Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

NEW YORK COCOA

Schlusskurs  -  20.02.2020
2939.00   +0.48%
17:52Aktien Schweiz schließen freundlich - Richemont weit vorn
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert mit China- und Inflationshoffnungen
DJ
29.11.Aktien Schweiz im Sog der Wall Street schwächer
DJ
ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Aktien Schweiz schließen schwach - Uhrenwerte etwas fester

20.09.2022 | 17:49

ZÜRICH (Dow Jones)--Deutliche Verluste hat der Schweizer Aktienmarkt am Dienstag eingefahren. Wie bereits am Vortag stand der Markt ganz im Zeichen der zahlreichen Zinsentscheidungen in dieser Woche. Vor allem die am Mittwoch anstehende Zinserhöhung der US-Notenbank zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Während eine Anhebung um 75 Basispunkte weitgehend eingepreist ist, wird ein großer Schritt um 1 Prozent angesichts der hohen Inflation nicht ausgeschlossen. Im Blick steht auch die Schweizerische Nationalbank, die ihre Zinsentscheidung am Donnerstag mitteilen wird. Allein an diesem Tag werden auch noch die Entscheidungen der Bank of England und der Bank of Japan erwartet. Einen Vorgeschmack hat am Dienstag schon mal die schwedische Notenbank mit einer Erhöhung um 100 Basispunkte geliefert.

Der SMI verlor 1,3 Prozent auf 10.477 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 19 Kursverlierer und 1 -gewinner gegenüber. Umgesetzt wurden 28,38 (zuvor: 26,49) Millionen Aktien.

Konjunktursensible Aktien gehörten zu den Verlierern. Geberit fielen um 2,2 Prozent und Holcim um 1,9 Prozent. Auch Finanzwerte zeigten sich schwach. So verloren Credit Suisse 2,1 Prozent und Zurich Insurance 1,9 Prozent. Kaum besser hielten sich die defensiven Schwergewichte Nestle (-1,4%), Novartis (-1,1%) und Roche (-1,5%).

Gegen den Trend ging es für die Aktien der Schweizer Uhren-Hersteller nach oben. Swatch stiegen um 0,3 Prozent, Richemont um 0,4 Prozent. Am Markt wurde auf die im August stark gestiegenen Exporte in die USA und China verwiesen. Die Gesamtexporte stiegen im Vergleich zum August 2021 um 15 Prozent auf 1,7 Milliarden Franken und beschleunigten damit ihr Wachstum im Vergleich zum Vormonat. Das Wachstum wurde durch eine starke Leistung in der höchsten Preiskategorie von Uhren mit einem Preis von mehr als 3.000 Franken getragen.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/ros

(END) Dow Jones Newswires

September 20, 2022 11:48 ET (15:48 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABB LTD -0.24%29.36 verzögerte Kurse.-12.54%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 3.42%124.05 verzögerte Kurse.-12.41%
CREDIT SUISSE GROUP AG -2.76%2.822 verzögerte Kurse.-65.44%
GEBERIT AG 0.27%446.8 verzögerte Kurse.-40.20%
HOLCIM LTD -0.35%48.76 verzögerte Kurse.5.20%
NESTLÉ S.A. 0.97%112.34 verzögerte Kurse.-12.70%
NOVARTIS AG 0.42%83.65 verzögerte Kurse.3.76%
ROCHE HOLDING AG -0.47%307.8 verzögerte Kurse.-18.43%
SCHWEIZERISCHE NATIONALBANK -3.89%4200 verzögerte Kurse.-16.60%
SMI 0.45%11127.77 verzögerte Kurse.-13.96%
THE SWATCH GROUP AG 1.75%249.8 verzögerte Kurse.-12.01%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD 0.20%452.9 verzögerte Kurse.12.89%
Alle Nachrichten zu NEW YORK COCOA
17:52Aktien Schweiz schließen freundlich - Richemont weit vorn
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert mit China- und Inflationshoffnungen
DJ
29.11.Aktien Schweiz im Sog der Wall Street schwächer
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/China- und Inflationshoffnungen stabilisieren
DJ
29.11.Nestlé trennt sich vielleicht von Erdnuss-Allergie-Mittel
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet mit China- und Inflationshoffnungen
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/Hoffen auf China - Warten auf Inflationsdaten
DJ
29.11.Nestle erhöht Umsatzausblick 2022 - Mittelfristig Margenverbesserung
DJ
29.11.Barry Callebaut aus der Schweiz baut neue Schokoladenfabrik in Indien
MT
28.11.Aktien Schweiz knapp behaupet - Credit Suisse weiter abwärts
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu NEW YORK COCOA
20:19SOFTS-Raw sugar rises on Brazil rains, arabica coffee also up
RE
29.11.Materials Up as Dollar Stabilizes -- Materials Roundup
DJ
29.11.SOFTS-Arabica coffee gains nearly 4% as traders eye Brazil output
RE
29.11.SOFTS-Arabica coffee gains as traders eye Brazil output prospects
RE
29.11.Trending: Nestle Upgrades 2022 Sales Target, Outlines 2025 Ambitions
DJ
29.11.SOFTS-Arabica coffee gains as traders eye Brazil output prospects
RE
29.11.Nestle Lifts 2022 Organic Sales Outlook; Sets Out 2025 Targets
DJ
29.11.Nestle: Nestlé outlines value creation model and 2025 targets at investor seminar
DJ
29.11.Switzerland's Barry Callebaut to Build New Chocolate Factory in India
MT
28.11.SOFTS-Raw sugar recovers after 2-1/2 week low, coffee down
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart NEW YORK COCOA
Dauer : Zeitraum :
New York Cocoa : Chartanalyse New York Cocoa | MarketScreener
Vollbild-Chart