1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. BKW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BKW   CH0130293662

BKW AG

(A1JLZG)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  14:47 16.08.2022
113.90 CHF   -0.44%
12.07.AKW Leibstadt geht nach Jahresrevision wieder in Betrieb
AW
12.07.ABB ernennt Nora Teuwsen zur Vorsitzenden der Geschäftsleitung Schweiz
AW
07.07.BKW : Power Grid entwickelt mit KMU aus Langnau im Emmental eine Weltneuheit
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

BKW : nimmt neues Netzleitsystem in Betrieb

15.06.2022 | 13:03

Seit gestern (Dienstag, 14. Juni) läuft die zentrale Netzleitstelle der BKW mit dem erneuerten Betriebsführungssystem. Die BKW nahm die neue Soft- und Hardware für das Netzleitsystem zusammen mit dem Lieferanten PSI Software AG erfolgreich in Betrieb. Damit stellt BKW Power Grid sicher, dass der Strom weitere zehn Jahre zuverlässig fliesst. Das bisherige Netzleitsystem war seit 2009 sicher und ohne Ausfall im Einsatz.

Schnellere Behebung des Stromunterbruchs dank neuer Funktionen
BKW Power Grid überwacht und steuert das Stromnetz mit einem sogenannten «Netzleitsystem» - einem System bestehend aus einer Vielzahl von Rechnern, die über ein gesichertes Netzwerk miteinander verbunden sind. Fällt das Netzleitsystem aus, sind Arbeiten am Netz nur erschwert durchführbar. Das neue System bietet fortschrittliche technische Funktionen, die anhand elektrischer Kenngrössen den Ort der Störung genauer eingrenzen. Künftig kann BKW Power Grid so die Ursache eines Stromunterbruchs noch schneller identifizieren und ihre Kundinnen und Kunden rascher wieder mit Strom versorgen. Kommt es beispielsweise zu einem Kontakt zwischen einem Baum und einer Leitung, schalten spezielle Schutzgeräte den Strom in Sekundenbruchteilen automatisch aus und das Netzleitsystem erhält entsprechende Signale, um gezielt die notwendigen Massnahmen für die Störungsbehebung einzuleiten. Das zukunftsfähige System eignet sich ausserdem als Plattform, um erneuerbare Energien wie Photovoltaik oder Wind in das Netz zu integrieren und so den Herausforderungen der Energiewende zu begegnen.

Wartung des Netzleitsystems gesichert
Das frühere Leitsystem hat das Ende seiner Lebensdauer bald erreicht. Ein Sublieferant wichtiger Software-Elemente hatte ankündigt, dass die BKW für die eingesetzten Komponenten künftig keine Updates und keinen Support mehr erhalten würde. Das System musste also auf einen aktuellen, vom Sublieferanten weiterhin gepflegten Stand gebracht werden. Darum, und um die Wartung für die nächsten zehn Jahre zu gewährleisten, erneuerte die BKW nun das Leitsystem. Nicht nur die Software, sondern auch die Hardware machte eine Überholung des Gesamtsystems notwendig. Das Umsetzungsprojekt konnte in der geplanten dreijährigen Projektdauer abgeschlossen und mit erheblich niedrigeren Kosten als bei vergleichbaren früheren Projekten realisiert werden.

Zentrale Leitstelle in Mühleberg ist immer im Einsatz
Die Leitstelle in Mühleberg steuert zentral das weitreichende Stromnetz der BKW. In Spitzenzeiten überwachen die Dispatcher auf 36 Monitoren die rund 22'000 Kilometer Leitungen und die Netzanlagen im Bereich der Hoch- und Mittelspannung des grössten Verteilnetzes der Schweiz.

Die Dispatcher - ­rund um die Uhr im Einsatz - ­­­­­­beurteilen die Lage, basierend auf den Informationen auf den Monitoren. Bei Störungen reagieren sie umgehend, um die Versorgung schnellstmöglich wieder herzustellen: Sie nehmen Schaltungen vor, stellen Spannungsfreiheit auf einem möglichst kleinen Leitungsabschnitt her und bieten - wenn nötig - die Netzelektriker auf. Das Netzleitsystem selbst ist derart aufgebaut, dass es weiterläuft, auch wenn einzelne Rechner ausfallen oder gezielt abgeschaltet werden. Die hohe Zuverlässigkeit ist wichtig, damit auch in heiklen Situationen, wie beispielsweise bei einem Unwetter mit vielen Stromausfällen, die Versorgung der Kundinnen und Kunden schnell wiederhergestellt werden kann.

Verteilnetz der BKW - grösstes Versorgungsgebiet in der Schweiz
Das Versorgungsgebiet von BKW Power Grid erstreckt sich von der französischen Grenze über den Jura bis ins Berner Oberland und Solothurn. BKW Power Grid deckt damit als Verteilnetzbetreiberin das geographisch grösste Gebiet ab. Zudem verfügt BKW Power Grid mit seinen 22'000 Leitungskilometern über das grösste Verteilnetz der Schweiz und versorgt mehr als eine Millionen Menschen rund um die Uhr mit Strom.

In diesem BKW Blog erfahren Sie, weshalb die Zentrale Leitstelle in Mühleberg fast so gut geschützt wird wie Fort Knox.

Link auf interaktives Netzversorgungstool mit aktuellen Informationen zu Stromunterbrüchen: https://outage.bkw.ch

Disclaimer

BKW AG published this content on 15 June 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 15 June 2022 11:02:02 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu BKW AG
12.07.AKW Leibstadt geht nach Jahresrevision wieder in Betrieb
AW
12.07.ABB ernennt Nora Teuwsen zur Vorsitzenden der Geschäftsleitung Schweiz
AW
07.07.BKW : Power Grid entwickelt mit KMU aus Langnau im Emmental eine Weltneuheit
PU
28.06.Strompreis bei der BKW steigt leicht an
AW
28.06.BKW : Energie und Netznutzung der BKW in der Grundversorgung kosten 2023 gleich viel wie 2..
PU
20.06.BKW : Energiegipfel 2022
PU
17.06.BKW übernimmt Westschweizer Solaranlagen-Anbieter Solstis
AW
17.06.BKW : Mit der Solstis SA wird die BKW zur schweizweiten Anbieterin im Bereich Photovoltaik
PU
17.06.DIE BKW AG (SWX : BKW) hat die Solstis SA übernommen.
CI
15.06.BKW : nimmt neues Netzleitsystem in Betrieb
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu BKW AG
17.06.BKW AG acquired Solstis SA.
CI
10.06.BKW : Michael Schüepp, CEO of BKW Engineering, is leaving the company*
PU
23.05.Datapulse Technology Placed on Singapore Bourse's Watchlist After Recording Three Strai..
MT
26.04.BKW Ties Up with Swiss Fleet Manager Post Company Cars to Offer EV Charging Infrastruct..
MT
05.04.BKW : issues second green bond to finance its growth in new renewable energies
PU
05.04.Swiss Energy Group BKW Hires ABB Executive As CEO
MT
05.04.BKW : Robert Itschner to be the new CEO of BKW*
PU
31.03.BKW : Booklet Invitation to the General Meeting 2022 (PDF, 4.1 MB)
PU
15.03.BKW : Presentation Analyst and Media Conference 2021 (PDF, 1.6 MB)
PU
15.03.BKW : Facts and figures annual report 2021 (PDF, 163 kB)
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BKW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 3 684 Mio 3 899 Mio 3 829 Mio
Nettoergebnis 2022 294 Mio 311 Mio 306 Mio
Nettoverschuldung 2022 1 014 Mio 1 073 Mio 1 054 Mio
KGV 2022 18,8x
Dividendenrendite 2022 2,36%
Marktwert 6 037 Mio 6 389 Mio 6 275 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,91x
Marktwert / Umsatz 2023 1,75x
Mitarbeiterzahl 10 750
Streubesitz 37,2%
Chart BKW AG
Dauer : Zeitraum :
BKW AG : Chartanalyse BKW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BKW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 114,40 CHF
Mittleres Kursziel 137,25 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ronald Frank Trächsel Chief Financial Officer, Head-Finance & Services
Roger Baillod Chairman-Supervisory Board
Thomas Zinniker Head-Information & Communication Technology
Raphael Bruetsch Head-Legal & Compliance
Hartmut Geldmacher Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BKW AG-3.54%6 389
NEXTERA ENERGY-2.53%178 795
DUKE ENERGY CORPORATION5.80%85 451
SOUTHERN COMPANY14.28%83 307
DOMINION ENERGY, INC.7.75%70 471
IBERDROLA, S.A.4.18%68 890