Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Henkel AG & Co. KGaA
  6. News
  7. Übersicht
    HEN3   DE0006048432   604843

HENKEL AG & CO. KGAA

(604843)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  07:47 27.09.2022
60.64 EUR   +0.07%
26.09.Cms : Henkel AG & Co. KGaA: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
22.09.MÄRKTE EUROPA/Fed-Zinsentscheid sorgt für Ausverkauf
DJ
22.09.DZ Bank senkt fairen Wert für Henkel auf 64 Euro - 'Halten'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AUSBLICK/Bei Henkel rücken Gasversorgung, Russland-Verkauf in den Blick

10.08.2022 | 15:00

Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)--Bei Henkel gibt es derzeit eine Vielzahl spannender Themen. Der Konsumgüterhersteller dürfte mit den Zahlen zum zweiten Quartal und Halbjahr weitere Details zur Restrukturierung von Consumer Brands, zum Stand des Verkaufs des Russland-Geschäfts sowie zur Vorsorge für Gasknappheit geben.

Henkel wird die Ergebnisse für das zweite Quartal voraussichtlich am Montag, den 15. August, vorbörslich veröffentlichen. Was für Anleger wichtig wird:


QUARTAL/HALBJAHR: Der Umsatz im zweiten Quartal dürfte bis auf Laundry & Home Care deutlich schwächer gewachsen sein als im Vorjahr. Das organische Wachstum dürfte sich auf Konzernebene und im Bereich Adhesive Technologies im Quartal mindestens halbiert haben. Unter anderem spiegeln sich hier wohl temporäre und lokale Covid-19-Lockdowns in China wider, die den Konzern nach eigenen Angaben im zweiten Quartal einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag an Umsatz gekostet haben. Henkel hat in China 11 Produktionsstätten, alle im Segment Adhesive Technologies. Gewinne weist Henkel nur auf Halbjahresbasis aus, nicht mehr als Quartal. Über den Sechsmonatszeitraum dürften diese prozentual zweistellig zurückgegangen sein verglichen mit dem Vorjahreshalbjahr. Dies steht im Einklang mit der Ende April gesenkten Gewinn- und Margenprognose.


GESAMTJAHR: Mit den gesenkten Gewinn- und Margenprognosen hat Henkel die Umsatzprognose im Gegenzug angehoben. Die Erwartungen an das Umsatzplus im Segment Adhesive Technologies sind derzufolge nun höher. Hingegen kalkuliert die Gewinn- und Margenprognose nun eine Verdoppelung der Inputkosten (Materialien, Logistik) auf 2 Milliarden Euro ein sowie Russland-Ukraine-Krieg, Kosteninflation und Covid. Im Gesamtjahr dürfte auch der Verkauf bzw die Schließung von Geschäftsaktivitäten in Russland und Belarus belasten. Henkel rechnet aktuell mit einem organischen Umsatzplus von 3,5 bis 5,5 Prozent, einer EBIT-Marge von 9,0 bis 11,0 Prozent. Der bereinigte Gewinn je Vorzugsaktie werde 15 bis 35 Prozent geringer ausfallen als im Vorjahr. Für 2023 sehen mehrere Analysehäuser Henkel schlecht für ein Rezessionsszenario positioniert.


RUSSLAND: Henkel-CEO Carsten Knobel zufolge gibt es mindestens 50 Interessenten für das Russland-Geschäft. Das teilweise rüstungsrelevante Klebstoffgeschäft soll nur zum Teil verkauft und ansonsten dicht gemacht werden, damit wichtige Technologien bei Henkel verbleiben. Henkel hat in Russland 11 Werke und 2.500 Beschäftigte. Der Umsatz von 1 Milliarde Euro macht rund 5 Prozent vom Jahresumsatz aus.


GASKNAPPHEIT: Bekannt ist bereits, dass ein Kohlekessel am Stammsitz Düsseldorf, der eigentlich im Herbst vom Netz gehen sollte, vorerst weiterbetrieben werden soll. Das Kraftwerk deckt den Großteil des Strombedarfs von Henkel in Düsseldorf und wird bislang zu etwa 70 Prozent mit Gas und zu 30 Prozent mit Kohle betrieben. Vorübergehend will Henkel die Anlage nun zu 50 Prozent mit Gas und zu 50 Prozent mit Kohle und Öl betreiben.


Nachfolgend eine Auswertung der Prognosen von Analysten zum zweiten Quartal, erstem Halbjahr und Gesamtjahr 2022:

=== 
.                                        PROG  PROG  PROG 
2. QUARTAL                               2Q22  ggVj  Zahl   2Q21 
Umsatz Konzern                          5.521  +11%     3  4.958 
- Adhesive Technologies                 2.818  +18%     2  2.394 
- Beauty Care                             964   +5%     2    914 
- Laundry & Home Care                   1.772   +9%     2  1.619 
Organisches Wachstum Konzern              7,0          5   15,2 
- Adhesive Technologies                  11,0          3   28,5 
- Beauty Care                            -0,1          3    8,2 
- Laundry & Home Care                     5,3          3    3,6 
 
.                                        PROG  PROG  PROG 
1H                                       1H22  ggVj  Zahl   1H21 
Umsatz Konzern                         10.671   +8%    18  9.926 
- Adhesive Technologies                 5.333  +12%    18  4.752 
- Beauty Care                           1.805   -2%    18  1.839 
- Laundry & Home Care                   3.446   +5%    18  3.275 
Organisches Wachstum Konzern              6,9         18   11,3 
- Adhesive Technologies                  10,6         18   20,2 
- Beauty Care                            -0,9         18    5,2 
- Laundry & Home Care                     5,6         18    3,9 
EBIT bereinigt                          1.075  -25%    18  1.430 
EBIT-Marge bereinigt                     10,1         19   14,4 
Ergebnis nach Steuern/Dritten bereinigt   788  -24%    15  1.040 
Ergebnis je Vorzugsaktie bereinigt       1,83  -24%    15   2,40 
Ergebnis nach Steuern/Dritten             623  -34%    12    942 
Ergebnis je Vorzugsaktie                 1,45  -33%    12   2,18 
 
.                                        PROG  PROG  PROG 
GESAMTJAHR                               Gj22  ggVj  Zahl   Gj21 
Umsatz                                 21.206   +6%    21 20.066 
Organisches Wachstum                      5,2         21    7,8 
EBIT bereinigt                          2.114  -21%    21  2.686 
EBIT-Marge bereinigt                     10,0         21   13,4 
Ergebnis nach Steuern/Dritten bereinigt 1.539  -22%    19  1.973 
Ergebnis je Vorzugsaktie bereinigt       3,62  -21%    21   4,56 
Ergebnis nach Steuern/Dritten           1.175  -28%    15  1.634 
Ergebnis je Vorzugsaktie                 2,76  -27%    15   3,78 
Dividende je Vorzugsaktie                1,87   +1%    21   1,85 
=== 

ERLÄUTERUNGEN:

- alle Angaben in den Tabellen in Millionen Euro, Ausnahme Ergebnis und Dividende je Aktie in Euro, organisches Wachstum und EBIT-Marge in Prozent

- Bilanzierung nach IFRS

- Quellen: Angaben des Unternehmens. Prognosen von Vara Research und Factset

- ggVj = Veränderung in Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum

- das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr

- alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/smh

(END) Dow Jones Newswires

August 10, 2022 09:00 ET (13:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HENKEL AG & CO. KGAA -0.79%60.6 verzögerte Kurse.-14.82%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 0.39%58.5137 verzögerte Kurse.-24.61%
Alle Nachrichten zu HENKEL AG & CO. KGAA
26.09.Cms : Henkel AG & Co. KGaA: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
22.09.MÄRKTE EUROPA/Fed-Zinsentscheid sorgt für Ausverkauf
DJ
22.09.DZ Bank senkt fairen Wert für Henkel auf 64 Euro - 'Halten'
DP
22.09.XETRA-SCHLUSS/DAX wird nach US-Zinsentscheidung abverkauft
DJ
22.09.MÄRKTE EUROPA/Börsen probieren wieder die Unterseite - Banken fester
DJ
22.09.MÄRKTE EUROPA/Börsen reduzieren Verluste - Umfeld bleibt schwierig
DJ
22.09.MÄRKTE EUROPA/Aktien und Euro nach US-Zinsanhebung schwach
DJ
21.09.UBS belässt Henkel auf 'Neutral' - Ziel 68 Euro
DP
21.09.Henkel erweitert Werk in Brandon zur Unterstützung der EV- und Elektronikfertigung
CI
21.09.Warburg Research belässt Henkel auf 'Hold' - Ziel 70 Euro
DP
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu HENKEL AG & CO. KGAA
26.09.Cms : Henkel AG & Co. KGaA: Release of a capital market information
EQ
21.09.Henkel : expands Brandon facility to support manufacturing of electric vehicles and electr..
PU
21.09.Henkel expands Brandon facility to support EV and electronics manufacturing
CI
20.09.ADRs End Mostly Lower; Kingfisher, Henkel Trade Actively
DJ
20.09.Industrials Slide Ahead of Fed Rate Announcement -- Industrials Roundup
DJ
20.09.Henkel : and Prodways collaborate to bring Loctite resins to ProMaker LD machines for indu..
PU
20.09.European Midday Briefing: Stocks Struggle; Riksbank Surprises w..
DJ
20.09.Transcript : Henkel AG & Co. KGaA - Analyst/Investor Day
CI
20.09.Henkel Raises 2022 Sales Target
DJ
20.09.Germany's Henkel raises 2022 organic sales growth outlook
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HENKEL AG & CO. KGAA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 21 828 Mio 21 058 Mio -
Nettoergebnis 2022 1 179 Mio 1 137 Mio -
Nettoverschuldung 2022 1 215 Mio 1 172 Mio -
KGV 2022 21,5x
Dividendenrendite 2022 3,07%
Marktwert 25 164 Mio 24 275 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,21x
Marktwert / Umsatz 2023 1,16x
Mitarbeiterzahl 51 800
Streubesitz 61,0%
Chart HENKEL AG & CO. KGAA
Dauer : Zeitraum :
Henkel AG & Co. KGaA : Chartanalyse Henkel AG & Co. KGaA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HENKEL AG & CO. KGAA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 60,60 €
Mittleres Kursziel 67,88 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carsten Knobel Chairman-Management Board
Marco Swoboda Chief Financial Officer & Executive VP-Finance
Simone Bagel-Trah Member-Supervisory Board
Thomas Gerd Kuehn Chief Compliance Officer & General Counsel
Michael Kaschke Member-Supervisory Board