Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  TUI AG    TUI1   DE000TUAG000   TUAG00

TUI AG

(TUAG00)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/Leichter - Euro drückt weiter auf die Stimmung

03.12.2020 | 17:55

FRANKFURT (Dow Jones)--Der weiter steigende Euro hat am Donnerstag den deutschen Aktienmarkt belastet. Die Gemeinschaftswährung hat nun auch die Marke von 1,21 Dollar klar übersprungen und damit neue Zweieinhalbjahreshochs markiert. Marktanalysten sehen als nächstes Ziel der Bewegung die Marke von 1,25 Dollar. Einerseits bremst der Euro die Gewinnentwicklung in Europa. Andererseits gilt er als Zeichen für anhaltende US-Investitionen in der Eurozone. Der DAX verlor 0,5 Prozent auf 13.253 Punkte.

   Analysten reagieren verschnupft auf Tui-Rettungspaket 

Tui verloren 5,4 Prozent. Die Aktie reagierte damit auf negative Analystenstimmen nach dem jüngsten Rettungspaket. Die Citigroup hat die Erwartung für den Gewinn je Aktie für 2022 wegen des zu erwartenden Verwässerungseffekts um 39 Prozent gesenkt und das Papier zum Verkauf empfohlen. Eine Verkaufsempfehlung sprach auch die NordLB aus. Zwar dürfte das Reisegeschäft sich relativ schnell erholen, sobald die Pandemie im Griff sei, denn die Reisesehnsucht sei groß, so die Analysten. Wann das aber sein werde, bleibe ungewiss.

Insgesamt blieb die Stimmung für den Reisesektor aber gut. Lufthansa gewannen 1,6 Prozent und Fraport 1 Prozent. Im Gefolge stiegen Airbus um 4 Prozent und MTU Aero um 2,6 Prozent - hier stützte auch die Nachricht, dass Ryanair eine deutliche Ausweitung ihrer Bestellungen von Flugzeugen des Typs 737 MAX von Boeing angekündigt hat.

Am Abend stehen zudem die Index-Entscheidungen der Deutschen Börse im Mittelpunkt. Hier dürften Siemens Energy zum MDAX-Aufsteiger für den Abend des 18. Dezember gekürt werden. Die Aktie schloss im Vorfeld mit Abgaben von 1,2 Prozent.

   Krones mit Umstrukturierungen 

Die Papiere von Krones büßten 0,2 Prozent ein. Der Konzern hat Kosten für die Umstrukturierungen von insgesamt 75 Millionen Euro angekündigt. "Das drückt die EBITDA-Marge auf 3,5 bis 4 Prozent", so ein Händler. Nach dem jüngsten Anstieg habe es nun leichte Gewinnmitnahmen gegeben, dramatisch sei die Anpassung aber nicht.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 64,3 (Vortag: 63,8 ) Millionen Aktien im Wert von rund 2,92 (Vortag: 3,03) Milliarden Euro. Es gab 9 Kursgewinner und 21 -verlierer.

=== 
INDEX          zuletzt   +/- %  +/- % YTD 
DAX          13.252,86  -0,45%     +0,03% 
DAX-Future   13.251,50  -0,41%     +1,50% 
XDAX         13.254,75  -0,35%     +0,91% 
MDAX         29.287,18  +0,15%     +3,44% 
TecDAX        3.085,33  -0,30%     +2,33% 
SDAX         13.842,62  -0,07%    +10,64% 
zuletzt             +/- Ticks 
Bund-Future     174,97      41 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mpt/err

(END) Dow Jones Newswires

December 03, 2020 11:54 ET (16:54 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -0.59%88.83 Realtime Kurse.-0.47%
DAX -0.24%13873.97 verzögerte Kurse.1.37%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -2.70%9.964 verzögerte Kurse.-5.32%
FRAPORT AG -2.46%43.7 verzögerte Kurse.-9.24%
KRONES AG 0.15%68.1 verzögerte Kurse.2.95%
MDAX -0.36%31635.51 verzögerte Kurse.3.09%
MTU AERO ENGINES AG -1.39%205.1 verzögerte Kurse.-2.53%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.40%15603.46 verzögerte Kurse.6.10%
SIEMENS ENERGY AG -1.46%31.8 verzögerte Kurse.6.57%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.19%3368.57 verzögerte Kurse.5.05%
TUI AG -17.19%3.965 verzögerte Kurse.-7.67%
Alle Nachrichten auf TUI AG
22.01.Aktien Europa Schluss: Trister Wochenausklang wegen Wachstumsschwäche
AW
22.01.Reiseverband fordert Spitzentreffen für Tourismus-Neustart
DP
22.01.Tui-Belegschaft schrumpft bis November 2020 um mehr als ein Drittel
DP
22.01.TUI : Mitteilungen nach Art. 19 MAR – Friedrich Joussen
PU
22.01.TUI : Mitteilungen nach Art. 19 MAR – Alexey A. Mordashov
PU
22.01.KREISE : Tui-Belegschaft schrumpft bis November um über ein Drittel
DP
22.01.Tui ag
DP
22.01.DGAP-DD : TUI AG deutsch
DJ
22.01.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
22.01.Aktien Europa: Trüber Wochenausklang - Daten und Lockdown-Ängste belasten
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TUI AG
22.01.EUROPA : European stocks sapped by weak economic data, travel curbs
RE
22.01.TUI : Notifications according to 19 MAR – Friedrich Joussen
PU
22.01.TUI : Notifications according to 19 MAR – Alexey A. Mordashov
PU
22.01.TUI AG : Notification and public disclosure of transactions by persons dischargi..
DJ
22.01.TUI AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
22.01.TUI AG : Cancellation of trading of Subscription -2-
DJ
22.01.TUI AG : Cancellation of trading of Subscription Rights settled in the form of D..
DJ
22.01.TUI AG : Cancellation of trading of Subscription Rights settled in the form of D..
EQ
22.01.European stocks sapped by weak economic data, travel curbs
RE
21.01.TUI : Mordashov Family
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 13 009 Mio 15 832 Mio -
Nettoergebnis 2021 -573 Mio -697 Mio -
Nettoverschuldung 2021 4 821 Mio 5 867 Mio -
KGV 2021 -17,4x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 4 359 Mio 5 306 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,71x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,49x
Mitarbeiterzahl 34 677
Streubesitz 82,7%
Chart TUI AG
Dauer : Zeitraum :
TUI AG : Chartanalyse TUI AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TUI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 2,84 €
Letzter Schlusskurs 3,97 €
Abstand / Höchstes Kursziel 31,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -28,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -74,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Friedrich Peter Joussen Chief Executive Officer
Dieter Zetsche Chairman-Supervisory Board
Sebastian Ebel Chief Financial Officer
Frank Rosenberger Chief Information Officer & Head-Future Markets
Peter James Long Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber