Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Danone
  6. News
  7. Übersicht
    BN   FR0000120644

DANONE

(851194)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Konsumenten decken sich mit Kaffee und Tiernahrung von Nestle ein

22.04.2021 | 11:30
FILE PHOTO: Logo is pictured on the Nestle research center in Lausanne

Zürich (Reuters) - Eine starke Nachfrage nach Kaffee- und Milchprodukten sowie Tiernahrung hat dem Lebensmittelriesen Nestle zum Jahresauftakt den stärksten Wachstumsschub seit einem Jahrzehnt beschert.

Im Zeitraum Januar bis März betrug das organische Umsatzwachstum gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum 7,7 Prozent. "Wir sind erfreut über das starke und breit abgestützte organische Umsatzwachstum im ersten Quartal", erklärte Konzernchef Mark Schneider am Donnerstag. "Die meisten Regionen und Produktkategorien haben dazu beigetragen."

Der ausgewiesene Umsatz des Weltmarktführers aus Vevey am Genfersee belief sich auf 21,1 Milliarden Franken (19,1 Milliarden Euro), ein Anstieg um 1,3 Prozent. Bereichsverkäufe - etwa des nordamerikanischen Wassergeschäfts oder der chinesischen Yinlu-Marke - und Wechselkurseffekte schlugen dabei negativ zu Buche. Schneider bekräftigte die Jahresprognose: Der Nestle-Chef geht von einem organischen Umsatzwachstum im mittlern einstelligen Prozentbereich aus und will die operative Gewinnmarge steigern. 2020 betrug das organische Wachstum 3,6 Prozent. Gewinnzahlen veröffentlicht der Konzern nur zum Halbjahr und am Jahresende.

Nestle schnitt deutlich besser ab als der französische Konkurrent Danone, dessen Umsatz im Auftaktquartal um mehr als drei Prozent schrumpfte. Der britisch-niederländische Unilever-Konzern will seine Quartalsbilanz am 29. April veröffentlichen.

Angesichts der andauernden Einschränkungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie in vielen Ländern deckten sich die Konsumenten vermehrt mit abgepackten Lebensmitteln für sich und ihre Haustiere ein. Besonders stark gefragt war Nestle zufolge das Kaffeeangebot des Konzern mit den Marken Nescafe, Nespresso und den Starbucks-Produkten. Aber auch bei Milchprodukten, Fertiggerichten, Nahrungsergänzungsmitteln und Purina-Tiernahrung griffen die Verbraucher stärker als üblich zu.

An der Börse kamen die Umsatzzahlen gut an. Mit einem Kursplus von 3,6 Prozent setzte sich das Indexschwergewicht sowohl an die Spitze des Schweizer Leitindex SMI als auch der europäischen Lebensmittelwerte. "Was für ein Paukenschlag - die stärkste Quartalszahl seit 2011", sagte Analyst Jon Cox von Kepler Cheuvreux zu dem deutlich höher als erwarteten Wachstum und gab damit die Einschätzung vieler seiner Kollegen wider.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DANONE 0.80%58.19 Realtime Kurse.8.24%
NESTLÉ S.A. 1.24%115.62 verzögerte Kurse.10.90%
SMI 1.28%12130.83 verzögerte Kurse.13.34%
STARBUCKS CORPORATION 2.72%125.97 verzögerte Kurse.17.75%
UNILEVER PLC 2.51%4146.5 verzögerte Kurse.-5.65%
Alle Nachrichten zu DANONE
22.07.AKTIEN IM FOKUS : Unilevers gesenkter Ausblick belastet Konsumgüterbranche
DP
22.07.Aktien Europa: Kurse ziehen vor EZB-Entscheid weiter an
AW
06.07.Goldman belässt Danone auf 'Sell' - Ziel 53 Euro
DP
30.06.JPMorgan belässt Beiersdorf auf 'Neutral' - Ziel 105 Euro
DP
29.06.Morgan Stanley hebt Ziel für Danone auf 62 Euro - 'Equal-weight'
DP
28.06.Goldman belässt Danone auf 'Sell' - Ziel 53 Euro
DP
28.06.Aktien Europa Schluss: Druck auf Reisebranche belastet die Börsen
DP
28.06.JPMorgan hebt Danone auf 'Overweight' - Ziel 75 Euro
DP
25.06.Barclays belässt Danone auf 'Overweight' - Ziel 65 Euro
DP
24.06.JPMorgan belässt Danone auf 'Neutral' - Ziel 62 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DANONE
21.07.Surging commodity costs put Unilever margins in spotlight
RE
16.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Intel, Moderna, Burberry, Pfizer, SoftwareOne, Swisscom...
16.07.TIKEHAU CAPITAL : Appoints Danone Executive as Deputy CEO
MT
14.07.Former Bulgari chief launches SPAC for consumer products company
RE
14.07.PRESS RELEASE : Dopavision Closes EUR12 Million Series A Round to Advance Digita..
DJ
07.07.Chobani to go public
RE
06.07.DANONE ANNOUNCES LANDMARK CERTIFICAT : Carbon Neutrality, Water Reduction and Ze..
PU
02.07.A2 MILK : Names New Chief Marketing Officer
MT
30.06.DANONE : Launch of a new Livelihoods Carbon Fund - 14 companies & financial inve..
PU
28.06.DANONE : Ecosystem Fund's CANTEEN LADIES project wins the 2021 GEEIS-SDG Award f..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 23 615 Mio 27 812 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 802 Mio 2 122 Mio -
Nettoverschuldung 2021 11 477 Mio 13 517 Mio -
KGV 2021 20,6x
Dividendenrendite 2021 3,36%
Marktkapitalisierung 37 870 Mio 44 548 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 2,09x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,99x
Mitarbeiterzahl 100 383
Streubesitz 92,1%
Chart DANONE
Dauer : Zeitraum :
Danone : Chartanalyse Danone | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DANONE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 58,19 €
Mittleres Kursziel 61,11 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,02%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Véronique Penchienati-Bosetta Co-Chief Executive Officer & CEO-International
Shane Grant Co-Chief Executive Officer
Juergen Esser Chief Financial, Technology & Data Officer
Gilles Schnepp Non-Executive Chairman
Domitille Doat-Le Bigot Chief Digital Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DANONE8.24%44 980
NESTLÉ S.A.10.90%347 586
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.10.98%90 519
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-32.18%74 289
THE KRAFT HEINZ COMPANY13.16%49 770
GENERAL MILLS, INC.1.02%36 373