Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. ProSiebenSat.1 Media SE
  6. News
  7. Übersicht
    PSM   DE000PSM7770   PSM777

PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE

(PSM777)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ProSiebenSat 1 Media : .1 lässt Werbeflaute der Corona-Krise hinter sich

05.08.2021 | 11:32
ARCHIV: Das Logo des deutschen Medienunternehmens ProSiebenSat.1 vor seinem Hauptsitz in Unterföhring, Deutschland, 5. November 2020. REUTERS/Andreas Gebert

Frankfurt (Reuters) - Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 hat im zweiten Quartal unter dem Strich schwarze Zahlen geschrieben und sieht sich in seiner Strategie bestätigt, auch auf Dating- und andere Internetportale zu setzen.

Der bereinigte Konzernüberschuss lag bei 63 Millionen Euro, nachdem im von der Pandemie geprägten Vorjahresquartal ein Verlust von 52 Millionen Euro angefallen war, wie die Sendergruppe am Donnerstag mitteilte. Die übrigen, bereits vor rund zwei Wochen vorgelegten Quartalszahlen bestätigte ProSiebenSat.1 ebenso wie die erhöhte Prognose für das Gesamtjahr. Demnach will der Konzern den Umsatz um neun bis elf Prozent auf 4,4 bis 4,5 Milliarden Euro steigern. Der bereinigte Konzerngewinn soll über dem Vorjahreswert von 221 Millionen Euro liegen. Dementsprechend werde sich auch die Dividende erhöhen.

Anleger überzeugten die Zahlen dennoch nicht. Die Aktien brachen in der Spitze um mehr als fünf Prozent ein, der größte Tagesverlust seit fünf Monaten.

Neben dem Werbegeschäft hätten sich auch die Datingsparte (ParshipMeet) und das Geschäftsfeld Commerce & Ventures (u.a. Flaconi) positiv entwickelt, erläuterte Konzernchef Rainer Beaujean. "Das zeigt, dass sich unsere Diversifizierungsstrategie auszahlt und wir hier den richtigen Weg in unserer Entwicklung zu einem Digitalkonzern gehen." ProSiebenSat.1 sei längst kein reines Medienunternehmen mehr. Die Margen der Digitalsparten reichten zwar nicht an die des Mediengeschäfts heran, mit einer größeren Verknüpfung der beiden Konzernsäulen sei hier aber mehr drin. Man müsse eben für neue Geschäftsmodelle auch Geld in die Hand nehmen. "Wir sind optimistisch, die Profitabilität noch weiter verbessern zu können", sagte Beaujean.

Die Pläne für einen Verkauf der Kosmetik-Tochter Flaconi hatte ProSiebenSat.1 Insidern zufolge im Mai auf Eis gelegt. Hier gebe es keine Neuigkeiten, sagte Beaujean. "Wir sind immer offen, wenn jemand vorbeikommt."


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE
18.10.PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaw..
DJ
18.10.TV-QUOTEN : Fast neun Millionen schalten Dresdner 'Tatort' ein
DP
17.10.ZDF punktet bei den TV-Quoten mit 'Erzgebirgskrimi'
DP
13.10.PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaw..
DJ
11.10.ARD : 3,25 Millionen TV-Zuschauer sehen Nations-League-Finale
DP
11.10.Quoten-Schlappe für Guido Maria Kretschmer auf RTL-Group-Sender Vox
DP
11.10.Streamingboom prägt weltgrößte Fernsehmesse
DP
08.10.'The Voice' rockt junge Zuschauer - Krimi lockt die große Masse
DP
08.10.Prosieben zahlt Darlehen mit Erlös aus Schuldscheinemission zurück
DJ
08.10.PROSIEBENSAT 1 MEDIA : .1 nutzt Erlöse eines neuen 700 Mio Euro Schuldscheindarlehens für ..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE
18.10.PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Germ..
DJ
13.10.PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Germ..
DJ
08.10.PROSIEBENSAT 1 MEDIA : .1 uses proceeds of new EUR 700 million Schuldscheindarlehen for a ..
PU
07.10.PROSIEBENSAT 1 MEDIA : Gravitas Ventures Finds "The Way," Acquiring North American Rights ..
AQ
06.10.REDSEVEN ENTERTAINMENT EXPANDS PRODU : Jan Rasmus heads new Journalism, Documentary & Repo..
PU
06.10.MARKETMIND : Hunker down, it's going to be one of those days
RE
05.10.PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Release -4-
DJ
05.10.PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Release -3-
DJ
05.10.PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Release -2-
DJ
05.10.PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Germ..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 4 504 Mio 5 245 Mio -
Nettoergebnis 2021 289 Mio 337 Mio -
Nettoverschuldung 2021 1 765 Mio 2 055 Mio -
KGV 2021 10,9x
Dividendenrendite 2021 4,84%
Marktkapitalisierung 3 189 Mio 3 700 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,10x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,02x
Mitarbeiterzahl 8 271
Streubesitz 70,2%
Chart PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE
Dauer : Zeitraum :
ProSiebenSat.1 Media SE : Chartanalyse ProSiebenSat.1 Media SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 14,10 €
Mittleres Kursziel 20,32 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 44,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Rainer Beaujean Chairman-Executive Board
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Nick Thexton Chief Technology Officer
Lawrence A. Aidem Independent Member-Supervisory Board
Adam Cahan Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE2.47%3 700
WALT DISNEY COMPANY (THE)-5.54%320 650
COMCAST CORPORATION3.09%247 938
VIACOMCBS INC.3.41%25 273
THE LIBERTY SIRIUSXM GROUP11.49%16 226
FORMULA ONE GROUP26.88%12 475