Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 23.09. 14:02:48
15622.25 PTS   +0.74%
13:53Europäische Börse steigt zur Mittagszeit im Zuge der globalen Rallye
MT
12:47Update zu europäischen Festverzinslichen
MT
12:45DAX-FLASH: Erholung ebbt zunächst ab - Evergrande bleibt Sorgenfaktor
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Dax bleibt im Minus - China verunsichert Anleger

27.07.2021 | 11:55

FRANKFURT (awp international) - Nach seinem schwächeren Wochenstart ist es für den Dax am Dienstag weiter abwärts gegangen. Verluste am Aktienmarkt in China, wo Investoren eine zunehmende staatliche Regulierung Sorgen bereitet, hinterliessen auch hierzulande in den Kursen ihre Spuren. Pekings Politik verunsichere die Investoren, sagte Milan Cutkovic, Analyst beim Broker Axi.

Der deutsche Leitindex verlor gegen Mittag noch 0,59 Prozent auf 15 527,22 Punkte, nachdem er zuvor in Richtung 15 400 Zähler abgerutscht war. Der MDax der mittelgrossen Werte sank um 0,37 Prozent auf 34 960,26 Punkte. Für den EuroStoxx 50 ging es um ein halbes Prozent nach unten.

Das Kursniveau bei 15 500 Punkten im Dax sollte gehalten werden, ansonsten drohe ein erneuter Rücksetzer bis 15 000 Punkte, sagte Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect. Dafür müssten sich aber sowohl die Börsenwelten in Asien als auch in den USA freundlich präsentieren, so Lipkow. In New York hatten am Vortag die wichtigsten Indizes weitere Rekorde erzielt.

Im Dax waren Bayer das Schlusslicht mit minus 2,3 Prozent. Federn lasen mussten zudem Aktien aus der Automobilindustrie. BMW , Volkswagen und Daimler gaben um bis zu 1,8 Prozent nach. Continental verloren 1,5 Prozent und profitierten somit nicht vom erhöhten Ausblick des französischen Reifen-Konkurrenten Michelin . Die Aussagen von Michelin zu Marktanteilsgewinnen seien hinderlich, sagten Händler.

Die Anteile des Biotech-Unternehmens Morphosys rutschten im MDax nach einer Abstufung durch die Commerzbank weiter ab auf ein Tief seit 2016. Mit einem Minus von mehr als zehn Prozent waren sie in dem Index das Schlusslicht.

Vorne waren Dürr mit einem Plus von fast neun Prozent. Der Maschinen- und Anlagenhersteller hob dank eines stark anziehenden Geschäfts die Prognosen für das laufende Jahr an. Auftragseingang, Umsatz und operatives Ergebnis sollen besser ausfallen als bisher angenommen.

Im Nebenwerteindex SDax setzten sich die Titel des Staplerherstellers Jungheinrich nach einer Kaufempfehlung durch die Privatbank Berenberg mit einem Zuwachs von mehr als fünf Prozent an die Spitze.

Die Aktien des Konkurrenten Kion gaben indes im MDax trotz einer Prognoseerhöhung etwas nach. Die Anhebung an sich komme nicht überraschend, falle aber besser aus als gedacht, sagte ein Börsianer. Er bemängelte jedoch, dass Kion das Ziel für den freien Mittelfzufluss (Cashflow) lediglich bestätigt habe. Dies könnte nun Gewinnmitnahmen ausgelöst haben./ajx/mis

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAYER AG -0.14%46.5 verzögerte Kurse.-3.31%
BMW AG -0.44%81.08 verzögerte Kurse.12.78%
DAIMLER AG 1.42%72.92 verzögerte Kurse.24.47%
DAX 0.81%15627.67 verzögerte Kurse.13.03%
EURO STOXX 50 0.87%4185.19 verzögerte Kurse.16.82%
MDAX 0.79%35479.53 verzögerte Kurse.14.32%
MICHELIN (CGDE) 0.68%133.1 Realtime Kurse.25.96%
SDAX 1.44%17039.47 verzögerte Kurse.13.77%
VOLKSWAGEN AG 1.12%189.06 verzögerte Kurse.22.77%
Alle Nachrichten zu DAX
13:53Europäische Börse steigt zur Mittagszeit im Zuge der globalen Rallye
MT
12:47Update zu europäischen Festverzinslichen
MT
12:45DAX-FLASH: Erholung ebbt zunächst ab - Evergrande bleibt Sorgenfaktor
DP
12:03Aktien Frankfurt: Dax baut Wochenplus aus - Fed und Evergrande helfen
AW
11:54AKTIEN IM FOKUS : Auto-Aktien trotzen Hiobsbotschaften aus der Branche
DP
11:54Deutsche Bank erwartet Ertragsrückgang in Investmentbank - Kosten für IT & Co.
AW
11:41Fed-Signale und Evergrande-Kurssprung ermutigen Anleger
RE
10:51SENTIMENT/DAX-Anleger nutzen Kursschwäche zum Einstieg
DJ
10:03Continental trotz Abstufung Dax-Spitze - Viel schon eingepreist
DP
10:01Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax baut Gewinne aus
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
13:44Covestro AG deutsch
DJ
13:44Covestro AG
DP
13:29UBS belässt Henkel auf 'Neutral' - Ziel 92 Euro
DP
13:23WDH/EUGH-GUTACHTEN : Thermofenster bei VW-Autos womöglich rechtswidrig
DP
12:21Goldman belässt Deutsche Telekom auf 'Conviction Buy List'
DP
12:10CFO der Deutschen Bank will Überholungsplan abschließen, bevor er M&A in Betracht zieht
MT
12:02WELTPREMIERE : Henkel präsentiert neue Dosiermaschinengeneration zur Fakuma 2021
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
13:53STOXX EUROPE 600 : European Bourse Tracking Higher Midday in Global Rally
MT
12:47European Fixed Income Update
MT
22.09.European Bourses Close in Green Ahead of US Fed Reserve Meeting
MT
22.09.DAX Ends 1.03% Higher at 15506.74 -- Data Talk
DJ
22.09.Wall Street Sees Upbeat Open, Fed Decision Eyed
MT
22.09.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Gain Midday, Bank and Oil Issues Rising
MT
22.09.EUROPEAN FIXED INCOME UPDATE :
MT
21.09.CHINA EVERGRANDE : Stocks steady as markets calm after Evergrande-led slide
RE
21.09.European Stocks Bounce Back, Close in Green Amid China Evergrande Woes
MT
21.09.DAX Ends 1.43% Higher at 15348.53 -- Data Talk
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
CONTINENTAL AG95.035 Realtime Estimate-Kurse.3.09%
ZALANDO SE88.45 Realtime Estimate-Kurse.2.82%
SARTORIUS AG669 Realtime Estimate-Kurse.2.76%
INFINEON TECHNOLOGIES AG37.578 Realtime Estimate-Kurse.2.42%
HELLOFRESH SE89.15 Realtime Estimate-Kurse.1.86%
COVESTRO AG55.25 Realtime Estimate-Kurse.-0.16%
BAYER AG46.458 Realtime Estimate-Kurse.-0.22%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA61.93 Realtime Estimate-Kurse.-0.53%
FRESENIUS SE & CO. KGAA41.443 Realtime Estimate-Kurse.-0.56%
BMW AG80.995 Realtime Estimate-Kurse.-0.57%
Heatmap :