Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BMW AG    BMW   DE0005190003

BMW AG

(BMW)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Audi holt beim Absatz auf

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.11.2019 | 15:46
Paris Auto Show

München (Reuters) - Mit einem kräftigen Absatzzuwachs im Oktober verringert Audi seinen Rückstand auf die Konkurrenten Mercedes-Benz und BMW.

Neue Modelle verhalfen Audi im vergangenen Monat zu einem Verkaufsplus von 26,8 Prozent auf rund 149.000 Autos, wie die Volkswagen-Tochter am Freitag in Ingolstadt mitteilte. Mit 1,5 Millionen Auslieferungen im bisherigen Jahresverlauf verringerte sich damit das Minus zum Vorjahrszeitraum auf 1,2 Prozent. Im vergangenen Jahr hatten Pannen bei der Umstellung auf den Abgasmesszyklus WLTP die Auslieferungen verzögert.

Der Münchner Rivale BMW verkaufte nach Angaben vom Freitag von Januar bis Oktober knapp 1,8 Millionen Autos seiner Kernmarke. Die Zahl entspricht einem Absatzplus von 2,3 Prozent im bisherigen Jahresverlauf. Die Daimler-Marke Mercedes-Benz hatte bereits am Donnerstag ein Absatzplus von einem Prozent auf 1,9 Millionen Fahrzeuge von Januar bis Oktober bekanntgegeben.

Besonders gut verkauften sich bei allen drei Herstellern erneut SUVs. Audi nannte unter anderem den Q5 L, der in China gut ankam, und den Q8, der in Nordamerika besonders gefragt war. BMW steigerte seinen Absatz vor allem in den USA dank seiner X-Modelle. Zugleich legte die Zahl der Autos mit Elektroantrieb weltweit um 8,6 Prozent auf 14.000 zu. Bei Mercedes-Benz erfreuten sich die GLC-Stadtgeländewagen wie auch Kompaktfahrzeuge großer Beliebtheit.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUDI AG -1.72%800 verzögerte Kurse.2.30%
BMW AG 0.38%73.6 verzögerte Kurse.4.10%
VOLKSWAGEN AG 0.48%176.34 verzögerte Kurse.26.94%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BMW AG
21.11.TIEFENSEE : Mehr Batteriezellen von CATL aus Thüringen für BMW
DP
21.11.EU-HANDELSKOMMISSARIN : US-Autozölle noch nicht vom Tisch
DP
21.11.290 Millionen Dollar für deutsches Daten-Start-up Celonis
DP
21.11.NEUN KLASSENSIEGE : BMW Modelle dominieren die Siegerliste beim „sport aut..
PU
21.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 21.11.2019 - 15.15 Uhr
DP
21.11.BATTERIEFABRIK : Rechnungshof prüft umstrittenes Standort-Verfahren
DP
21.11.BMW weitet Rückruf wegen Brandgefahr aus
AW
21.11.MIT RENNSPORT-GENEN ZUM ERFOLG : Der MINI John Cooper Works siegt beim „sp..
PU
21.11.Millionenbußen gegen Autohersteller wegen Stahlpreis-Absprache
DP
21.11.MISSION TOKIO 2020 : Alessandro Zanardi geht in Fuji mit dem Handbike auf die St..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu BMW AG
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.11.PARTNERSHIP FOR THE SOUND OF THE FUT : Hans Zimmer is now official composer and ..
AQ
21.11.Germany fines BMW, Daimler, Volkswagen for forming steel cartel
RE
21.11.German Auto Makers Fined Over Steel-Buying Practices
DJ
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.11.BMW : M and the Los Angeles Auto Show.
PU
21.11.BMW orders more than 10 billion euros' worth of battery cells
RE
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 101 Mrd.
EBIT 2019 7 524 Mio
Nettoergebnis 2019 5 387 Mio
Liquide Mittel 2019 16 168 Mio
Div. Rendite 2019 4,02%
KGV 2019 9,04x
KGV 2020 7,77x
Marktkap. / Umsatz2019 0,31x
Marktkap. / Umsatz2020 0,31x
Marktkap. 47 461 Mio
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 75,25  €
Letzter Schlusskurs 73,60  €
Abstand / Höchstes Kursziel 60,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,24%
Abstand / Niedrigsten Ziel -28,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BMW AG4.10%52 525
TOYOTA MOTOR CORPORATION24.85%198 218
VOLKSWAGEN AG26.94%98 077
DAIMLER AG11.15%60 418
HONDA MOTOR CO., LTD.10.82%50 135
GENERAL MOTORS COMPANY3.65%49 536