Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo  >  Nissan Motor Co., Ltd.    7201   JP3672400003

NISSAN MOTOR CO., LTD.

(7201)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Nissan kassiert Prognose nach Gewinneinbruch

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.11.2019 | 11:40
Nissan logo is seen in Tokyo Motor Show in Tokyo

Düsseldorf (Reuters) - Der bereits vom Betrugsskandal um seinen Ex-Chef Carlos Ghosn erschütterte Autobauer Nissan gerät zunehmend auch in den Sog der weltweit grassierenden Branchenkrise.

Dazu kommt das Billigimage des zweitgrößten japanischen Autokonzerns hinter Toyota, das den Kunden die Kauflaune vermiest. Der Vorstand kassierte daher am Dienstag nach einem Gewinneinbruch im Quartal seine Prognose und erwartet nun 2019/20 das schwächste Ergebnis seit elf Jahren. Nissan-Finanzchef Stephen Ma erklärte am Dienstag, auch beim Autoabsatz werde der Konzern seine Planungen verfehlen.

Für das im März endende Bilanzjahr reduzierte Ma seine Erwartungen für das Betriebsergebnis um 35 Prozent auf 150 Milliarden Yen (1,25 Milliarden Euro). Beim Autoabsatz peilt er mit 5,2 Millionen Fahrzeugen nun 300.000 weniger an als bislang. Im Zeitraum Juli bis September brach das Betriebsergebnis um 70 Prozent auf 30 Milliarden Yen ein und verfehlte damit die Analystenschätzungen von rund 47,5 Milliarden Yen deutlich. Damit schnitt Nissan so schlecht ab wie seit eineinhalb Jahrzehnten nicht mehr.

Während der französische Wettbewerber PSA mit seinen Marken Peugeot, Citroen und der deutschen Tochter Opel mit seinen SUVs bei den Kunden punkten kann, laufen Nissan die Käufer weg. Wegen seines Billigimages vor allem in den USA, wo der Autobauer Jahre lang mit Schnäppchenpreisen Marktanteile gewinnen wollte, scheuen Kunden den niedrigen Wiederverkaufswert der Nissan-Autos. Nissan reiht sich mit seinen trüben Aussichten hinter Wettbewerber wie General Motors und Renault ein, die ebenfalls ihre Jahresziele eingedampft haben. Auch der hochprofitable Wettbewerber Toyota kappte zuletzt seinen Ausblick.

Bei Nissan läuft es allerdings auch hausintern nicht rund: Nach dem Rauswurf des wegen Untreuevorwürfen ins Visier der Behörden geratenen Ex-Chefs Ghosn im vergangenen Jahr hatte Nissan im September auch dessen Nachfolger Hiroto Saikawa geschasst. Der hatte eingeräumt, unverhältnismäßig hohe Zahlungen bekommen zu haben. Nun soll es der bisher für China und Dongfeng Motor zuständige Makoto Uchida ab Januar 2020 an die Spitze von Nissan richten.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GENERAL MOTORS COMPANY 0.69%33.64 verzögerte Kurse.-8.09%
NISSAN MOTOR CO., LTD. 0.25%599.2 Schlusskurs.-4.99%
RENAULT 0.93%35.885 Realtime Kurse.-15.71%
TOYOTA MOTOR CORPORATION -0.06%7747 Schlusskurs.1.95%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
28.01.Ex-Seat-Chef De Meo soll Renault aus der Krise führen
AW
28.01.Renault ernennt Ex-Seat-Chef De Meo zum Konzernchef
RE
28.01.Renault-Gremium will Topmanager De Meo ernennen
DP
23.01.HERBERT DIESS : VW-Chef Diess bedauert Weggang von Seat-Chef de Meo
RE
22.01.Fiat-Chef - Fusion mit Peugeot in 12 bis 14 Monaten abgeschlossen
RE
22.01.WDH : Ermittler werten Material nach Mitsubishi-Razzia aus
DP
21.01.Razzia bei Mitsubishi - Neuer Verdacht auf Abgasmanipulationen
DP
16.01.EX-AUTOBOSS GHOSN : Bekam Post von Macron
DP
16.01.Renault-Nissan-Allianz will bald neue Projekte angehen
RE
15.01.Langwieriger Renten-Streit um Ex-Autoboss Ghosn erwartet
DP
Mehr News
News auf Englisch zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
11:07Apple, Starbucks warn of hit from virus; firms restrict travel, airlines canc..
RE
10:38RENAULT : appoints former Volkswagen executive new CEO
AQ
07:48EXCLUSIVE : Do or die- Nissan takes the axe to the house Ghosn built
RE
02:18LUCA DE MEO : Renault turns to VW's De Meo as car maker seeks fresh start
RE
01:49NISSAN MOTOR : says it plans to sell 1.6 million cars in China this year
RE
01:45Airlines cut China flights as companies restrict travel on virus fears
RE
01:41Airlines cut China flights as companies restrict travel on virus fears
RE
01:36NISSAN MOTOR : to offer severance packages to older US workers
AQ
01:35NISSAN MOTOR : Statement regarding appointment of Luca de Meo as CEO of Alliance..
PU
28.01.LORDSTOWN MOTORS PURSUING $200 MILLI : Ceo
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2020 10 581 Mrd.
EBIT 2020 146 Mrd.
Nettoergebnis 2020 126 Mrd.
Schulden 2020 6 577 Mrd.
Div. Rendite 2020 3,29%
KGV 2020 18,1x
KGV 2021 8,91x
Marktkap. / Umsatz2020 0,84x
Marktkap. / Umsatz2021 0,82x
Marktkap. 2 345 Mrd.
Trends aus der Chartanalyse NISSAN MOTOR CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 735,22  JPY
Letzter Schlusskurs 599,20  JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 147%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,7%
Abstand / Niedrigsten Ziel -14,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Makoto Uchida Executive President & Chief Executive Officer
Yasushi Kimura Chairman
Ashwani Gupta COO & Representative Executive Officer
Stephen Ma Chief Financial Officer & Executive Officer
Anthony Thomas Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NISSAN MOTOR CO., LTD.-4.99%21 471
TOYOTA MOTOR CORPORATION1.95%197 839
VOLKSWAGEN AG-2.14%94 582
DAIMLER AG-12.33%50 197
BMW AG-8.64%48 134
GENERAL MOTORS COMPANY-8.72%47 736