Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Nordex SE    NDX1   DE000A0D6554

NORDEX SE

(NDX1)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Brief an Altmaier: Grüne kritisieren Windkraftpläne

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.11.2019 | 06:15

BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen im Bund und in neun Landesregierungen haben Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) in einem gemeinsamen Brief aufgefordert, von umstrittenen Regeln für neue Windräder abzurücken. "Wir appellieren dringend an Sie, die vorgesehenen Abstandsregelungen für Windkraftanlagen vollständig zurückzunehmen", heißt es in dem Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur am Freitag vorlag. Die geplanten "pauschalen Bauverbote für Windkraftanlagen im Abstand von weniger als 1000 Metern schon zu einer Handvoll von Häusern" führten zu einer "massiven Reduzierung des Windenergie-Ausbaupotenzials".

Grundsätzlich hatten sich Bundesregierung und Koalitionsspitzen darauf geeinigt, dass zwischen Windrädern und Wohnsiedlungen künftig mindestens 1000 Meter Abstand sein sollen, um die Akzeptanz bei Anwohnern zu vergrößern. Ein Gesetzentwurf von Altmaier sieht vor, dass das schon ab mehr als fünf Häusern gelten soll, und der Abstand auch von Häusern gehalten werden muss, die erst noch gebaut werden könnten.

Länder und Kommunen sollen entscheiden können, die Regelung nicht anzuwenden. Die Vorlage hatte dennoch für einen Proteststurm bei Umwelt- und Energieverbänden gesorgt. Die Opt-out-Regelung sei "völlig unzureichend", finden auch die Grünen in Berlin, Bremen, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Hamburg und Sachsen-Anhalt.

Altmaier bekam aber auch Post von Unterstützern des Vorschlags - nämlich aus der Unionsfraktion im Bundestag. Die vorgeschlagene Regelung sei "angemessen und ausgewogen", heißt es in dem Schreiben, das 17 Abgeordnete der Fraktion unterschrieben haben. Der Kompromiss der Koalition werde damit "Eins zu Eins umgesetzt". Das Paket enthalte eine Reihe von Maßnahmen zur Beschleunigung des Windkraft-Ausbaus. "Nicht Mindestabstände gefährden die Ziele der Energiewende, sondern die fehlende Akzeptanz der betroffenen Bevölkerung", heißt es in dem Brief./ted/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NORDEX SE -0.47%12.63 verzögerte Kurse.66.75%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY 1.78%14.61 Schlusskurs.37.31%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NORDEX SE
07:35NORDEX : erhält Aufträge für Projekte über 128 MW aus Europa
EQ
07:32Nordex Group erhält Aufträge für Projekte über 128 MW aus Europa
DP
05.12.Aktien Frankfurt: Dax dreht ins Plus
AW
05.12.Aktien Frankfurt Eröffnung: Kleine Verluste
AW
05.12.NORDEX : Die Nordex Group erhält Türkei-Order über 77 MW
EQ
05.12.Die Nordex Group erhält Türkei-Order über 77 MW
DP
04.12.Dax erholt sich etwas - Zollstreit bleibt Thema
RE
04.12.NORDEX : Die Nordex Group gewinnt Auftrag über 138 Megawatt aus Mexiko
EQ
04.12.Die Nordex Group gewinnt Auftrag über 138 Megawatt aus Mexiko
DP
03.12.Energieminister fordern schnelle Lösung zu Wind-Abstandsregelungen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu NORDEX SE
08:31NORDEX : receives contracts for projects over 128 MW from Europe
PU
07:35NORDEX : receives contracts for projects over 128 MW from Europe
EQ
05.12.NORDEX : receives order from Turkey for 77 MW
EQ
04.12.NORDEX : wins 138 megawatt order from Mexico
EQ
13.11.Wind turbine maker Nordex's loss widens under margin pressure
RE
13.11.NORDEX : continues its successful sales in Turkey with new orders totalling 248 ..
EQ
13.11.NORDEX : ???????Nordex confirms 2019 guidance
EQ
08.11.German wind turbine maker Enercon to cut 3,000 jobs - newspaper
RE
05.11.NORDEX : manufactures its 1000th concrete tower for its own wind turbines
PU
05.11.NORDEX : manufactures its 1000th concrete tower for its own wind turbines
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 3 339 Mio
EBIT 2019 6,58 Mio
Nettoergebnis 2019 -26,8 Mio
Schulden 2019 98,0 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 -40,8x
KGV 2020 34,0x
Marktkap. / Umsatz2019 0,43x
Marktkap. / Umsatz2020 0,37x
Marktkap. 1 350 Mio
Chart NORDEX SE
Dauer : Zeitraum :
Nordex SE : Chartanalyse Nordex SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NORDEX SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 8
Mittleres Kursziel 14,03  €
Letzter Schlusskurs 12,65  €
Abstand / Höchstes Kursziel 26,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,9%
Abstand / Niedrigsten Ziel -5,14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
José Luis Blanco Dieguez Chief Executive Officer
Wolfgang H. Ziebart Chairman-Supervisory Board
Christoph Burkhard Chief Financial Officer
Jan Klatten Member-Supervisory Board
Martin Wolfgang Rey Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NORDEX SE66.75%1 491
ABB LTD19.44%48 049
SHANGHAI ELECTRIC GROUP COMPANY LIMITED-5.58%9 106
ABB INDIA LTD9.91%4 295
GATES INDUSTRIAL CORPORATION PLC-5.29%3 638
TECO ELECTRIC MACHINERY CO LTD--.--%1 717