Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Manz AG
  6. News
  7. Übersicht
    M5Z   DE000A0JQ5U3   A0JQ5U

MANZ AG

(A0JQ5U)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

10.08.2021 10:00:00 CEST Manz AG: Aufträge unterstreichen Kompetenz beim elektrischen Antriebsstrang und steigende Wachstumsdynamik in der Elektromobilität

10.08.2021 | 10:11

10.08.2021 10:00:00 CEST, Reutlingen Automobilzulieferer TE Connectivity bestellt weitere Maschinen zur automatisierten Montage von Zellkontaktiersystemen | Amerikanischer Hersteller von Elektrofahrzeugen als Neukunde gewonnen | Leistungsportfolio für den elektrischen Antriebsstrang um Montagelösungen zur Herstellung von Invertern erweitert | Kumuliertes Auftragsvolumen im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich

Die Manz AG, weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, verzeichnet erwartungsgemäß eine zunehmende Dynamik im Bereich der Elektromobilität. Weitere Aufträge von Neu- und Bestandskunden aus der Automobilindustrie sowie die Erweiterung des Leistungsportfolios um Montagelösungen zur Herstellung von Invertern unterstreichen diese Entwicklung. Das kumulierte Auftragsvolumen liegt im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich und wird zu Teilen in diesem sowie im nächsten Jahr umsatz- und ertragswirksam.

Vom Automobilzulieferer und langjährigen Bestandskunden TE Connectivity erhielt die Manz AG einen weiteren Folgeauftrag im Bereich der Zellkontaktiersysteme. Bereits in den vergangenen Jahren hatte Manz erfolgreich mehrere vollintegrierte Montagelinien und diverse Erweiterungen für bestehende Linien an TE Connectivity ausgeliefert und installiert. Der neue Auftrag unterstreicht zum einen erneut die hohe Kundenzufriedenheit. Zum anderen spiegelt sich hierin die rasant steigende Nachfrage der Automobilhersteller nach Zellkontaktiersystemen als zentralem Bestandteil des elektrischen Antriebstrangs wider. Zellkontaktiersysteme verbinden einzelne Batteriezellen zu Modulen und übernehmen die Stromabnahme sowie verschiedene Sensorfunktionen für das Batteriemanagement, beispielsweise die Messung von Temperatur und Spannung.

Darüber hinaus hat die Manz AG einen amerikanischen Hersteller von Elektrofahrzeugen als Neukunden gewonnen. Gemeinsam mit dem US-Unternehmen entwickelte Manz binnen kurzer Zeit innovative Laser-Prozesstechnologien und Montagelinien zur Herstellung von Invertern. Ermöglicht wurde dies dank erfolgreichem Simultaneous Engineering. Hierbeiwerden traditionell nacheinander folgende Arbeitsabläufe bei der Produktentwicklung und Produktionsplanung parallel durchgeführt. Im Ergebnis können so die Entwicklungszeit deutlich verkürzt, Änderungen reduziert und die generelle Abstimmung mit dem Kunden verbessert werden. Der Inverter als weiterer Bestandteil des elektrischen Antriebsstrangs konvertiert den Gleichstrom der Batterie in Wechselstrom für den Antrieb des elektrischen Motors. Je effektiver die Konvertierung funktioniert, desto größer die Reichweite, die Elektroautos mit einer Batterieladung fahren können.

Martin Drasch, CEO der Manz AG, kommentiert: 'Wie erwartet profitiert unser Auftragseingang zunehmend von der hohen Marktdynamik im Bereich der Elektromobilität. Gleichzeitig unterstreichen wir insbesondere mit der erfolgreichen Entwicklungsarbeit bei der Herstellung von Montagelösungen für Inverter und dem Vertrauen eines sehr spannenden Neukunden unsere ausgeprägte Kompetenz bei allen wesentlichen Bestandteilen des elektrischen Antriebsstrangs. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Montageautomatisierung und Batterieproduktion sehen wir Manz entsprechend gut positioniert, um im Zuge der weltweiten Mobilitätswende weiter wachsen zu können.'

Zurück zur Übersicht

Disclaimer

Manz AG published this content on 10 August 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 10 August 2021 08:11:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu MANZ AG
01.12.MANZ : Entsprechenserklärung Dezember 2021
PU
01.12.MANZ : baut Position als Partner der Automobilindustrie weiter aus
PU
16.11.Manz AG baut Technologiekompetenz um 3D-Druck durch Beteiligung an Q.big 3D aus
EQ
09.11.MANZ AG : Stabile Geschäftsentwicklung bei hoher Dynamik aus dem E-Mobility-Bereich in den..
DP
09.11.Manz AG gibt Ergebnisprognose für das Jahr 2021 ab
CI
05.11.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen -2-
DJ
05.11.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
04.11.MÄRKTE EUROPA/Börsen in Rekordlaune - Banken schwach nach BoE
DJ
04.11.XETRA-SCHLUSS/DAX steigt nach Fed-Entscheidung auf Allzeithoch
DJ
04.11.MÄRKTE EUROPA/Pfund fällt nach BoE-Zinsentscheidung
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu MANZ AG
01.12.MANZ : is expanding its position as a partner to the automotive industry
PU
16.11.Manz AG expands technology competence around 3D printing through investment in Q.big 3D
EQ
16.11.Q.big 3d Gmbh announced that it has received funding from Manz AG
CI
09.11.Präsentation zum 9-Monatsbericht 2021
PU
09.11.Manz AG Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months Ended September ..
CI
09.11.MANZ AG : Stable business development with high momentum from the e-Mobility market in the..
EQ
09.11.Manz AG Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
04.11.Manz AG wins contract to build a battery production line in Germany
EQ
04.11.Manz AG Wins Contract to Build A Battery Production Line in Germany
CI
20.09.MANZ AG(XTRA : M5Z) added to S&P Global BMI Index
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MANZ AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 244 Mio 276 Mio -
Nettoergebnis 2021 6,84 Mio 7,73 Mio -
Nettoliquidität 2021 13,0 Mio 14,7 Mio -
KGV 2021 50,2x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 366 Mio 413 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,45x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,94x
Mitarbeiterzahl 1 382
Streubesitz 55,4%
Chart MANZ AG
Dauer : Zeitraum :
Manz AG : Chartanalyse Manz AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MANZ AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 47,15 €
Mittleres Kursziel 67,67 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 43,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martin Drasch Chief Executive Officer
Manfred Hochleitner Chief Financial Officer
Heiko Aurenz Chairman-Supervisory Board
Jürgen Knie Chief Operations Officer
Dieter Manz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber