Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  GAM Holding    GAM   CH0102659627   A0YBKX

GAM HOLDING

(A0YBKX)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

GAM muss im ersten Halbjahr weitere Geldabflüsse hinnehmen

04.08.2020 | 07:36

Zürich (awp) - Der Vermögensverwalter GAM hat im ersten Halbjahr 2020 weitere Geldabflüsse erlitten. Diese seien allerdings im zweiten Quartal geringer ausgefallen als noch im ersten Quartal. Wie bereits angekündigt, resultiert zudem wegen einer hohen Wertberichtigung ein massiver Halbjahresverlust.

Die verwalteten Vermögen beliefen sich per Ende Juni auf insgesamt 119,4 Milliarden Franken gegenüber 112,1 Milliarden per Ende März, wie GAM am Dienstag mitteilte. Insgesamt resultierte in den beiden Sparten der Gruppe in den ersten sechs Monaten ein Nettoabfluss von 5,9 Milliarden Franken, nachdem im gleichen Zeitraum des Vorjahres ein Abfluss von 5,2 Milliarden Franken resultiert hatte.

Goodwill-Wertminderung

Das Finanzinstitut verbuchte für das erste Halbjahr einen IFRS-Verlust von 390,1 Millionen. GAM hatte bereits Mitte Juni einen Konzernverlust von "rund 400 Millionen Franken" angekündigt. Hauptsächlich verursacht wurde der Verlust durch eine Wertminderung des Goodwill von 373,7 Millionen Franken, der laut den Angaben primär durch die Übernahme von GAM durch Julius Bär im Jahr 2005 und durch UBS im Jahr 1999 gebildet worden war.

Der operative Verlust vor Steuern belief sich auf 2,0 Millionen Franken nach einem operativen Vorsteuerergebnis von +2,1 Millionen Franken im Jahr davor. Angekündigt hatte GAM Mitte Juni einen operativen Verlust von "rund 3 Millionen Franken".

Abflüsse im IM

Im margenstarken Bereich "Investment Management" beliefen sich die verwalteten Vermögen per Ende Juni 2020 auf 35,5 Milliarden Franken (Ende März 35,7 Milliarden). Der Bereich verzeichnete im Halbjahr Nettoabflüsse von 8,5 Milliarden Franken, dazu kamen negative Marktbewegungen und Wechselkursentwicklungen.

Im Bereich "Private Labelling" erreichten die verwalteten Vermögen einen Stand von 83,9 Milliarden Franken nach 76,4 Milliarden per Ende März. Insgesamt flossen dem Bereich im Halbjahr Neugelder in Höhe von 2,6 Milliarden Franken zu.

Effizienzprogramm auf Kurs

Das Unternehmen sieht zudem sein "beschleunigtes Effizienzprogramm" auf Kurs. Die Reduzierung des Gesamtaufwands um mindestens 65 Millionen Franken im Gesamtjahr 2020 gegenüber 2019 komme planmässig voran, heisst es in der Mitteilung. Weitere Vereinfachungen der Geschäftsabläufe mit zusätzlichen Effizienzsteigerungen sind für die Geschäftsjahre 2021 und 2022 vorgesehen.

Im Plan ist auch die Einführung der "voll integrierten Front-to-Back-Lösung" SimCorp. Von dieser erhofft sich GAM eine Verbesserung der Transparenz und der operative Leistungsfähigkeit und wie auch die Schaffung von Effizienzgewinnen. Die Umstellung der meisten Aktienfonds auf SimCorp im dritten Quartal 2020 und eines Grossteils der festverzinslichen Fonds bis zum vierten Quartal 2020 verlaufe wie geplant.

GAM rechne nun mit einem "anhaltenden volatilen Marktumfeld" und erwarte, dass die Anleger auch in den kommenden Monaten vorsichtig sein würden, heisst es weiter. Die Kunden suchten jedoch nach Anlagethemen, die über die aktuellen Aussichten für das Wirtschaftswachstum hinausgehen: GAM sei gut aufgestellt, um diese Anforderung zu erfüllen, gibt sich der Asset Manager überzeugt.

tp/tt


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GAM HOLDING -4.39%2.136 verzögerte Kurse.-1.29%
SIMCORP A/S -1.53%835.5 verzögerte Kurse.-7.73%
UBS GROUP AG -0.44%13.465 verzögerte Kurse.7.98%
Alle Nachrichten auf GAM HOLDING
12.01.GAM : verstärkt Präsenz in Nordeuropa mit Zweigniederlassung in Kopenhagen
PU
12.01.GAM eröffnet Zweigstelle in Kopenhagen
AW
2020GAM : ernennt Stephanie Maier zur globalen Leiterin Sustainable and Impact Inves..
PU
2020GAM : ernennt Matt Williams zum Leiter von Equity Investment Specialists
PU
2020GAM steigert verwaltete Vermögen und erleidet weiteren Abfluss von Geldern
AW
2020GAM HOLDING AG : Zwischenbericht für die 3-Monatsperiode bis 30. September 2020
PU
2020GAM ernennt Rob Bailey zum Leiter des Vertriebs in Grossbritannien
AW
2020GAM : mit bestem Ergebnis eines Finanzdienstleisters in der zRating Corporate Go..
PU
2020GAM ernennt Debbie Dalzell zur globalen Personalleiterin
AW
2020GAM muss im ersten Halbjahr weitere Geldabflüsse hinnehmen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GAM HOLDING
12.01.GAM : strengthens Nordic presence with Copenhagen office
PU
2020GAM : Transaction overview and progr
PU
2020GAM : appoints Stephanie Maier as Global Head of Sustainable and Impact Investme..
PU
2020GAM : appoints Matt Williams as Head of Equity Investment Specialists
PU
2020GAM Hedge Fund Unit's Value Shrinks Amid COVID-19
MT
2020GAM : Interim management statement for the three-month period to 30 September 20..
PU
2020GAM : Interim management statement for the three-month period to 30 September 20..
PU
2020GAM : appoints Rob Bailey as Head of UK Wholesale Distribution
PU
2020GAM : with best result for a financial services provider in Inrate's zRating Cor..
PU
2020GAM : appoints new Group Head of Human Resources
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 233 Mio 261 Mio 216 Mio
Nettoergebnis 2020 -404 Mio -453 Mio -375 Mio
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 -0,82x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 335 Mio 376 Mio 311 Mio
Wert / Umsatz 2020 1,44x
Wert / Umsatz 2021 1,49x
Mitarbeiterzahl 747
Streubesitz 97,4%
Chart GAM HOLDING
Dauer : Zeitraum :
GAM Holding : Chartanalyse GAM Holding | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GAM HOLDING
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 1,70 CHF
Letzter Schlusskurs 2,14 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel -20,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -20,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -20,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Peter Sanderson Group Chief Executive Officer
David Joseph Jacob Chairman
Steve Rafferty Group Chief Operating Officer
Richard McNamara Group Chief Financial Officer
Dave Thomas Global Head-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GAM HOLDING-1.29%376
THE BLACKSTONE GROUP INC.-2.25%43 963
LEGAL & GENERAL PLC2.55%22 028
AMUNDI4.04%16 920
FRANKLIN RESOURCES, INC.6.28%13 437
THE CARLYLE GROUP INC.7.19%11 914