1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Zurich Insurance Group Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    ZURN   CH0011075394

ZURICH INSURANCE GROUP LTD

(579919)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 12.08.2022
440.70 CHF   -0.45%
12.08.Deutsche Bank Research belässt Zurich auf 'Hold'
DP
11.08.JPMorgan hebt Ziel für Zurich auf 560 Franken - 'Overweight'
DP
11.08.Europäische Aktien beenden gemischte Sitzung größtenteils niedriger
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Zurich baut im deutschen Lebengeschäft Altbestände ab

24.06.2022 | 13:36

Zürich (awp) - Der Zurich-Konzern stösst in Deutschland einen Altbestand an traditionellen Lebensversicherungspolicen ab und setzt damit Kapital frei, um es anderweitig für Wachstum zu nutzen. Die Solvenz verbessert sich mit diesem Deal auf einen Schlag deutlich.

Die Zurich verkauft das deutsche Portfolio an Viridium, eine auf die Abwicklung von Lebensversicherungsbeständen spezialisierte Gesellschaft, wie der Konzern am Freitagmorgen mitteilte. Zum Verkaufspreis machte der Versicherer keine Angaben.

Von den insgesamt rund 3 Millionen Lebensversicherungsverträgen in Deutschland gehen laut Zurich etwa 720'000 traditionelle Policen an Viridium. Die Transaktion stehe unter dem Vorbehalt der aufsichtsrechtlichen Genehmigungen. Die vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Kunden und Vertriebspartnern würden sich nicht verändern, hiess es.

Verkauf mit Ansage

Der Verkauf hatte sich abgezeichnet. Die Zurich selbst hatte verschiedentlich klar gemacht, dass für Portfolios, die grosse Mengen an Kapital binden, ein Verkauf geprüft werde. In Italien hatte sich der Konzern Anfang Jahr von traditionellen Lebensversicherungen getrennt und in den Jahren 2017 und 2018 wurden das deutsche Ärztehaftpflicht- sowie das britische Arbeitgeberhaftpflicht-Portfolio verkauft.

Das Ziel dieser Aktionen ist klar: Die Zurich stösst mit Garantien ausgestattete Policen ab, setzt damit Kapital frei und nutzt dieses für andere Zwecke. Der Verkauf in Deutschland sei vermutlich der wichtigste Schritt, um die Kapitalintensität von Altbeständen zu verringern und das Zinsrisiko zu senken, wird Finanzchef George Quinn zitiert.

Mit dem Verkauf der zumeist vor mehr als fünf Jahren abgeschlossenen deutschen Renten- und Kapitallebensversicherungen überträgt die Zurich laut Mitteilung Nettorückstellungen in Höhe von 20 Milliarden US-Dollar an Viridium. Die Transaktion in Italien war mit dem Übertrag von 9,5 Milliarden an Nettoreserven um einiges kleiner. Käuferin war Gamalife aus Portugal.

Dickes Kapitalpolster

Die deutsche Transaktion führt dazu, dass die Zurich noch besser kapitalisiert ist als bis anhin schon. Die Solvenzquote gemäss Schweizer Solvenztest (SST) verbessert sich um 8 Prozentpunkte und steht neu bei geschätzt 242 Prozent. Ein Versicherer erfüllt die Solvenzanforderungen dann, wenn die SST-Quote über 100 Prozent liegt.

Nun darf darüber spekuliert werden, wo die Zurich das freigewordene Kapital einsetzen wird. Es werde in erster Linie dazu verwendet, "Gewinnverwässerungen zu beseitigen und um Wachstum zu unterstützen", hält Quinn fest. Dabei unterstrich er, dass der deutsche Markt zu den wichtigsten der Gruppe zähle und Treiber des zuletzt erzielten Kundenwachstums sei. In Deutschland hält Zurich mit einem Geschäftsvolumen von 18 Milliarden Euro einen Marktanteil von rund 14 Prozent.

Das Geld werde wohl eher in den Kauf von Firmen oder Portfolios fliessen, die das bestehende Geschäft unterstützen, als dass es an die Aktionäre zurückgeführt werde, glauben die Analysten der Grossbank UBS. Doch bleibe ein Aktienrückkauf mit Blick auf eine Gewinnverdichtung nach wie vor eine Option.

mk/jb


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
12.08.Deutsche Bank Research belässt Zurich auf 'Hold'
DP
11.08.JPMorgan hebt Ziel für Zurich auf 560 Franken - 'Overweight'
DP
11.08.Europäische Aktien beenden gemischte Sitzung größtenteils niedriger
MT
11.08.MÄRKTE EUROPA/Ruhiges Fahrwasser - Berichtssaison im Blick
DJ
11.08.Aktien Schweiz mit kleinem Plus - Gute US-Inflationsdaten bestätigt
DJ
11.08.Zurich ist bereit für die nächste Strategiephase
AW
11.08.MÄRKTE EUROPA/Ruhiges Fahrwasser - Berichtsunternehmen im Blick
DJ
11.08.Versicherer Zurich kauft Aktien für 1,8 Milliarden Franken zurück
RE
11.08.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -3-
DJ
11.08.MÄRKTE EUROPA/Frühes Plus wird schnell für Verkäufe genutzt
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
12.08.JA Worldwide and JA Africa Announce Partnership with Z Zurich Foundation to Create Brig..
AQ
12.08.JA Worldwide and JA Africa Announce Partnership with Z Zurich Foundation to Create Brig..
AQ
12.08.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
11.08.European Shares End Mixed Session Mostly Lower
MT
11.08.GLOBAL MARKETS LIVE : Walt Disney, Bank of America, Sonos, ABB, Roche...
MS
11.08.TRANSCRIPT : Zurich Insurance Group AG, H1 2022 Earnings Call, Aug 11, 2022
CI
11.08.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Stumble as Energy Fears Mount
DJ
11.08.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : August 11, 2022
MS
11.08.Zurich Insurance On Track To Continue Streak Of Surpassing Targets Despite Challenging ..
MT
11.08.Peak inflation bet lifts stocks, dollar in doldrums
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 54 283 Mio 57 553 Mio 56 132 Mio
Nettoergebnis 2022 5 148 Mio 5 458 Mio 5 323 Mio
Nettoverschuldung 2022 10 060 Mio 10 666 Mio 10 403 Mio
KGV 2022 12,9x
Dividendenrendite 2022 5,38%
Marktwert 65 352 Mio 69 289 Mio 67 577 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,39x
Marktwert / Umsatz 2023 1,33x
Mitarbeiterzahl 55 000
Streubesitz 98,4%
Chart ZURICH INSURANCE GROUP LTD
Dauer : Zeitraum :
Zurich Insurance Group Ltd : Chartanalyse Zurich Insurance Group Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ZURICH INSURANCE GROUP LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 440,70 CHF
Mittleres Kursziel 490,77 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mario Greco Group Chief Executive Officer
George Quinn Group Chief Financial Officer
Michel M. Liès Chairman
Ericson Chan Group Chief Information & Digital Officer
Kristof Terryn Group COO & CEO-North America Region
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ZURICH INSURANCE GROUP LTD10.06%69 289
MARSH & MCLENNAN COMPANIES-0.63%86 190
CHUBB LIMITED2.19%80 173
ALLIANZ SE-12.80%74 837
BAJAJ FINSERV LIMITED-3.91%31 538
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP (THE), INC.-0.12%22 284