Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(519000)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

KORREKTUR/Deutschland fördert Schnellladenetz für E-Autos

21.05.2021 | 14:30

(Im ersten Absatz wird klargestellt, dass 1000 Ladestandorte rpt Ladestandorte geplant sind, an denen auch mehrere Ladesäulen zur Verfügung stehen können.)

BERLIN (dpa-AFX) - Der Aufbau eines Schnellladenetzes für Elektro-Autos in Deutschland soll vorangetrieben werden. Mit einem am Donnerstagabend im Bundestag verabschiedeten Gesetz wurde die Grundlage zur Ausschreibung von 1000 zusätzlichen Standorten geschaffen. "Die nächste Schnellladesäule muss in wenigen Minuten erreichbar sein", sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Dank staatlicher Förderung soll bis zum übernächsten Jahr in Deutschland ein öffentliches Netz mit schnellen Ladesäulen entstehen, die jeweils eine Leistung von über 150 Kilowatt haben.

"Gerade das schnelle Laden mit über 150 Kilowatt ist für eine uneingeschränkte Reichweite von E-Autos entscheidend", betonte Scheuer. Nur mit einer flächendeckenden und nutzerfreundlichen Ladeinfrastruktur könne man die Menschen auf einen Umstieg auf klimafreundliche E-Autos bewegen.

Auch aus Sicht des Autoverbandes VDIK ist die Entscheidung ein "wichtiger Baustein" für den Einsatzbereich von E-Autos. "Auch längere Fahrten werden künftig problemlos möglich sein, Reichweitenangst muss nicht mehr aufkommen", sagte VDIK-Präsident Reinhard Zirpel. Jetzt müsse der Aufbau möglichst schnell beginnen. Mit dem Gesetz könne die Ausschreibung beginnen und so ein flächendeckendes Netz bis 2023 geschaffen werden.

Nach Angaben des Verkehrsministeriums gibt es aktuell erst rund 800 Ladepunkte mit mehr als 150 Kilowatt - etwa 2,4 Prozent der gesamten öffentlich zugänglichen Ladesäulen in Deutschland. Die Wirtschaft beklagt, derzeit könnten Ladesäulen noch nicht wirtschaftlich betrieben werden. Deshalb sind im Gesetz langfristige Verträge mit den Unternehmen geplant, die die "Schnellladehubs" nach einer europaweiten Ausschreibung errichten und betreiben sollen.

Zwar ist die Zahl der neuzugelassenen Elektroautos - getrieben von höheren staatlichen Prämien - zuletzt stark gestiegen. Noch immer aber dominieren vor allem Benziner und Diesel. Die Elektromobilität spielt eine wichtige Rolle im Klimaschutzprogramm der Bundesregierung, damit Klimaziele im Verkehr erreicht werden können./ax/hoe/dhu/DP/mis


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG 1.35%82.69 verzögerte Kurse.12.96%
COMPLEO CHARGING SOLUTIONS AG 1.72%94.4 verzögerte Kurse.-0.64%
DAIMLER AG 2.05%75.8 verzögerte Kurse.28.53%
TESLA, INC. 2.19%791.36 verzögerte Kurse.9.74%
VOLKSWAGEN AG 1.04%191.34 verzögerte Kurse.24.25%
Alle Nachrichten zu BMW AG
27.09.VICINITY MOTOR CORP. : Vicinity Motor Corp. gibt USD10-Millionen-Finanzierung bekannt
DJ
27.09.SMARTE WERKSLOGISTIK : Automatisierte Transportsysteme im Outdoor Einsatz
PU
27.09.BMW : Welt Young Artist Jazz Award 2021. Konzerttermine der Preisträger Julia Hornung, Sam..
PU
27.09.Europäische Kommission gibt grünes Licht für den gemeinsamen Erwerb von CHARGE NOW durc..
MT
27.09.FINALE DER BMW MOTORRAD ESPORTS CHAL : Showdown in Portimão bringt Gamer und BMW Motorrad ..
PU
27.09.WAHL/ROUNDUP 4/PANNEN IN BERLIN : Landeswahlleiterin verspricht Aufklärung
DP
27.09.BMW : Team USA gewinnt den 43. Ryder Cup bei der Premiere von BMW als Worldwide Partner de..
PU
26.09.BMW : Tödlicher Unfall überschattet WorldSBK-Rennwochenende in Jerez de la Frontera.
PU
26.09.BMW : Guye Adola und Gotytom Gebreslase gewinnen den BMW BERLIN-MARATHON beim 10. Jubiläum..
PU
25.09.BMW : Junior Team mit dem BMW M6 GT3 auch bei NLS 8 auf dem Podium – Platz fünf für ..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
27.09.SMART PLANT LOGISTICS : Automated transport systems for outdoor use
PU
27.09.European Commission Green-lights BMW, Daimler, BP's Joint CHARGE NOW Acquisition
MT
27.09.FINALE IN THE BMW MOTORRAD ESPORTS C : Showdown at Portimão brings gamers and BMW Motorrad..
PU
27.09.BMW : United States team wins 43rd Ryder Cup, as BMW debuts as Worldwide Partner of legend..
PU
26.09.BMW : Guye Adla and Gotytom Gebreslase win the BMW BERLIN-MARATHON on the 10th anniversary..
PU
26.09.BMW : Fatal accident overshadows WorldSBK race weekend in Jerez de la Frontera.
PU
25.09.BMW : Junior Team races the BMW M6 GT3 to the podium also at NLS 8 – New BMW M4 GT3 ..
PU
24.09.Maersk Makes Minority Investment In US-Based Electrofuels Startup
MT
24.09.“THE ULTIMATE JOURNEY” : Worldwide Ryder Cup Partner BMW gives the prestigious..
PU
23.09.Supply chain snarls to cost automakers $210 bln
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BMW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 110 Mrd. 129 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 9 711 Mio 11 357 Mio -
Nettoliquidität 2021 17 668 Mio 20 663 Mio -
KGV 2021 5,47x
Dividendenrendite 2021 5,19%
Marktkapitalisierung 53 612 Mio 62 734 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,29x
Mitarbeiterzahl 120 726
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 82,69 €
Mittleres Kursziel 102,74 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG12.96%61 932
TOYOTA MOTOR CORPORATION29.82%252 924
VOLKSWAGEN AG24.25%137 986
DAIMLER AG28.53%93 053
GENERAL MOTORS COMPANY25.43%75 824
FORD MOTOR COMPANY56.77%55 048