Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  KOREA EXCHANGE  >  Samsung Electronics Co Ltd    A005930   KR7005930003

SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD

(A005930)
  Report  
ÜbersichtNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Motorola stellt eigene Vision für Falt-Smartphone vor

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.11.2019 | 07:53

CHICAGO (awp international) - Die Traditions-Marke Motorola ist der nächste Anbieter mit einem Falt-Smartphone - und verfolgt dabei ein anderes Konzept als Rivalen wie Samsung . Denn die Neuauflage des vor 15 Jahren populären Modells Razr ist im Grunde ein Smartphone in heute üblichem Format, das sich auf halbe Grösse zusammenklappen lässt. Samsung und Huawei bauten dagegen Smartphones, die sich zu einem kleinen Tablet auffalten lassen. Motorola, das zum chinesischen PC-Weltmarktführer Lenovo gehört, will sein neues Razr im Januar 2020 für rund 1500 Dollar auf den Markt bringen.

Aufgefaltet hat der Bildschirm eine Diagonale von 6,2 Zoll (knapp 16 cm). In zusammengeklapptem Zustand kann der Nutzer auf ein kleines Display (2,7 Zoll) zurückgreifen, das Benachrichtigungen anzeigt, Musiksteuerung erlaubt und Selfies machen lässt. Das Design des Geräts lehnt insgesamt sehr stark an das Razr-Klapphandy aus dem vergangenen Jahrzehnt an.

Die in diesem Jahr vorgestellte neue Geräteklasse der Falt-Smartphones hatte einen schweren Start - und es gilt immer noch als offene Frage, wie robust sie sind. Samsung musste den Start seines Modells Galaxy Fold im Frühjahr verschieben, nachdem mehrere an Journalisten verteilte Testgeräte schnell kaputtgingen. Das rund 2000 Euro teure Gerät kam erst im September auf den Markt.

Auch der Start von Huaweis Auffalt-Telefon Mate X verschob sich vom ursprünglich anvisierten Sommer auf Herbst. Der chinesische Konzern hat zudem das Problem, dass er nach US-Sanktionen keine Google -Dienste auf seinen neuen Geräten vorinstallieren kann. Das Mate X kommt zunächst nur in China auf den Markt, wo Google-Apps ohnehin nicht erlaubt sind./so/DP/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET 0.94%1339.39 verzögerte Kurse.28.18%
ALPHABET INC. 2.05%1215.2 verzögerte Kurse.32.98%
LEGEND HOLDINGS CORPORATION 1.36%16.44 Schlusskurs.-19.01%
LENOVO GROUP LIMITED 0.43%12.805 verzögerte Kurse.-4.44%
LENOVO GROUP LIMITED 0.60%5.02 Schlusskurs.-6.34%
MOTOROLA SOLUTIONS, INC. 0.17%160.71 verzögerte Kurse.39.70%
SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD Schlusskurs.
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.00%Schlusskurs.0.00%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD
28.11.Heimelektronik-Branche setzt auf stabiles Weihnachtsgeschäft
DP
26.11.'FT' : E-Auto-Batteriekonzern Northvolt stockt Investitionspläne deutlich auf
DP
25.11.Frankreich will Huawei nicht von 5G-Aufbau ausschließen
RE
25.11.MARKTFORSCHER : Huawei-Verkäufe in Europa stabil
DP
21.11.TIEFENSEE : Mehr Batteriezellen von CATL aus Thüringen für BMW
DP
21.11.BMW stockt Batteriezellen-Bestellungen auf 10 Milliarden Euro auf
AW
21.11.Trump stellt Apple Zollerleichterungen im Handelsstreit in Aussicht
DP
20.11.AKTIEN IM FOKUS : Chipwerte schwächeln nach Kursrutschen bei Samsung und Hynix
DP
14.11.BMW intensiviert Forschung zu Batteriezellen
DP
14.11.Motorola stellt eigene Vision für Falt-Smartphone vor
AW
Mehr News
News auf Englisch zu SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD
06.12.Sensor specialist AMS' bid to buy lighting group Osram
RE
06.12.SAMSUNG-DEVELOPING AI SCALENET : Enabling Seamless, High-resolution 8K Streaming
AQ
05.12.South Korean stocks end lower as investors shrug off positive trade signals
RE
04.12.Qualcomm to appeal record South Korean anti-trust fine
RE
04.12.Qualcomm to appeal record South Korean anti-trust fine
RE
03.12.Xiaomi, Oppo to use Qualcomm's newest mobile phone chips
RE
03.12.SAMSUNG ELECTRONICS : Mobitel offers up to 40% discount on Samsung, Apple Smartp..
AQ
03.12.SAMSUNG ELECTRONICS : Experience Store to open in Cabot Circus
AQ
02.12.SAMSUNG ELECTRONICS : Research Centers Around the World Take First Place in Pres..
AQ
02.12.SAMSUNG ELECTRONICS : A Relaxing Weekend with Samsung's AI-enabled and Smart App..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (KRW)
Umsatz 2019 231 588 Mrd.
EBIT 2019 27 245 Mrd.
Nettoergebnis 2019 21 500 Mrd.
Liquide Mittel 2019 88 377 Mrd.
Div. Rendite 2019 2,81%
KGV 2019 15,5x
KGV 2020 11,4x
Marktkap. / Umsatz2019 1 447x
Marktkap. / Umsatz2020 1 328x
Marktkap. 335 233 Mrd.
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 37
Mittleres Kursziel 60 050,00  KRW
Letzter Schlusskurs 50 400,00  KRW
Abstand / Höchstes Kursziel 34,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel -14,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hyun-Suk Kim Co-President, Co-CEO & Director
Dongjin Koh Co-President, Co-CEO & Director
Kinam Kim President, Co-CEO & Director
Tae Moon Roh Co-President & Head-Research & Development
Sang-Hoon Lee Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD282 023
APPLE INC.71.62%1 202 836
XIAOMI CORP--.--%28 456
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD385.09%15 162
FITBIT, INC.35.61%1 753
MERRY ELECTRONICS CO LTD--.--%1 061