Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Wacker Chemie AG    WCH   DE000WCH8881   WCH888

WACKER CHEMIE AG

(WCH888)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

XETRA-SCHLUSS/Etwas leichter - Wacker Chemie/Siltronic fest

30.11.2020 | 18:00

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt ist mit leichten Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Gegen Handelsende drückte eine schwache Wall Street auf die Kurse. Nach den starken Zugewinnen im November hätten Ultimokäufe zunächst gestützt. Auch habe es den Anschein gehabt, als ob die Anleger ein großes Lockerungspaket der EZB in der kommenden Woche vorwegnehmen wollten, hieß es im Handel. Das fundamentale Umfeld bleibt indessen günstig. Bereits am 7. Dezember könnte in Großbritannien mit ersten Impfungen begonnen werden. Der DAX verlor 0,3 Prozent auf 13.291 Punkte.

   Wacker Chemie hält Preis für Siltronic für angemessen 

Für die Aktien von Wacker Chemie ging es um 2,5 Prozent aufwärts. Siltronic, an der Wacker mit mehr als 30 Prozent beteiligt ist, steht kurz davor, von der taiwanischen Globalwafers gekauft zu werden. Wie beim Anteilsverkauf 2017 dürfte der Buchgewinn auch diesmal weitgehend steuerfrei bleiben, so die Einschätzung der Commerzbank. Wacker Chemie hält das Gebot von Globalwafers von 125 Euro je Siltronic-Aktie für angemessen. Die Titel schossen um 7,6 Prozent auf 122,20 Euro nach oben.

Positiv beurteilte ein Marktteilnehmer die Perspektiven von Gerresheimer. Das Unternehmen hat in der Börsen-Zeitung gute Quartalszahlen in Aussicht gestellt und zudem davon gesprochen, dass die Trends der Medizintechnik die Kennzahlen mittelfristig auf ein anderes Niveau treiben könnten. "Gerresheimer ist einer der Gewinner der Pandemie", so ein Marktteilnehmer. Zunächst einmal profitiere das Unternehmen über seine Glasbehälter-Produktion von den kommenden Impfstoffen. Die Titel gewannen 2,4 Prozent.

Der Gabelstaplerhersteller Kion hat den Bezugspreis für neue Aktien im Rahmen seiner Kapitalerhöhung auf 62,00 Euro pro Aktie festgelegt. Dies entspricht einem Nachlass auf den volumengewichteten Durchschnittspreis der Aktie im Xetra-Handel im Zeitraum vom Beginn der Bezugsfrist am 20. November 2020 bis zum Handelsschluss am 27. November 2020 von 10,7 Prozent. Für die Kion-Aktien ging es 8,1 Prozent auf 64,44 Euro nach unten.

   Corestate nach Vestigo-Einstieg unter Druck 

Der Einstieg von Vestigo bei Corestate kam an der Börse nicht gut an. Die Corestate-Aktie verlor 9,4 Prozent. Im Handel war von offenen Fragen die Rede. So sei unklar, was mit den Anteilen der Aktionäre Norbert Ketterer, Sandra Ketterer und Yannick Heller geschehen sei. Wie ein Teilnehmer anmerkte, hätte sich die Beteiligung der Aktionäre auf knapp 25 Prozent belaufen. Vestigo halte aber nur 9,9 Prozent. Möglicherweise seien die restlichen Stücke am Markt platziert worden. Der gesamte Aufsichtsrat von Corestate ist derweil zurückgetreten.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 107,4 (Vortag: 63,8 ) Millionen Aktien im Wert von rund 5,82 (Vortag: 3,31) Milliarden Euro. Es gab 8 Kursgewinner und 22 -verlierer.

=== 
INDEX          zuletzt   +/- %  +/- % YTD 
DAX          13.291,16  -0,33%     +0,32% 
DAX-Future   13.310,00  -0,30%     +1,95% 
XDAX         13.315,04  -0,50%     +1,37% 
MDAX         29.301,46  -0,25%     +3,49% 
TecDAX        3.146,59  +0,58%     +4,37% 
SDAX         13.782,19  -0,38%    +10,15% 
zuletzt              +/- Ticks 
Bund-Future     175,26     -37 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mpt/err/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 30, 2020 11:59 ET (16:59 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CORESTATE CAPITAL HOLDING S.A. -1.90%14.45 verzögerte Kurse.-1.03%
DAX -1.44%13787.73 verzögerte Kurse.0.50%
GERRESHEIMER -0.23%88.3 verzögerte Kurse.0.63%
KION GROUP AG -4.79%73.94 verzögerte Kurse.3.91%
MDAX -1.70%31035.92 verzögerte Kurse.0.78%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -2.05%15025 verzögerte Kurse.3.89%
SILTRONIC 0.18%140 verzögerte Kurse.9.29%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.72%3265.1 verzögerte Kurse.1.63%
WACKER CHEMIE AG -2.79%120.15 verzögerte Kurse.2.91%
Alle Nachrichten auf WACKER CHEMIE AG
15.01.DZ Bank hebt fairen Wert für Wacker Chemie - 'Kaufen'
DP
07.01.WACKER CHEMIE : POLYMERS erhöht Preise für Dispersionen und Festharze in Europa,..
PU
07.01.Berenberg hebt Ziel für Wacker Chemie auf 120 Euro - 'Hold'
DP
2020WACKER CHEMIE : will seine Anteile an Siltronic an GlobalWafers veräuß
PU
2020Siltronic-Vorstand und -Aufsichtsrat empfehlen Annahme Globalwafers-Angebot
DJ
2020Warburg Research hebt Ziel für Wacker Chemie auf 135 Euro - 'Buy'
DP
2020WACKER CHEMIE : produziert Silicondichtstoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe
PU
2020NordLB startet Wacker Chemie mit 'Halten' - Ziel 104 Euro
DP
2020JPMorgan belässt Wacker Chemie auf 'Neutral' - Ziel 77 Euro
DP
2020Tagesvorschau International
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WACKER CHEMIE AG
15.01.WACKER CHEMIE AG : Receives a Buy rating from DZ Bank
MD
11.01.WACKER CHEMIE AG : JP Morgan reiterates its Neutral rating
MD
07.01.WACKER CHEMIE : POLYMERS to Raise Prices for Dispersions and Solid Resins in Eur..
PU
07.01.WACKER CHEMIE AG : Berenberg sticks Neutral
MD
04.01.DGAP-PVR : Siltronic AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG ..
DJ
2020WACKER CHEMIE : Intends to Sell Its Stake in Siltronic to GlobalWaf
PU
2020WACKER CHEMIE AG : Warburg Research maintains a Buy rating
MD
2020WACKER CHEMIE : Launches Renewables-Based Silicone Sealants
PU
2020WACKER CHEMIE AG : NorldLB gives a Neutral rating
MD
2020WACKER CHEMIE AG : JP Morgan reaffirms its Neutral rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 4 646 Mio 5 610 Mio -
Nettoergebnis 2020 157 Mio 190 Mio -
Nettoverschuldung 2020 396 Mio 478 Mio -
KGV 2020 37,4x
Dividendenrendite 2020 1,01%
Marktkapitalisierung 5 969 Mio 7 217 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,37x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,18x
Mitarbeiterzahl 14 382
Streubesitz 28,8%
Chart WACKER CHEMIE AG
Dauer : Zeitraum :
Wacker Chemie AG : Chartanalyse Wacker Chemie AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WACKER CHEMIE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 114,40 €
Letzter Schlusskurs 120,15 €
Abstand / Höchstes Kursziel 12,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,79%
Abstand / Niedrigstes Ziel -33,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Rudolf Staudigl President & Chief Executive Officer
Peter-Alexander Wacker Chairman-Supervisory Board
Matthias Biebl Member-Supervisory Board
Franz-Josef Kortüm Member-Supervisory Board
Susanne Weiss Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
WACKER CHEMIE AG2.91%7 217
ECOLAB INC.-2.58%60 163
SIKA AG1.20%38 979
GIVAUDAN SA-4.88%36 799
EMS-CHEMIE HOLDING AG-3.46%21 646
SYMRISE AG-6.73%16 554