Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

MÄRKTE ASIEN/Börse in Tokio von Suga-Rückzug beflügelt

03.09.2021 | 09:45

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Auch zum Wochenausklang hat sich an den Börsen in Ostasien und Australien keine einheitliche Tendenz gezeigt. Die Blicke seien auf den US-Arbeitsmarktbericht für August nach Handelsschluss in Asien gerichtet gewesen, hieß es. Die Entwicklung am Arbeitsmarkt ist für die US-Notenbank ein entscheidender Faktor, was die Entscheidung für den Start der Reduzierung der Anleihekäufe ("Tapering") und damit eine erste Straffung der Geldpolitik betrifft. Zuletzt hatte Notenbankchef Powell nur vage Signale gesendet, wann mit einem Beginn zu rechnen ist, und dies auch von den weiter eingehenden Daten abhängig gemacht.

Ausreißer nach oben war die Börse in Tokio, wo es für den Nikkei-225 um 2,0 Prozent auf 29.128 Punkte aufwärts ging. Hintergrund waren Medienberichte, wonach Ministerpräsident Yoshihide Suga unerwartet nicht zur Wiederwahl am 29. September als LDP-Parteichef antreten werde. Damit beendet er de facto auch seine Zeit als Ministerpräsident nach nur einem Jahr. Er galt als Favorit bei der Wahl zum LDP-Chef, obwohl seine Regierung derzeit historisch schlechte Umfragewerte erzielt.

Gesucht waren unter anderem Pharma- und Immobilienwerte. Hier gewannen Chugai Pharmaceutical 2,1 Prozent und Hisamitsu Pharmaceutical 4,1 Prozent.

Dagegen zeigten sich Schanghai (-0,4%) und Hongkong (-0,9%) nach den jüngsten Gewinnen mit einer leichteren Tendenz. Nach dem offiziellen Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor ist in China auch der privat ermittelte Sektorindex kräftig gesunken und zudem unter die Expansionsschwelle gefallen. Wichtig sei, ob dies eine Sonderentwicklung wegen den neuerlichen Corona-Problemen sei, oder generell ein Schwellenländer- bzw asienweites Problem, hieß es.

   Aktien von Börsenmaklern in Hongkong gesucht 

Aufschläge verzeichneten in Hongkong Aktien von Börsenmaklern. China plant laut Präsident Xi Jinping eine Börse in Peking. Der geplante Handelsplatz wird als ein weiterer Schritt gewertet, einheimischen Unternehmen einen Börsengang in China statt im Ausland schmackhaft zu machen. Zuletzt hatte die Regierung neue Regularien erlassen, die chinesischen Unternehmen ein Notiz an ausländischen Börsen erschweren oder gar verbieten soll.

China International Capital gewannen 4,0 Prozent und CSC Financial 0,9 Prozent. Dagegen sackte der Kurs des Hongkonger Börsenbetreibers Hongkong Exchange um 2,9 Prozent ab.

Für den Kospi in Seoul ging es um 0,8 Prozent aufwärts. Hier stützten laut Teilnehmern die leicht positive US-Vorgabe und die Hoffnung auf eine konjunkturelle Erholung. Gesucht waren Werte aus dem Technologie- und Transportsektor. So kletterte der Kurs des Indexschwergewichts Samsung Electronics um 0,8 Prozent, LG Electronics gewannen 10 Prozent. Für Asiana Airlines ging es um 5,5 Prozent nach oben.

Aufschläge bei den Rohstoffwerten halfen dem S&P/ASX 200 in Sydney zu einem Plus von 0,4 Prozent. Händler verwiesen auf gestiegene Eisenerzpreise. Fortescue, BHP und Rio Tinto legten zwischen 0,7 und 2,5 Prozent zu. Für die Papiere von Whitehaven Coal ging es nach einer Reihe positiver Analystenkommentare um 6,8 Prozent aufwärts.

=== 
Index (Börse)            zuletzt  +/- %   % YTD 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.522,19  +0,4%  +14,1% 
Nikkei-225 (Tokio)     29.128,11  +1,8%   +4,0% 
Kospi (Seoul)           3.201,06  +0,8%  +11,4% 
Schanghai-Comp.         3.581,73  -0,4%   +3,1% 
Hang-Seng (Hongk.)     25.869,34  -0,9%   -4,2% 
Straits-Times (Sing.)   3.080,36  -0,3%   +8,6% 
KLCI (Malaysia)         1.581,31  -0,1%   -2,8% 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Do, 9:23 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,1877      +0,0%     1,1874        1,1844   -2,8% 
EUR/JPY                   130,60      +0,0%     130,57        130,34   +3,6% 
EUR/GBP                   0,8590      +0,1%     0,8583        0,8597   -3,8% 
GBP/USD                   1,3826      -0,1%     1,3836        1,3778   +1,1% 
USD/JPY                   109,97      +0,0%     109,95        110,05   +6,5% 
USD/KRW                  1156,92      -0,2%    1159,15       1160,57   +6,6% 
USD/CNY                   6,4588      +0,0%     6,4565        6,4618   -1,0% 
USD/CNH                   6,4524      +0,0%     6,4501        6,4561   -0,8% 
USD/HKD                   7,7729      +0,0%     7,7711        7,7755   +0,3% 
AUD/USD                   0,7420      +0,2%     0,7402        0,7386   -3,7% 
NZD/USD                   0,7121      +0,1%     0,7111        0,7083   -0,9% 
Bitcoin 
BTC/USD                49.345,27      -1,0%  49.831,76     50.173,01  +69,9% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %       +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  69,79      69,99      -0,3%         -0,20  +45,4% 
Brent/ICE                  72,95      73,03      -0,1%         -0,08  +43,3% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %       +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.812,78   1.809,70      +0,2%         +3,08   -4,5% 
Silber (Spot)              23,96      23,93      +0,2%         +0,04   -9,2% 
Platin (Spot)           1.002,30   1.003,90      -0,2%         -1,60   -6,4% 
Kupfer-Future               4,31       4,29      +0,4%         +0,02  +22,1% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/ros/gos

(END) Dow Jones Newswires

September 03, 2021 03:44 ET (07:44 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ASIANA AIRLINES, INC. -2.08%23500 Schlusskurs.86.06%
CHINA INTERNATIONAL CAPITAL CORPORATION LIMITED -1.55%19.1 Schlusskurs.-9.05%
CHUGAI PHARMACEUTICAL CO., LTD. 1.15%4300 Schlusskurs.-21.86%
CSC FINANCIAL CO., LTD. -3.11%8.41 Schlusskurs.-18.35%
HISAMITSU PHARMACEUTICAL CO., INC. 0.63%4020 Schlusskurs.-34.42%
HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIMITED -1.45%474.8 Schlusskurs.11.72%
LG ELECTRONICS INC. -2.79%122000 Schlusskurs.-9.63%
NOMURA REAL ESTATE HOLDINGS, INC. -0.82%2896 Schlusskurs.26.85%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. -1.41%70100 Schlusskurs.-13.46%
WHITEHAVEN COAL LIMITED 4.04%2.83 Schlusskurs.72.04%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
Aktuelle Nachrichten "Märkte"