Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Korea, Republik
  4. Korea Stock Exchange
  5. Samsung Electronics Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    A005930   KR7005930003

SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.

(A005930)
  Bericht
Schlusskurs. Schlusskurs Korea Stock Exchange - 20.01
76500 KRW   +0.26%
15:10Intel will 20 Milliarden in Chipproduktion in Ohio investieren
RE
12:59MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
08:47MÄRKTE ASIEN/Börsen gehen mit Verlusten ins Wochenende
DJ
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Tokio mit Gewinnmitnahmen - Notenbanken im Fokus

02.11.2021 | 09:07

SCHANGHAI/TOKIO (Dow Jones)--Keine einheitliche Tendenz haben die Aktienmärkte in Ostasien und Australien am Dienstag gezeigt. In Tokio kam es nach den kräftigen Aufschlägen zu Wochenbeginn zu Gewinnmitnahmen. Der Sieg der Regierungspartei LDP hatte die Hoffnungen auf politische Stabilität und weitere Konjunkturhilfen zur Überwindung der Folgen der Corona-Pandemie beflügelt. Der Nikkei-225 reduzierte sich um 0,4 Prozent auf 29.521 Punkte. Am Mittwoch findet in Japan aufgrund eines Feiertages kein Handel statt.

Die Blicke waren derweil auf diverse Notenbank-Entscheidungen gerichtet, allen voran die in den USA am Mittwoch. Die Reserve Bank of Australia (RBA) hat die Zinsen auf dem Rekordtief von 0,10 Prozent belassen, glaubt aber, dass wichtige Bedingungen für eine Zinserhöhung - Vollbeschäftigung in Australien und eine Inflation, die sich nachhaltig innerhalb einer Bandbreite von 2 bis 3 Prozent bewegt - früher eintreten könnten als gedacht. Zuvor war die Notenbank davon ausgegangen, dass die Zinssätze bis 2024 nicht steigen werden. Der S&P/ASX in Sydney verlor 0,6 Prozent.

Am Devisenmarkt gab der Austral-Dollar deutlicher nach, weil einige Teilnehmer mit einem noch falkenhafteren Auftreten der Notenbank gerechnet hatten und teils schon im Juni 2022 mit einer ersten Zinserhöhung rechnen. Die RBA lege ihren Fokus sehr klar auf das Lohnwachstum, insofern gelte es die Entwicklungen am Arbeitsmarkt genau im Auge zu behalten, merkte die Commerzbank an. Dass sie in ihrer Forward Guidance auf einen zeitlichen Rahmen verzichte, müsse nicht unbedingt heißen, dass eine erste Zinserhöhung vor 2024 zu erwarten sei. Hierfür müssten sich nach wie vor die Daten entsprechend entwickeln.

   US-Notenbank mit Tapering im Blick 

Der Fokus war aber vor allem auf die Entscheidungen der US-Notenbank am Mittwoch gerichtet. Es wird erwartet, dass die Fed im Laufe des Monats mit der Reduzierung ihres Kaufprogramms beginnen wird, im Fachjargon auch Tapering genannt.

Eine erneut uneinheitliche Tendenz zeigten die chinesischen Börsen. Der Schanghai-Composite gab anfängliche Gewinne wieder ab und verlor 1,1 Prozent. Auch der Hang-Seng-Index in Hongkong konnte deutlichere Eröffnungsaufschläge nicht halten und rutschte im späten Handel 0,3 Prozent ins Minus. Hier hatte zwischenzeitlich die Hoffnung auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China gestützt.

US-Finanzministerin Janet Yellen habe Berichten zufolge gesagt, dass China wahrscheinlich seine Verpflichtungen im Rahmen der ersten Phase des Handelsabkommens erfüllen wird und dass die USA im Gegenzug eine Senkung einiger Zölle in Erwägung ziehen könnten, merkte KGI Research an. Zuletzt hatten sich die USA und die EU im Streit um Strafzölle für Stahl geeinigt.

Das deutlichste Plus wies der Kospi in Seoul auf, der um 1,2 Prozent zulegte. Hier wurde auf die positiven US-Vorgaben verwiesen. Gewinne verzeichneten vor allem die Technologie-, Stahl- und Energiewerte. So stiegen die Aktien von Index-Schwergewicht Samsung Electronics um 2,3 Prozent und SK Hynix gewannen 0,9 Prozent. Die Titel des Energieunternehmens SK Innovation und des Batterie-Herstellers Samsung SDI legten um 3,8 bzw 1,1 Prozent zu. Hier wurden mit den Zahlen für das dritte Quartal die Markterwartungen jeweils übertroffen.

   TDK und Kyocera nach Prognse-Erhöhungen gesucht 

Bei den Einzelwerten gehörten in Tokio TDK (+8,7%) und Kyocera (+5,3%) zu den größten Gewinnern. Beide Unternehmen haben für das Fiskaljahr ihre Ziele für Umsatz, Nettogewinn und Dividenden nach oben genommen. Dagegen verloren die Papiere des Pharmakonzerns Kyowa Kirin 6,4 Prozent, nachdem für den Neunmonatszeitraum ein Gewinnrückgang von 12 Prozent vermeldet worden war.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.324,30      -0,6%     +11,2%      06:00 
Nikkei-225 (Tokio)     29.520,90      -0,4%      +8,0%      07:00 
Kospi (Seoul)           3.013,49      +1,2%      +4,9%      07:00 
Schanghai-Comp.         3.505,34      -1,1%      +0,9%      08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     25.083,97      -0,3%      -7,8%      09:00 
Taiex (Taiwan)         17.065,97      -0,0%     +15,8%      06:30 
Straits-Times (Sing.)   3.230,48      +0,4%     +12,5%      10:00 
KLCI (Malaysia)         1.537,33      +0,4%      -5,9%      10:00 
BSE (Mumbai)           60.229,90      +0,2%     +25,8%      11:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Mo, 8:58    % YTD 
EUR/USD                   1,1608      +0,1%     1,1602     1,1564    -5,0% 
EUR/JPY                   131,94      -0,3%     132,33     132,30    +4,6% 
EUR/GBP                   0,8499      +0,1%     0,8494     0,8471    -4,8% 
GBP/USD                   1,3658      -0,0%     1,3660     1,3650    -0,1% 
USD/JPY                   113,66      -0,3%     114,05     114,42   +10,1% 
USD/KRW                 1.174,81      -0,3%   1.178,70   1.178,60    +8,2% 
USD/CNY                   6,3986      +0,0%     6,3977     6,4031    -2,0% 
USD/CNH                   6,3968      -0,0%     6,3969     6,4015    -1,6% 
USD/HKD                   7,7824      -0,0%     7,7830     7,7811    +0,4% 
AUD/USD                   0,7472      -0,7%     0,7522     0,7490    -3,0% 
NZD/USD                   0,7169      -0,2%     0,7180     0,7167    -0,2% 
Bitcoin 
BTC/USD                61.703,51      +0,9%  61.128,51  62.120,51  +112,4% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  84,28      84,05      +0,3%       0,23   +75,3% 
Brent/ICE                  85,09      84,71      +0,4%       0,38   +68,1% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.795,07   1.791,83      +0,2%      +3,24    -5,4% 
Silber (Spot)              24,03      24,02      +0,1%      +0,02    -8,9% 
Platin (Spot)           1.059,50   1.065,91      -0,6%      -6,41    -1,0% 
Kupfer-Future               4,36       4,39      -0,9%      -0,04   +23,6% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/smh

(END) Dow Jones Newswires

November 02, 2021 04:06 ET (08:06 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
KYOCERA CORPORATION -0.80%6780 verzögerte Kurse.-4.90%
KYOWA KIRIN CO. LTD. -0.31%2916 verzögerte Kurse.-6.70%
S&P/ASX 200 -2.27%7175.8 Realtime Kurse.-1.37%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.26%76500 Schlusskurs.-2.30%
SAMSUNG SDI CO., LTD. 4.08%688000 Schlusskurs.5.04%
SK HYNIX INC. -1.57%125000 Schlusskurs.-4.58%
SK INNOVATION CO., LTD. 1.53%265500 Schlusskurs.11.32%
TDK CORPORATION -2.01%4150 verzögerte Kurse.-5.68%
Alle Nachrichten zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
15:10Intel will 20 Milliarden in Chipproduktion in Ohio investieren
RE
12:59MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
08:47MÄRKTE ASIEN/Börsen gehen mit Verlusten ins Wochenende
DJ
07:03MÄRKTE ASIEN/Börsen folgen Wall Street nach unten
DJ
20.01.Mobiquity Technologies schließt Werbevertrag mit Unifd für vernetzte TV-Geräte ab
MT
20.01.Südkorea investiert weitere 337,4 Millionen Dollar in die Entwicklung KI-basierter PIM-..
MT
20.01.Posco und Samsung C&T schließen Vertrag mit Saudi-Arabiens öffentlichem Investitionsfon..
MT
20.01.Xiaomi bleibt weltweit drittbestverkaufte Smartphone-Marke in Q4'2021
MT
19.01.Wärtsilä liefert Motor für sieben Arctic Shuttle Tanker
MT
19.01.Branchenboom beflügelt Chipausrüster ASML weiter - Aktie im Plus
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
15:41Europe waits its turn as Intel commits to new U.S. chip factories
RE
15:22Samsung - Setting a New Standard for Smartphones in Our Changing World
AQ
15:22Samsung - Ensure Seamless Performance of Your Galaxy Smartphone
AQ
14:57Intel building $20B Ohio chip facility amid global shortage
AQ
11:35Renault, Geely in Tieup to Make New Vehicles in South Korea
DJ
10:10Geely, Renault formally agree on cooperation in South Korea
RE
10:00Geely, renault say they will begin production at the renault-sam…
RE
08:11S.Korea stocks end near 13-month low on tech rout, Fed rate hike bets
RE
05:21Intel to beef up manufacturing with $20 billion Ohio investment
RE
00:32SAMSUNG ELECTRONICS : Setting a New Standard for Smartphones in Our Changing World
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 278 689 Mrd. 234 Mrd. 206 Mrd.
Nettoergebnis 2021 39 330 Mrd. 33,0 Mrd. 29,1 Mrd.
Nettoliquidität 2021 108 525 Mrd. 91,2 Mrd. 80,3 Mrd.
KGV 2021 12,8x
Dividendenrendite 2021 1,89%
Marktkapitalisierung 508 177 Mrd. 427 Mrd. 376 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 1,43x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,24x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 82,7%
Chart SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Samsung Electronics Co., Ltd. : Chartanalyse Samsung Electronics Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 40
Letzter Schlusskurs 76 500,00 KRW
Mittleres Kursziel 101 307,69 KRW
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 32,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Hyun-Suk Kim Co-President, Co-CEO & Director
Dongjin Koh Co-President, Co-CEO & Director
Kinam Kim President, Co-CEO & Director
Tae Moon Roh Co-President & Head-Research & Development
Hee-Chan Roh Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.-2.30%432 478
HTC CORPORATION-18.40%2 052
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-3.50%716
JNTC CO., LTD.-7.00%338
ZEPP HEALTH CORPORATION2.18%325
UNIDEVICE AG-4.62%28