Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Ams AG    AMS   AT0000A18XM4

AMS AG

(AMS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Aktionäre kritisieren Osram-Übernahme durch AMS

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
18.02.2020 | 12:54

MÜNCHEN (awp international) - Die Osram -Spitze hat sich bei der Hauptversammlung des Konzerns teils deutliche Kritik an der Übernahme durch AMS anhören müssen. "Ihr Name wird immer mit der Zerschlagung von Osram verbunden sein", sagte ein Aktionär am Dienstag unter Beifall zum Vorstandsvorsitzenden Olaf Berlien. Andere forderten, eine Zerschlagung des Traditionsunternehmens zu verhindern, oder fragten, ob der geplante Zusammenschluss mit AMS nicht "auf Augenhöhe" geschehen könne.

Die Osram-Spitze hat dagegen immer wieder versichert, dass es sich um einen Zusammenschluss auf Augenhöhe handle. Berlien betonte vor der Hauptversammlung, dass die Stimmung mit AMS und dessen Vorstandsvorsitzendem Alexander Everke, mit dem er inzwischen per Du sei, gut sei. "Alex hat mir eine SMS geschickt, heute Morgen", erzählte er.

Berlien verteidigte die Übernahme durch die österreichische AMS auch grundsätzlich. "Die Geschäftslogik hinter dem Zusammenschluss ist richtig", sagte er und betonte: "Die Lichter gehen bei Osram nicht aus." Gemeinsam habe man eine gute Perspektive.

Bei der Entlastung des Vorstands machte sich die Kritik der einzelnen Aktionäre nicht bemerkbar. Alle Mitglieder erhielten die Entlastung mit Werten von mehr als 98 Prozent. Allein am neuen Grossaktionär AMS kann das noch nicht gelegen haben: Da das Übernahmeangebot aus dem Dezember noch nicht vollzogen ist, halten die Österreicher bisher nur knapp 20 Prozent an AMS, was auf der Hauptversammlung rund 40 Prozent des anwesenden Kapitals entsprach.

Zudem teilte Osram am Dienstag mit, dass das Unternehmen mit seinem Sparprogramm schneller als gedacht vorankomme und dessen Ziele um 80 auf 300 Millionen pro Jahr anhebe. Der Wert soll 2022 erreicht werden. Ob dies mit einem weiteren Stellenabbau einhergeht, blieb zunächst offen. Insgesamt erwartet Osram-Chef Berlien im laufenden Jahr eine leicht sinkende Belegschaftsgrösse./ruc/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMS AG 1.02%8.71 verzögerte Kurse.-67.33%
OSRAM LICHT AG 1.65%31.3 verzögerte Kurse.-30.01%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu AMS AG
01.04.Banken bleiben auf AMS-Aktien für 528 Millionen Franken sitzen
AW
01.04.Coronavirus sorgt für Rekordzahl an Arbeitslosen in Österreich
DP
01.04.Credit Suisse belässt AMS auf 'Underperform' - Ziel 12,50 Franken
DP
01.04.AKTIEN IM FOKUS : Osram rutschen ab - AMS-Kapitalerhöhung beruhigt nicht
DP
01.04.KORR : AMS-Kapitalerhöhung zu 70% gezeichnet und platziert
AW
01.04.Kepler Cheuvreux passt Ziel für AMS auf 35 Franken an - 'Buy'
DP
01.04.AMS schließt Kapitalerhöhung zur Osram-Übernahme ab - Unsicherheit bleibt abe..
DP
01.04.AMS-Kapitalerhöhung zu 70% gezeichnet und platziert
AW
01.04.EANS ADHOC : ams AG
DP
01.04.KORR PRESSE : Restliche AMS-Aktien bei Kapitalerhöhung von Banken platziert
AW
Mehr News
News auf Englisch zu AMS AG
01.04.Weak demand for AMS fundraising highlights Osram deal doubts
RE
01.04.AMS : Shares Tumble After Rights Issue Results Fell Below Target
DJ
01.04.AMS : Places 15 Million Shares Related to Rights Issue With Investors
DJ
31.03.AMS : Rights Issue Exercise Period Completed
DJ
20.03.EUROPA : European shares crawl into second day of gains, but lose for week
RE
20.03.AMS : Confirms Osram Offer Expected to Close in 2Q; Reiterates 1Q Guidance
DJ
16.03.AMS AG : RIGHTS ISSUE: 2.25 new shares @ 9.2 CHF for 1 existing share
FA
11.03.AMS to sell new shares for 9.20 Swiss francs from March 16
RE
06.03.AMS : Coronavirus Doesn't Affect Guidance
DJ
06.03.AMS : CFO Michael Wachsler to Step Down
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 1 868 Mio
EBIT 2019 302 Mio
Nettoergebnis 2019 262 Mio
Schulden 2019 958 Mio
Div. Rendite 2019 0,62%
KGV 2019 2,82x
KGV 2020 2,46x
Marktkap. / Umsatz2019 0,92x
Marktkap. / Umsatz2020 1,19x
Marktkap. 769 Mio
Chart AMS AG
Dauer : Zeitraum :
ams AG : Chartanalyse ams AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 44,05  €
Letzter Schlusskurs 8,99  €
Abstand / Höchstes Kursziel 786%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 390%
Abstand / Niedrigsten Ziel 4,93%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alexander Friedrich Everke Chief Executive Officer
Hans Jörg Kaltenbrunner Chairman-Supervisory Board
Thomas Stockmeier Chief Operating Officer
Michael Wachsler-Markowitsch Chief Financial Officer
Guido Klestil Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AMS AG-67.33%846
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED0.37%234 967
INTEL CORPORATION-13.32%231 662
NVIDIA CORPORATION3.30%161 323
BROADCOM INC.-29.24%94 791
TEXAS INSTRUMENTS-24.48%93 303