Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. The Swatch Group SA
  6. News
  7. Übersicht
    UHR   CH0012255151

THE SWATCH GROUP SA

(865126)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Luxusgüteraktien geben nach Meldung zu Corona-Ausbruch in China nach

14.09.2021 | 10:39

Zürich (awp) - Im Handel am Dienstag fallen die Aktien der Uhren- und Schmuckkonzerne Swatch und Richemont sowie der Konkurrenz im Ausland deutlich zurück. Die Meldung zu einem nächsten Ausbruch der Delta-Variante des Coronavirus in China belastet.

Gegen 10.30 Uhr fallen die Papiere der Swatch Group um 1,6 Prozent auf 260,10 Franken zurück und Richemont verlieren mit 3,2 Prozent auf 103,80 Franken am meisten im SMI. Der Schweizer Leitindex pendelt indessen um die Nulllinie herum. Von den wachsenden Unsicherheiten zu China werden auch die Titel der französischen Konzerne Kering (-3,4%) und LVMH (-2,3%) belastet.

Die kräftigen Kursverluste im Luxusgütersektor führen Händler auf die Verschärfung der Coronalage in China zurück. Das Land ist der wichtigste Absatzmarkt für die Hersteller von teurem Schmuck, Uhren oder Kleidern von Luxusmarken.

Im Südosten des Landes in der Küstenmetropole Xiamen wurde ein Ausbruch der Delta-Variante des Coronavirus registriert. In der Folge forderten die Behörden die Bewohner dazu auf, die Stadt nicht mehr zu verlassen. Auch wurden Grossveranstaltungen abgesagt sowie Restaurants und Einkaufszentren angewiesen, die Zahl der Besucher zu reduzieren.

Die chinesische Regierung verfolgt eine "Null-Covid-Strategie". Mit Ausgangssperren, Massentests, Kontaktverfolgung, Quarantäne und strengen Einreisebeschränkungen hat das Land das Coronavirus weitgehend im Griff. Zuletzt hatte es aber eine Häufung lokaler Ausbrüche der Delta-Variante gegeben, die aber bislang mit strikten Massnahmen stets wieder unter Kontrolle gebracht werden konnten.

mk/ys


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 2.63%100.5 verzögerte Kurse.21.98%
THE SWATCH GROUP AG 1.71%50.6 verzögerte Kurse.6.07%
THE SWATCH GROUP SA 1.58%258.8 verzögerte Kurse.5.01%
Alle Nachrichten zu THE SWATCH GROUP SA
10:05Investorengruppe nennt Centrica, Nestle und Swatch unter den 50 Unternehmen mit Klimari..
MT
22.09.Aktien Schweiz Schluss: Weitere Erholung im Vorfeld von Fed-Sitzung
AW
22.09.Aktien Schweiz etwas fester - Banken erholen sich
DJ
22.09.Aktien Schweiz: SMI zieht vor US-Zinsbeschlüssen etwas an
AW
22.09.Luxusgüterwerte auf Erholungskurs
AW
22.09.Aktien Schweiz Eröffnung: Erholung setzt sich fort - US-Zinsbeschlüsse im Blick
AW
22.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - US-Zinsbeschlüsse im Blick
AW
21.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI erkämpft sich kleines Plus
AW
21.09.Aktien Schweiz gut behauptet - Evergrande belastet Banken erneut
DJ
21.09.SWATCH : DIE KHAKI FIELD TITANIUM AUTOMATIC LIMITED EDITION „TICKT WEITER“ &nd..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE SWATCH GROUP SA
10:05Investor Group Flags Centrica, Nestle, Swatch Among 50 Companies Exposed To Climate Ris..
MT
09:28Exclusive-Centrica, Nestle, Swatch among companies exposed to physical climate risks-in..
RE
09:00Centrica, Nestle, Swatch among companies exposed to physical climate risks-investors
RE
21.09.SWATCH : HAMILTON'S FAR CRY® 6 FIELD WATCH “KEEPS ON TICKING” IN-GAME AND IRL
PU
20.09.THE SWATCH GROUP AG(SWX : UHR) dropped from Swiss SMI Index
CI
27.07.Logitech sales rise 66% on higher demand amid work-from-home activity
RE
16.07.EUROPA : Basic material, luxury stocks drive European shares to a third day of losses
RE
16.07.Basic material, luxury stocks drive European shares to a third day of losses
RE
16.07.Americas and jewellery boost Richemont sales as pandemic hit wanes
RE
13.07.GLOBAL MARKETS LIVE : JP Morgan, Goldman Sachs, Pepsico, Broadcom, Nokia...
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu THE SWATCH GROUP SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 336 Mio 7 936 Mio 6 770 Mio
Nettoergebnis 2021 655 Mio 708 Mio 604 Mio
Nettoliquidität 2021 2 096 Mio 2 267 Mio 1 934 Mio
KGV 2021 20,2x
Dividendenrendite 2021 2,34%
Marktkapitalisierung 13 001 Mio 14 097 Mio 11 997 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,49x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,32x
Mitarbeiterzahl 31 545
Streubesitz 73,3%
Chart THE SWATCH GROUP SA
Dauer : Zeitraum :
The Swatch Group SA : Chartanalyse The Swatch Group SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THE SWATCH GROUP SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 253,60 CHF
Mittleres Kursziel 336,50 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 32,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Georges Nicolas Hayek Chairman-Management Board & Director
Thierry Kenel Chief Financial Officer & Head-Investor Relations
Nayla Hayek Chairman
Calogero Polizzi Head-Information Technology
Ernst Tanner Vice Chairman
Branche und Wettbewerber