News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Feste Immobilienaktien in Hongkong

16.05.2022 | 09:19

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO / HONGKONG (Dow Jones)--Schwach ausgefallene Konjunkturdaten aus China haben am Montag maßgeblich die Richtung an den Börsen in Ostasien und Australien mitbestimmt. Sehr starke US-Vorgaben vom Freitag wurden damit teils zunichte gemacht und anfänglich deutlichere Aufschläge schmolzen im Verlauf oder gingen ganz verloren. Am Ende des Handelstages zeigten die Indizes insgesamt nur kleinere Abweichungen von den Freitagschlussständen.

In Tokio rettete der Nikkei-Index ein Plus von 0,5 Prozent auf 26.571 Punkte aus dem Tag. Sydney und Hongkong (im Späthandel) tendierten gut behauptet, Schanghai und Seoul knapp behauptet.

Die Ölpreise gaben in Reaktion auf die schwachen Konjunkturzahlen aus dem wichtigen Ölnachfrageland China nach, Brentöl verbilligte sich um rund 1,4 Prozent. Auch der australische Dollar litt unter den Daten, weil China ein sehr wichtiger Abnehmer von australischen Rohstoffen ist. Er sank in die Nähe eines Zweijahrestiefs zum US-Dollar.

Die chinesische Industrieproduktion zeigte für April ein Minus gegenüber dem Vorjahr von 2,9 Prozent. Ökonomen hatten dagegen ein Plus von 1,0 Prozent erwartet. Außerdem sackte der Einzelhandelsumsatz um über 11 Prozent ab und damit viel deutlicher als erwartet. Hauptgrund für die schwachen Daten ist die von Peking verfolgte strikte Null-Covid-Strategie mit der Folge von Lockdowns wichtiger Metropolen wie beispielsweise Schanghai.

Allerdings sollen beginnend am Berichtstag in Schanghai nun vorsichtig wieder Einkaufszentren, Restaurants und Frisöre öffnen, wie die Analysten von KGI Securities anmerkten. Die Experten von Citi sind vorsichtig optimistisch, dass die Einzelhandelsumsätze nun einen Boden erreicht haben.

Zumindest für etwas Unterstützung insbesondere bei Aktien aus dem Immobiliensektor sorgte die chinesische Notenbank. Sie verbilligte Kredite für Erstkäufer von Wohnimmobilien und führte auch dem Geldmarkt des Landes Liquidität zu. Die Leitzinsen ließ sie unverändert. Country Garden machten einen Satz um 11 Prozent nach oben, China Vanke verbesserten sich um 1,6, Longfor um 5,4, Seazen um 5,9 und China Overseas um 2,4 Prozent.

   Honda Motor nach Gewinnrückgang sehr schwach 

In Tokio verloren Honda Motor 4,4 Prozent. Der Autohersteller hatte einen 41-prozentigen Gewinnrückgang im vergangenen Geschäftsjahr gemeldet. SMC verbesserten sich dagegen um 4,2 Prozent, nachdem der Pneumatikexperte einen deutlichen Gewinnanstieg angekündigt hatte. Für die Aktie des Mobilfunkanbieters KDDI ging um 3,9 Prozent nach oben, ebenfalls nach Ankündigung eines Gewinnanstiegs und zusätzlich eines Aktienrückkaufs.

Der Kurs des Lagerhausausrüsters Daifuku schnellte um 11 Prozent nach oben, nach Ankündigung eines 10-prozentigen Gewinnanstiegs. Suntory Beverage & Food (+5,0%) kündigte Preiserhöhungen für bestimmte Getränke an.

SK Bioscience (+2,0%) profitierten in Seoul weiter von der Exportzulassung eines Typhusimpfstoffs des Unternehmens. In Sydney machte der Kurs des Pallettenherstellers und Logistikdienstleisters Brambles einen Satz um 11,2 Prozent, befeuert von Übernahmegesprächen mit CVC Capital Partners.

 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD          Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.093,00      +0,3%      -4,7%         08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     26.571,39      +0,5%      -8,2%         08:00 
Kospi (Seoul)           2.596,58      -0,3%     -12,8%         08:00 
Schanghai-Comp.         3.073,75      -0,2%     -15,4%         09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     19.960,31      +0,3%     -14,9%         10:00 
Taiex (Taiwan)         15.901,04      +0,4%     -12,7%         07:30 
Straits-Times (Sing.)                 Feiertag 
BSE (Mumbai)           53.275,20      +0,9%      -8,6%         12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Fr, 9:15 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,0401      +0,0%     1,0398        1,0402   -8,5% 
EUR/JPY                   134,04      -0,4%     134,54        133,70   +2,4% 
EUR/GBP                   0,8513      +0,3%     0,8489        0,8518   +1,3% 
GBP/USD                   1,2239      -0,1%     1,2249        1,2214   -9,6% 
USD/JPY                   128,95      -0,3%     129,37        128,56  +12,0% 
USD/KRW                 1.284,02      +0,4%   1.278,57      1.284,87   +8,0% 
USD/CNY                   6,7925      +0,1%     6,7890        6,7952   +6,9% 
USD/CNH                   6,8069      +0,1%     6,7994        6,8154   +7,1% 
USD/HKD                   7,8500      +0,0%     7,8499        7,8500   +0,7% 
AUD/USD                   0,6883      -0,7%     0,6932        0,6887   -5,2% 
NZD/USD                   0,6238      -0,7%     0,6280        0,6245   -8,6% 
Bitcoin 
BTC/USD                30.123,24      -2,9%  31.025,24     30.397,80  -34,8% 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %       +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                 109,05     110,49      -1,3%         -1,44  +48,6% 
Brent/ICE                 109,77     111,55      -1,6%         -1,78  +46,4% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %       +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.807,16   1.811,51      -0,2%         -4,35   -1,2% 
Silber (Spot)              21,00      21,12      -0,6%         -0,12   -9,9% 
Platin (Spot)             941,50     942,78      -0,1%         -1,28   -3,0% 
Kupfer-Future               4,15       4,18      -0,7%         -0,03   -6,8% 
 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/kla

(END) Dow Jones Newswires

May 16, 2022 03:18 ET (07:18 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN (BTC/EUR) 0.26%18496.3 Schlusskurs.-56.00%
BITCOIN (BTC/USD) 0.33%19289.5 Schlusskurs.-59.59%
BRAMBLES LIMITED 1.72%11.24 verzögerte Kurse.3.95%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) -0.28%1.77164 verzögerte Kurse.-4.76%
CANADIAN DOLLAR / AUSTRALIAN DOLLAR (CAD/AUD) -0.19%1.137113 verzögerte Kurse.4.48%
CHINA VANKE CO., LTD. -0.49%20.4 Schlusskurs.3.24%
COUNTRY GARDEN HOLDINGS CO. LTD. -3.29%4.69 verzögerte Kurse.-29.77%
DAIFUKU CO., LTD. 0.91%7770 verzögerte Kurse.-18.09%
EURO / AUSTRALIAN DOLLAR (EUR/AUD) -0.27%1.52741 verzögerte Kurse.-2.27%
HONDA MOTOR CO., LTD. 1.00%3225 verzögerte Kurse.-1.15%
HONG KONG HANG SENG -0.46%21762.99 verzögerte Kurse.-6.57%
INDIAN RUPEE / AUSTRALIAN DOLLAR (INR/AUD) -0.31%0.018515 verzögerte Kurse.0.54%
KDDI CORPORATION -1.67%4241 verzögerte Kurse.28.29%
KOSPI COMPOSITE INDEX -0.18%2297.3 Realtime Kurse.-22.68%
LONGFOR GROUP HOLDINGS LIMITED 0.27%37.15 verzögerte Kurse.0.95%
MSCI TAIWAN (STRD) -3.55%528.505 Realtime Kurse.-26.18%
NIKKEI 225 -1.73%25935.62 Realtime Kurse.-9.92%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -2.58%570.5407 Realtime Kurse.-17.35%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -2.68%231.6054 Realtime Kurse.-9.82%
S&P GSCI SILVER INDEX -3.37%960.3026 Realtime Kurse.-15.78%
SEAZEN GROUP LIMITED -6.44%3.63 verzögerte Kurse.-26.38%
SEAZEN HOLDINGS CO., LTD -2.24%24.86 Schlusskurs.-14.66%
SK BIOSCIENCE CO.,LTD. -3.58%96900 Schlusskurs.-56.93%
SMC CORPORATION 1.11%59910 verzögerte Kurse.-23.64%
SUNTORY BEVERAGE & FOOD LIMITED 1.37%5180 verzögerte Kurse.22.84%
US DOLLAR / AUSTRALIAN DOLLAR (USD/AUD) -0.29%1.463979 verzögerte Kurse.6.56%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
08:23EUREX/DAX-Future dreht leicht ins Plus - am Widerstand
DJ
08:18TRENDUMFRAGE/DAX 0,1 Prozent höher erwartet
DJ
08:15Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierung dürfte sich zu Wochenbeginn fortsetzen
AW
07:53MÄRKTE EUROPA/Freundlicher Start und volatiler Handel erwartet
DJ
07:33Dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax-Stabilisierung geht weiter
DP
07:06DAX-FLASH: Stabilisierung hält wohl an - Börsenfeiertag in USA
DP
06:50MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Niedrigere Anleihezinsen stützen in Tokio
DJ
06:11Indische Aktien fallen aufgrund von Nachfragesorgen, die Metallwerte belasten
MR
06:07EUREX/DAX-Future im frühen Handel etwas leichter
DJ
05:51Gold taumelt über $1.800, da niedrigere Renditen der Dollarstärke entgegenwirken
MR
Aktuelle Nachrichten "Märkte"