Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. HANSEATISCHE WERTPAPIERBOERSE HAMBURG
  5. ABO Wind AG
  6. News
  7. Übersicht
    AB9   DE0005760029

ABO WIND AG

(AB9)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

XETRA-SCHLUSS/DAX setzt Erholugsbewegung fort

23.09.2021 | 17:54

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem schwachen Start in die Woche hat am Donnerstag die Erholungsbewegung bereits den dritten Tag in Folge angehalten. Der DAX schloss 0,9 Prozent höher bei 15.644 Zählern. Positiv für das Sentiment war zum einen, dass die zu erwartenden Belastungen aus einem Zusammenbruch des chinesischen Immobilienentwicklers kaum zu Verlusten bei den deutschen Banken führen dürfte. Zum anderen hatte die US-Notenbank am Vorabend ihre Geldpolitik wie erwartet bestätigt, sich aber dabei alle Wege für die Zukunft offen gelassen. Ansonsten trafen sich noch die Notenbanker in Norwegen, der Schweiz, Großbritannien und der Türkei. Während die Norges wie erwartet die Leitzinsen leicht nach oben genommen hat, überraschte die Zentralbank der Türkei überraschend mit einer Leitzinssenkung.

   Anleger positionieren sich grün 

Mit Blick auf die Bundestagswahl und einer wahrscheinlichen Beteiligung der Grünen an der zukünftigen Bundesregierung und zu erwartenden milliardenschweren Investitionen in erneuerbare Energien haben sich die Investoren an der Börse bereits positioniert. Auch mit Blick auf die steigenden Strompreise legten die Aktien des Wind-Turbinenhersteller Nordex um 4,8 Prozent zu. Die Aktie des Hamburger Wind- und Solarparkbetreibers Encavis um 5 Prozent zu, 2G Energy um 3,6 Prozent und Abo Wind um 2,4 Prozent.

Den größten Gewinner im DAX stellte die Aktie von Continental. Die Aktien der Automobilzulieferer waren europaweit gesucht, nachdem die Analysten der Bank of America zwar wesentlich vorsichtiger für den Sektor wurden und die Kursziele senkten, diese unisono aber deutlich über den aktuellen Kursen liegen. Damit sollten die schlechten Nachrichten für die Branche, die mehrheitlich auf die Chipknappheit zurückzuführen sind, an den Börsen nun eingepreist sein. Die Aktie von Continental legte um 2,5 Prozent auf 94,46 Euro zu, das Kursziel der Analysten lautet derweil 105 Euro.

Elmos setzten die Hausse fort und gewannen 5,3 Prozent. "Die Aussagen klingen positiv", so ein Marktteilnehmer zu dem Halbleiterhersteller. Dieser stellte in der Börsenzeitung einen Rekordumsatz in Aussicht und meinte, er könnte das mittelfristige Margenziel von 17 Prozent auf EBIT-Basis bereits in diesem Jahr erreichen.

=== 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          15.643,97  +0,9%    +14,03% 
DAX-Future   15.627,00  +1,0%    +14,62% 
XDAX         15.647,08  +0,9%    +14,47% 
MDAX         35.483,49  +0,8%    +15,22% 
TecDAX        3.951,76  +1,4%    +23,00% 
SDAX         17.007,71  +1,2%    +15,19% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     170,69   -106 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           32          7     1          3.144,6        54,7    54,1 
MDAX          41          9     0            629,9        41,0    62,2 
TecDAX        24          6     0            726,8        21,6    16,8 
SDAX          56         11     3            234,5        10,5    10,8 
=== 

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/raz

(END) Dow Jones Newswires

September 23, 2021 11:53 ET (15:53 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
2G ENERGY AG 4.32%111 verzögerte Kurse.23.61%
ABO WIND AG 5.10%61.8 Schlusskurs.35.53%
CONTINENTAL AG -1.58%98.7 verzögerte Kurse.-8.46%
ELMOS SEMICONDUCTOR SE 2.61%43.2 verzögerte Kurse.57.38%
ENCAVIS AG 0.00%16.1 verzögerte Kurse.-24.59%
NORDEX SE -0.46%14.99 verzögerte Kurse.-27.83%
Alle Nachrichten zu ABO WIND AG
04.10.ABO WIND : veräußert 50-Megawatt-Batteriespeicher in Nordirland an Energiespeicherfonds vo..
PU
30.09.ABO WIND : und Stadtwerkegruppe kooperieren bei Solar-Projekten
PU
23.09.XETRA-SCHLUSS/DAX setzt Erholugsbewegung fort
DJ
06.09.ABO WIND AG (VON FIRST BERLIN EQUITY : Buy
DP
06.09.ABO WIND AG (VON FIRST BERLIN EQUITY : Buy
DJ
31.08.ABO WIND AG : Unternehmen liegt nach erstem Halbjahr gut im Plan
EQ
31.08.ABO WIND AG : Unternehmen liegt nach erstem Halbjahr gut im Plan
DP
31.08.ABO WIND : liegt nach erstem Halbjahr gut im Plan
PU
26.08.ABO WIND : sichert sich bei Innovationsausschreibung weitere Zuschläge
PU
26.08.ABO WIND AG : Bei Innovationsausschreibung weitere Zuschläge gesichert
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ABO WIND AG
04.10.ABO WIND : sells 50 megawatt battery project in Northern Ireland to SUSI Partners' energy ..
PU
04.10.Sustainable Funds SICAV-SIF - Susi Energy Storage Fund managed by SUSI Partners AG acqu..
CI
31.08.PRESS RELEASE : ABO Wind AG: Group is well on track after first half-year
DJ
31.08.ABO WIND AG : Group is well on track after first half-year
EQ
31.08.ABO Wind AG Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
31.08.ABO Wind AG Reports Earnings Results for the First Half of 2021
CI
31.08.ABO Wind AG to Build Five Solar Parks
CI
31.08.ABO WIND : is well on track after first half-year
PU
26.08.PRESS RELEASE : ABO Wind AG: Further tariffs secured in innovation tender
DJ
26.08.ABO WIND AG : Further tariffs secured in innovation tender
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ABO WIND AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 171 Mio 198 Mio -
Nettoergebnis 2021 14,9 Mio 17,3 Mio -
Nettoliquidität 2021 3,90 Mio 4,54 Mio -
KGV 2021 38,1x
Dividendenrendite 2021 0,73%
Marktkapitalisierung 570 Mio 661 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 3,31x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,58x
Mitarbeiterzahl 854
Streubesitz 100%
Chart ABO WIND AG
Dauer : Zeitraum :
ABO Wind AG : Chartanalyse ABO Wind AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 61,80 €
Mittleres Kursziel 73,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andreas Höllinger Chairman-Managing Board
Alexander Reinicke GM-Corporate Finance, Accounting & Controlling
Jörg Lukowsky Chairman-Supervisory Board
Matthias Hollmann General Manager-Turbine Purchase & Technology
Markus S. Wetter GM-Product Development & Information Technology