Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Hamburger Hafen und Logistik AG    HHFA   DE000A0S8488

HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG (HHFA)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener Analysen

Hamburger Hafen will sich enger vernetzen - Fahrrinnen-Anpassung wirkt ab 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.12.2018 | 14:21

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Hamburger Hafen setzt nach der Anpassung der Fahrrinne zu einem Sprung nach vorn an. Weil mehr große Schiffe zu erwarten seien, soll die Steuerung des Schiffsverkehrs zwischen den verschiedenen Beteiligten enger abgestimmt werden, teilten Sprecher der Lotsen, der Hafenbehörde HPA und der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt am Donnerstag in Hamburg mit. Dabei gehe es unter anderem darum, Schiffe und die Lotsenstation in der Deutschen Bucht, lange vor der Einfahrt in die Elbe, in den mobilen Datenverkehr einzubeziehen.

Das Projekt mit dem Namen Nautischer Informationsverbund Hamburg wird schon seit längerem vorbereitet; ein konkretes Datum für die Umsetzung gebe es jedoch noch nicht, sagte Hafenkapitän Jörg Pollmann. Das Projekt sei Teil des "smarten Hafens" der weitgehend digital gesteuert werde. Am Ende könnte ein "Port Traffic Center" stehen, mit dem nicht nur die Schiffsverkehre, sondern auch Bahn und Lkw sowie Brücken und Schleusen integriert sind und das die logistischen Abläufe im Hafen optimieren würde.

Die Fahrrinnenanpassung wird bereits ab 2020 dem Hafen mehr Flexibilität, Effizienz und auch mehr Kapazität für Großschiffe verschaffen, sagte Pollmann. Die Begegnungsbox für Großschiffe bei Wedel, die auf der heutigen Einbahnstraße Elbe Gegenverkehr möglich macht, soll bereits im nächsten Jahr fertig werden. Dadurch können rechnerisch 2800 große Schiffe pro Jahr den Hamburger Hafen erreichen; das entspricht der doppelten Kapazität von heute. Seit 2008 ist die Zahl der Anläufe von außergewöhnlich großen Schiffen (mindestens 330 Meter lang oder 45 Meter breit) um zwei Drittel gestiegen. Täglich verzeichnet der Hafen fünf Bewegungen dieser Schiffsgröße./egi/DP/stw


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu HAMBURGER HAFEN UND LOGIST
12.12.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Schädlingsfreie Autoexporte
PU
06.12.Hamburger Hafen will sich enger vernetzen - Fahrrinnen-Anpassung wirkt ab 202..
DP
05.12.Hyperloop Hamburg - HHLA plant superschnellen Containertransport
AW
05.12.Hyperloop in Hamburg - Hafen arbeitet am schnellen Containertransport
AW
05.12.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : HHLA und Hyperloop gründen Joint Venture
PU
05.12.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : will Container mit Schallgeschwindigkeit beförder..
RE
05.12.HHLA und Hyperloop stellen Zukunftsprojekt zum Containertransport vor
DP
27.11.Hamburger Hafen hofft nach Elbvertiefung auf Ende der Durststrecke
DP
14.11.KORREKTUR/Deutsche Häfen investieren in digitale Modernisierung
DP
13.11.Hafenkonzern HHLA liegt gut im Plan
DP
Mehr News
News auf Englisch zu HAMBURGER HAFEN UND LOGIST
12.12.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Pest-free vehicle exports
PU
05.12.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : HHLA and Hyperloop establish joint venture
PU
13.11.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : HHLA exceeds strong previous year’s result
PU
13.11.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG : HHLA exceeds strong previous year's result
EQ
01.11.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Closer cooperation between HHLA and TransContaine..
PU
25.10.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Even more pulling power for Metrans
PU
25.10.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Cooperation with start-up 25ways
PU
22.10.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Jan Bovermann appointed in the Management Board o..
PU
17.10.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Intensified relations to Lithuanian Railways
PU
02.10.HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Optimised conditions at the Port of Hamburg
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 1 248 Mio
EBIT 2018 181 Mio
Nettoergebnis 2018 93,2 Mio
Schulden 2018 230 Mio
Div. Rendite 2018 4,25%
KGV 2018 14,02
KGV 2019 13,65
Marktkap. / Umsatz 2018 1,23x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,21x
Marktkap. 1 309 Mio
Chart HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG
Laufzeit : Zeitraum :
Hamburger Hafen und Logistik AG : Chartanalyse Hamburger Hafen und Logistik AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HAMBURGER HAFEN UND LOGIST
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 23,2 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Angela Titzrath Chairman-Executive Board
Rüdiger Grube Chairman-Supervisory Board
Jens Hansen Chief Operating Officer
Roland Lappin Chief Financial Officer
Frank Winkenwerder Head-Information Systems
Branche und Wettbewerber