Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

ADLER GROUP S.A.

(A14U78)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Adler Group weiter erholt auf niedrigem Niveau - LEG-Deal treibt

02.12.2021 | 18:21

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Adler Group haben ihren Erholungsversuch am Donnerstag mit einem Plus von fast 8 Prozent auf 12,52 Euro fortgesetzt. In einer Telefonkonferenz mit Analysten und Investoren sagten die beiden Co-Chefs des Immobilienunternehmens, Maximilian Rienecker und Thierry Beaudemoulin, dass der Verkauf eines Immobilienportfolios an LEG Immobilien zu einem Aufschlag zum Buchwert erfolgt sei und der Schritt helfe, die Liquidität zu stabilisieren.

Die stark unter Druck stehende und hoch verschuldete Adler Group hatte zur Wochenmitte bekannt gegeben, dass ein im Oktober angekündigter Verkauf von rund 15 400 Wohnungen und 185 Gewerbeeinheiten an den Konkurrenten LEG nun mit einem Verkaufsvertrag besiegelt wurde. Zum anderen schlägt LEG auch bei der Adler-Tochter Brack Capital Properties (BCP) zu, die rund 12 100 Wohnungen hat.

Am Mittwoch hatten die Adler-Aktien daraufhin um 40 Prozent auf gut 12 Euro zugelegt. Allerdings waren sie auch erst am Dienstag auf ein Rekordtief von knapp 8,59 Euro gefallen. Trotz der jüngsten Erholung summieren sich die Verluste 2021 immer noch auf fast 60 Prozent.

Neben der am Finanzmarkt schon länger anhaltenden Skepsis an der Konzernstruktur geriet Adler Anfang Oktober noch ins Visier des Leerverkäufers Fraser Perring, der beim inzwischen insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard zu den frühen Kritikern gezählt hatte. Am Dienstagnachmittag war die im SDax notierte Aktie auf ein Rekordtief gefallen, denn das Unternehmen hatte zwar solide Zahlen vorgelegt und seine Ziele für das laufende Jahr bestätigt, bei einer Investorenkonferenz wurde allerdings keine Frage zugelassen. So wurde eine Chance vertan, auf die Vorwürfe von Perring weiter einzugehen. Adler weist die Anschuldigungen bisher zwar scharf zurück, konnte damit die Anleger aber bisher nicht überzeugen./mis/zb/gl


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu ADLER GROUP S.A.
14:30UBS senkt Adler Group auf 'Neutral' - Ziel 11,10 Euro
DP
18.01.ADLER GROUP S.A. : Korrektur einer Veröffentlichung vom 07.01.2022 gemäß Artikel 11(6) des..
EQ
16.01.WOCHENEND-ÜBERBLICK Unternehmen/15. und 16. Januar 2022
DJ
16.01.VONOVIA-CHEF : Konzentrieren uns "voll auf die Integration der Deutsche Wohnen"
DJ
13.01.Adler bittet deutsche Banken um Verlängerung der Schuldentilgung; Aktien steigen um 10%
MT
13.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax tut sich bei 16 000 Punkten schwer
DP
13.01.Adler Deutschland strebt nach dem Verkauf tausender Wohnungen eine Schuldenverlängerung..
MR
13.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 13.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
13.01.Aktien Frankfurt: Dax legt zu - 16 000-Punkte-Marke bleibt umkämpft
AW
13.01.Adler Group verkauft Immobilien an Investor KKR
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ADLER GROUP S.A.
20.01.Police charge convicted murderer with two cold case homicides
AQ
18.01.ADLER GROUP S.A. : Correction of a release from 01/07/2022 according to Article 11(6) of t..
EQ
13.01.GLOBAL MARKETS LIVE : Tesco, Google, Microsoft, Adler, TPG...
13.01.Adler Asks German Banks To Extend Debt Repayment; Shares Up 10%
MT
13.01.Germany's Adler to seeks debt extension after selling thousands of homes
RE
13.01.Germany's Adler to seeks debt extension after selling thousands of homes
RE
13.01.Adler Agrees $1.2 Billion German Portfolio Sale To KKR
MT
13.01.Adler Group S.A. signs contract over portfolio sale to KKR/Velero and will reach LTV ta..
EQ
13.01.KKR Real Estate Partners Europe II SCSp, managed by KKR & Co. Inc. along with and other..
CI
11.01.LEG Immobilien Sells $1.7 Billion Bond to Refinance Bridge Facility in Adler Deal
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ADLER GROUP S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 614 Mio 692 Mio -
Nettoergebnis 2021 422 Mio 475 Mio -
Nettoverschuldung 2021 8 375 Mio 9 443 Mio -
KGV 2021 4,00x
Dividendenrendite 2021 5,34%
Marktkapitalisierung 1 095 Mio 1 235 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 15,4x
Marktkap. / Umsatz 2022 12,5x
Mitarbeiterzahl 1 337
Streubesitz 61,2%
Chart ADLER GROUP S.A.
Dauer : Zeitraum :
Adler Group S.A. : Chartanalyse Adler Group S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADLER GROUP S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 10,65 €
Mittleres Kursziel 25,80 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 142%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thierry Beaudemoulin Co-Chief Executive Officer & Director
Maximilian Gerd Jean Rienecker Co-Chief Executive Officer & Director
Peter Maser Chairman
Michael Bütter Independent Director
Arzu Akkemik Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ADLER GROUP S.A.-2.29%1 235
VONOVIA SE-2.08%41 602
CHINA VANKE CO., LTD.5.36%37 021
VINGROUP JOINT STOCK COMPANY0.95%15 658
VINHOMES JOINT STOCK COMPANY-1.22%15 542
DEUTSCHE WOHNEN SE-6.71%15 448