Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Delivery Hero SE    DHER   DE000A2E4K43

DELIVERY HERO SE

(DHER)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

"Lieferando"-Eigner tütet Übernahme von britischer Just Eat ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.01.2020 | 16:27
FILE PHOTO: The app for Just Eat is displayed on a smartphone, in London

Der niederländische Essens-Lieferdienst Takeaway.com hat die monatelange Bieterschlacht um den britischen Rivalen Just Eat gewonnen.

80,4 Prozent der Aktionäre von Just Eat nahmen die vor Weihnachten noch einmal aufgebesserte Offerte des Eigentümers von "lieferando.de" an, wie Takeaway.com am Freitag mitteilte. Die Just-Eat-Eigentümer bekommen kein Geld, sondern Aktien des fusionierten Unternehmens im Wert von umgerechnet 6,9 Milliarden Euro. "Ich bin begeistert", sagte Takeaway-Gründer Jitse Groen. "Just Eat Takeaway.com", wie das Unternehmen künftig heißen soll, sei eine "Traum-Kombination". Er stach mit seinem Angebot den Internet-Investor Prosus aus, hinter dem die südafrikanische Naspers-Gruppe steht.

Prosus hatte zuletzt 800 Pence je Just-Eat-Aktie in bar geboten - insgesamt 6,4 Milliarden Euro. Takeaway.com hielt mit einem Aktientausch-Angebot dagegen, das am Donnerstag 889 Pence je Papier wert war. Firmensitz soll Amsterdam bleiben, notiert werden soll die Aktie vornehmlich an der Londoner Börse. Die Anteilseigner von Just Eat halten künftig 57,5Prozent an Takeaway.com.

Das fusionierte Unternehmen ist in 23 Ländern vertreten und wickelt nach Takeaway-Angaben mehr Essensbestellungen ab als alle Konkurrenten außerhalb Chinas: 2018 waren es 360 Millionen Orders. Die bekanntesten Konkurrrenten sind die amerikanische GrubHub, Uber Eats und Delivery Hero aus Berlin. Letztere hatte ihr Deutschland-Geschäft ("Lieferheld", "Pizza.de") 2018 für 930 Millionen Euro an Takeaway.com verkauft. Die Branche konsolidiert sich gerade: Der britische Lieferdienst Deliveroo hatte sich im Sommer aus Deutschland zurückgezogen. 2018 wären Takeaway.com und Just Eat zusammen auf 1,21 Milliarden Euro Umsatz gekommen und hätten zusammen einen Verlust von 43 Millionen Euro erwirtschaftet. 2019 sind beide stark gewachsen.

Die auch an Delivery Hero beteiligte Prosus könnte einen Trostpreis bekommen: Takeaway.com kündigte an, sich von seiner 33-Prozent-Beteiligung an iFood zu trennen. Die größte Essens-Bestell-Seite in Lateinamerika gehört mehrheitlich Prosus. Der Investor hatte die Fusionspläne von Takeaway.com und Just Eat im Oktober mit einem eigenen Übernahmeangebot gestört und ließ sich auch von der Ablehnung des Just-Eat-Managements nicht bremsen. Die beiden Rivalen übertrumpften sich je dreimal mit Geboten - bis Takeaway.com kurz vor Weihnachten den letzten Trumpf ausspielte.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DELIVERY HERO SE 2.08%69.66 verzögerte Kurse.-3.29%
GRUBHUB INC. -0.40%56.845 verzögerte Kurse.16.98%
JUST EAT PLC 1.94%872.2 verzögerte Kurse.2.49%
NASPERS LIMITED -3.63%2377.46 Schlusskurs.3.06%
PROSUS N.V. 2.58%66.68 verzögerte Kurse.-2.30%
TAKEAWAY.COM 1.67%85.45 verzögerte Kurse.2.25%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DELIVERY HERO SE
27.01.DELIVERY HERO SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
24.01.DELIVERY HERO SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
23.01.Übernahme von Just Eat durch Takeaway.com vor neuer Hürde
AW
22.01.DELIVERY HERO SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
16.01.DELIVERY HERO SE : Korrektur einer Veröffentlichung vom 16.01.2020 gemäß § 40 Ab..
EQ
16.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.01.2020 - 15.15 Uhr
DP
16.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.01.2020 - 12.00 Uhr
DP
16.01.DELIVERY HERO SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
16.01.Aktien Frankfurt Ausblick: Dax bleibt in enger Spanne nach Handelsdeal
AW
16.01.Delivery Hero besorgt sich Milliarden am Kapitalmarkt
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DELIVERY HERO SE
27.01.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
24.01.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
22.01.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
21.01.Uber Sells Indian Food-Delivery Unit to Rival Zomato Media -- Update
DJ
17.01.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 41 of the WpHG [the German Secur..
EQ
16.01.DELIVERY HERO SE : Correction of a release from 16.01.2020 according to Article ..
EQ
16.01.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
16.01.DELIVERY HERO : in 2.3 billion cash call to fund Woowa deal
RE
16.01.DELIVERY HERO : successfully places EUR 1.75 billion convertible bonds and new s..
EQ
15.01.DELIVERY HERO : to issue convertible bonds and to launch cash capital increase
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 1 270 Mio
EBIT 2019 -511 Mio
Nettoergebnis 2019 -77,4 Mio
Liquide Mittel 2019 526 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 -197x
KGV 2020 -30,5x
Marktkap. / Umsatz2019 10,2x
Marktkap. / Umsatz2020 6,51x
Marktkap. 13 433 Mio
Chart DELIVERY HERO SE
Dauer : Zeitraum :
Delivery Hero SE : Chartanalyse Delivery Hero SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DELIVERY HERO SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 61,33  €
Letzter Schlusskurs 68,24  €
Abstand / Höchstes Kursziel 20,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -10,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel -44,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
L. Niklas Östberg Chief Executive Officer
Martin Karl Enderle Chairman-Supervisory Board
Pieter-Jan Vandepitte Chief Operating Officer
Emmanuel Thomassin Chief Financial Officer
Christian Graf von Hardenberg Member-Supervisory Board & CTO
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DELIVERY HERO SE-3.29%14 804
TENCENT HOLDINGS LIMITED2.66%471 127
NETFLIX5.97%150 268
NASPERS LIMITED3.06%71 161
UBER TECHNOLOGIES, INC.22.06%61 921
SPOTIFY TECHNOLOGY S.A.-3.48%26 518