio 22 281 Mio -
Nettoergebnis 2019 734 Mio 865 Mio -
Nettoverschuldung 2019 7 078 Mio 8 338 Mio -
KGV 2019 18,6x
Dividendenrendite 2019 1,39%
Marktkapitalisierung 14 491 Mio 16 976 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2018 0,57x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,10x
Mitarbeiterzahl 22 184
Streubesitz 0,37%
Chart ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
Dauer : Zeitraum :
EnBW Energie Baden-Württemberg AG : Chartanalyse EnBW Energie Baden-Württemberg AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Unternehmensführung
NameTitel
Frank Mastiaux Chief Executive Officer
Lutz Peter Feldmann Chairman-Supervisory Board
Thomas Andreas Kusterer Chief Financial Officer
Hans-Josef Zimmer Chief Technical Officer
Dietrich Herd Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG5.94%16 976
NATIONAL GRID PLC-0.01%42 931
SEMPRA ENERGY-15.43%37 057
ENGIE-18.47%33 189
E.ON SE2.27%29 751
RWE AG24.35%26 942