Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Innogy SE    IGY   DE000A2AADD2

INNOGY SE

(IGY)
  Report
ÜbersichtKurseNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Knapp die Hälfte des Stroms aus erneuerbaren Energien

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
20.09.2019 | 09:22

WIESBADEN (dpa-AFX) - Mehr Strom aus Sonne, Wind und Co.: Der Anteil erneuerbarer Energien an der eingespeisten Strommenge ist im zweiten Quartal 2019 auf 46 Prozent gestiegen (Vorjahreszeitraum 41 Prozent). Insgesamt wurden 56 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom erzeugt und in das Netz eingespeist. Das waren 6,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Freitag anhand vorläufiger Zahlen mitteilte. Die Entwicklung sei durch den gesetzlichen Einspeisevorrang für Strom aus erneuerbaren Energien begünstigt, erläuterte die Wiesbadener Behörde.

Trotz eines deutlichen Rückgangs war Kohle mit einem Anteil von 29 Prozent nach wie vor der wichtigste Energieträger für die Stromerzeugung, gefolgt von Windkraft (20 Prozent), Photovoltaik (13 Prozent) und Kernenergie (12 Prozent). Im Vorjahreszeitraum hatte der klimaschädliche Kohle-Anteil allerdings noch bei knapp 37 Prozent gelegen./mar/DP/nas

© dpa-AFX 2019

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf INNOGY SE
01.10.Sonnenstrom vom Wasser - schwimmendes Kraftwerk geht in Betrieb
DP
12.08.Eon legt Zahlen vor - Übernahme von Innogy abgeschlossen
DP
12.07.FINALER SCHRITT BEI INNOGY-ÜBERNAHME : Tschechische Tochter verkauft
AW
01.07.RWE und E.ON schliessen Innogy-Zerschlagung ab
AW
26.06.RWE will keinen Strom aus Datteln 4 - 'Schlussakkord' für Innogy
AW
26.06.Energiedeal zwischen RWE und Eon kurz vor Abschluss
AW
26.06.Virtuelle Hauptversammlung bei RWE - Versorger setzt auf Ökostrom
DP
24.06.INNOGY : Neue E-Bike-Ladestation für Sponheim
PU
22.06.INNOGY : setzt auf 14-MW-Turbine für ihren 1,4-GW Offshore-Windpark Sofia
PU
22.06.100 Windturbinen - Grossauftrag für Siemens Gamesa
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INNOGY SE
22.06.INNOGY : chooses 14 MW turbines for its 1.4 GW Sofia Offshore Wind Farm
PU
19.06.INNOGY : sells US wood pellet plant to Enviva
PU
03.06.GLOBAL MARKETS LIVE: Google and Facebook in trouble
02.06.Innogy shares to be delisted as E.ON completes takeover
RE
28.05.E.ON sees no pickup in power demand after 'dramatic' decline - CEO
RE
28.05.E.ON expects Innogy squeeze-out to be completed soon
RE
18.05.German parties end row over onshore wind turbines, lift solar energy cap
RE
12.05.GLOBAL MARKETS LIVE: Boeing’s dire prediction
12.05.E.ON expects hit from coronavirus pandemic, keeps 2020 outlook
RE
12.05.INNOGY : operations perform as expected in the first quarter of 2020
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 38 343 Mio 45 270 Mio -
Nettoergebnis 2020 926 Mio 1 093 Mio -
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 26,2x
Dividendenrendite 2020 3,22%
Marktkapitalisierung 24 222 Mio 28 534 Mio -
Wert / Umsatz 2020 0,63x
Marktkap. / Umsatz 2021 -
Mitarbeiterzahl 34 523
Streubesitz -
Chart INNOGY SE
Dauer : Zeitraum :
Innogy SE : Chartanalyse Innogy SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 36,91 €
Letzter Schlusskurs 43,60 €
Abstand / Höchstes Kursziel -1,79%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -15,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Leonhard Birnbaum Chief Executive Officer
Johannes Teyssen Chairman-Supervisory Board
Bernhard Günther Chief Financial & Human Resources
Frank Bsirske Deputy Chairman-Supervisory Board
Robert Leyland Member-Supervisory Board