Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro steigt über 1,18 US-Dollar

20.10.2020 | 12:15

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Dienstag merklich gestiegen. Bis zum Nachmittag zog der Kurs der Gemeinschaftswährung bis auf 1,1841 US-Dollar an. Am Morgen hatte er noch bei 1,1760 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1810 (Montag: 1,1785) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8467 (0,8485) Euro.

Der Markt schaut derzeit auf die stockenden Verhandlungen für ein Konjunkturpaket in den USA. Die jüngsten Aussagen zu den Erfolgsaussichten der Gespräche zwischen Republikanern und Demokraten waren eher widersprüchlich. Am Nachmittag läuft eine von den Demokraten gesetzte Frist aus. Sollte keine Einigung am Dienstag gelingen, dann erwarten viele Beobachter keine Einigung mehr in diesem Jahr.

Die weiterhin hohe Zahl mit Neuinfektionen mit dem Corona-Virus belastete den Euro nicht. Dabei scheint einigen Staaten der Eurozone die Pandemie zu entgleiten. So wurde in Irland die Wirtschaft nochmal für mindestens sechs Wochen heruntergefahren. Allerdings steigen die Zahlen auch in den USA wieder - allerdings nicht so stark wie in Europa.

Hinzu kommen die Verhandlungen um ein Handelsabkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und Großbritannien. EU-Unterhändler Michel Barnier und sein britischer Kollege David Frost hatten am Dienstag das Gespräch gesucht. Eine Einigung scheint aber noch weit entfernt. Ein britischer Regierungssprecher hatte die Handelsgespräche sogar für beendet erklärt. Das britische Pfund stieg leicht zum Dollar.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,91329 (0,90588) britische Pfund, 124,79 (124,11) japanische Yen und 1,0724 (1,0724) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold (31,1 Gramm) wurde am Nachmittag in London mit 1912 Dollar gehandelt. Das sind rund 7 Dollar mehr als am Vortag./jsl/la/he


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.01%1.80133 verzögerte Kurse.-3.97%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.03%1.73105 verzögerte Kurse.0.95%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.17%138.517 verzögerte Kurse.-3.42%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) -0.10%1.89312 verzögerte Kurse.-3.34%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.00%1.20491 verzögerte Kurse.-5.73%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.01%1.3331 verzögerte Kurse.0.70%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.02%0.8978 verzögerte Kurse.5.49%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.00%1.197 verzögerte Kurse.6.23%
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
27.11.MÄRKTE USA/Nasdaq am "Black Friday" auf Allzeithoch
DJ
27.11.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Vifor haussieren mit Übernahmespekulation
DJ
27.11.DEVISEN : Euro legt zu - Pfund unter Druck
DP
27.11.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1922 US-Dollar
DP
27.11.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Vifor haussieren mit Übernahmespekulation
DJ
27.11.MÄRKTE USA/Wall Street legt am "Black Friday" leicht zu
DJ
27.11.MÄRKTE USA/Leichte Aufschläge am "Black Friday" erwartet
DJ
27.11.DEVISEN : Euro knapp unter Dreimonatshoch - Pfund unter Druck
DP
27.11.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
27.11.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
02:51Global shares take a breather after stellar month, China data upbeat
RE
01:25Dollar plumbs two-year low as Fed comes in to focus
RE
00:48Dollar index slips about 0.1% to 31-month low of 91.707
RE
27.11.Stocks at record high as risk trade continues, dollar under pressure
RE
27.11.Stocks reach records; dollar settles lower
RE
27.11.A YELLEN DOLLAR MAY BE A MORE GLOBAL : Mike Dolan
RE
27.11.Stocks rack up the records, dollar sings the blues
RE
27.11.A YELLEN DOLLAR MAY BE A MORE GLOBAL : Mike Dolan
RE
27.11.Stocks hover near record high, oil skids on demand outlook
RE
27.11.Dollar edges lower in thin trade, set for weekly loss
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend