Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Südzucker AG
  6. News
  7. Übersicht
    SZU   DE0007297004   729700

SÜDZUCKER AG

(729700)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Neuer Südzucker-Chef Pörksen will Konzernstrategie schärfen - Sparprogramm läuft

03.06.2020 | 10:17

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der neue Südzucker-Chef Niels Pörksen will die Strategie von Europas größtem Zuckerhersteller schärfen. Für jedes einzelne der vier Segmente Zucker, Spezialitäten, Frucht und CropEnergies (Ethanol) sei zwar klar, was es erreichen wolle und wie. "Was aber nicht so klar ist: Wie passt das in eine übergreifende Konzernstrategie? Darüber machen wir uns momentan Gedanken", sagte Pörksen dem "Mannheimer Morgen" (Mittwoch). Er habe eine solche Strategie bislang "nicht so deutlich gesehen". Für ihn sei sie noch nicht klar genug, sagte der neue Konzernchef, der den Posten erst seit wenigen Monaten innehat.

Die einzelnen Segmente sollen Südzucker als Konzern gemeinsam sichtbarer machen. Bei einzelnen Themen könne sicher enger zusammengearbeitet werden. "Die Segmente sollen aber ausdrücklich nicht miteinander verschmelzen", betonte Pörksen, der mit seinem Start bei Südzucker den Umständen entsprechend "sehr zufrieden" sei, wie er mit Verweis auf die schwierigen Rahmenbedingungen durch die Corona-Krise betonte.

Obwohl das Segment Spezialitäten momentan recht stark ist und zuletzt sogar das Kerngeschäft Zucker beim Umsatz überholt hat, werde Zucker künftig nicht nur Nebengeschäft sein, sagte der Manager. "Das ist die Identität des Unternehmens, der Mitarbeiter und der Aktionäre." Eine dringliche Aufgabe sei jetzt, "den Zucker nach zwei verlustreichen Jahren wieder aus den roten Zahlen zu holen".

Südzucker will pro Jahr rund 130 Millionen Euro sparen. Der Vorstand sieht sich dabei auf Kurs. 100 Millionen Euro sollen durch Werkschließungen, geringere Produktionsmengen und Einsparungen in der Verwaltung erreicht werden. "Das ist auf einem guten Weg, auch wenn sich die Effekte erst verzögert in der Bilanz niederschlagen werden", sagte Pörksen. Hinzu kämen weitere 30 Millionen, die sich sparen ließen. Zu einem Stellenabbau liefen Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern. Details könne er aber noch nicht nennen.

Eine Größenordnung, wie viele Arbeitsplätze in der Mannheimer Südzucker-Zentrale gefährdet sind, nannte der Konzernchef nicht. "Wir wollen das so sozialverträglich wie möglich umsetzen", erklärte er. Mit Ergebnissen sei zu rechnen, sobald man sich mit den Arbeitnehmervertretern geeinigt habe. Ob betriebsbedingte Kündigungen definitiv ausgeschlossen würden, könne er sagen, sobald eine Einigung stehe.

Insgesamt werden fünf Südzucker-Werke geschlossen, zwei davon in Deutschland, zwei in Frankreich und eines in Polen. Laut Pörksen wird in der Regel jedes Werk zurückgebaut. "Am ein oder anderen Standort werden höchstens noch Lagerkapazitäten und vorhandene Silos weiter genutzt. Ersatzteile und Maschinen werden zudem in andere Fabriken gebracht."/eas/stw/jha/


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CBOT ETHANOL FUTURE (EH) - CBR (FLOOR)/C1 0.83%1.09 Schlusskurs.-20.73%
CROPENERGIES AG 0.55%11.04 verzögerte Kurse.-8.24%
SÜDZUCKER AG -0.43%13.9 verzögerte Kurse.19.97%
Alle Nachrichten zu SÜDZUCKER AG
11.06.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - fallende Renditen stützen
DJ
08.06.DGAP-CMS : Südzucker AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
DJ
01.06.SÜDZUCKER  : Neue Ansätze für Lebensmittelverpackungen aus biobasierten Kunststo..
PU
01.06.Deutsche Bank belässt Südzucker auf 'Hold' - Ziel 14 Euro
DP
01.06.SÜDZUCKER AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
01.06.DGAP-CMS  : Südzucker AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
DJ
31.05.EANS-NEWS : Veränderung im AGRANA-Vorstand - Neuordnung der Vorstandsagenden
DJ
28.05.PTA-HV : CropEnergies AG: Einladung und -6-
DJ
28.05.PTA-HV : CropEnergies AG: Einladung und -2-
DJ
28.05.DGAP-HV : Südzucker AG: Bekanntmachung der -8-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SÜDZUCKER AG
08.06.SÜDZUCKER AG : Release of a capital market information
EQ
04.06.TUI AG : Director Declaration
DJ
01.06.SÜDZUCKER : new solutions for food packaging made of biobased plastics
PU
01.06.DGAP-CMS  : Südzucker AG: Release of a capital market information
DJ
01.06.SÜDZUCKER AG : Release of a capital market information
EQ
31.05.PRESS RELEASE : Changes on AGRANA Management Board - reallocation of board respo..
DJ
27.05.PRESS RELEASE : FidAR WoB-Index: More than half of German Executive Boards free ..
DJ
20.05.SÜDZUCKER  : Financial year 2020/21
PU
20.05.SÜDZUCKER  : Annual Report 2020/21
PU
20.05.SÜDZUCKER  : Südzucker improves operating result in fiscal 2020/21
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 7 002 Mio 8 496 Mio -
Nettoergebnis 2022 132 Mio 160 Mio -
Nettoverschuldung 2022 1 475 Mio 1 789 Mio -
KGV 2022 20,3x
Dividendenrendite 2022 1,57%
Marktkapitalisierung 2 858 Mio 3 466 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 0,62x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,57x
Mitarbeiterzahl 16 014
Streubesitz 30,6%
Chart SÜDZUCKER AG
Dauer : Zeitraum :
Südzucker AG : Chartanalyse Südzucker AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SÜDZUCKER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 14,63 €
Letzter Schlusskurs 14,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel 27,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,52%
Abstand / Niedrigstes Ziel -10,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Niels Heinrich Pörksen Chairman-Management Board
Hans-Jörg Gebhard Chairman-Supervisory Board
Franz-Josef Möllenberg Vice Chairman-Supervisory Board
Erwin Hameseder Vice Chairman-Supervisory Board
Georg Koch Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SÜDZUCKER AG19.97%3 466
COSUMAR SA37.03%3 083
SÃO MARTINHO S.A.42.21%2 727
ADECOAGRO S.A.63.97%1 295
BALRAMPUR CHINI MILLS LIMITED102.29%997
TRIVENI ENGINEERING & INDUSTRIES LIMITED161.13%614