Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Norwegen
  4. Oslo Bors
  5. Equinor ASA
  6. News
  7. Übersicht
    EQNR   NO0010096985

EQUINOR ASA

(675213)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Norwegens AutoStore wird mit 12 Milliarden Dollar bewertet, der größte Börsengang des Landes in zwei Jahrzehnten

20.10.2021 | 07:51
FILE PHOTO: A woman walks past the Oslo Stock Exchange building in Oslo

Das norwegische Robotikunternehmen AutoStore teilte am Mittwoch mit, dass der Preis für den Börsengang bei 31 norwegischen Kronen pro Aktie und damit am oberen Ende der angestrebten Preisspanne liegt. Damit wird das Unternehmen mit 103,5 Milliarden Kronen (12,4 Milliarden Dollar) bewertet.

Das von der SoftBank unterstützte Unternehmen AutoStore wird die wertvollste Neuemission in Norwegen seit zwei Jahrzehnten sein, wenn es am Mittwoch an der Osloer Börse Euronext an die Börse geht.

Das Unternehmen hat durch die Ausgabe neuer Aktien 2,7 Milliarden Kronen in bar eingenommen, während bestehende Eigentümer wie Thomas H. Lee Partners, EQT und andere Aktien im Wert von 15,3 Milliarden Kronen verkauft haben.

Nach dem Börsengang wird der Streubesitz der AutoStore-Aktien etwa 17,4 % des gesamten Eigenkapitals ausmachen, je nachdem, ob die Konsortialführer von einer Mehrzuteilungsoption, auch bekannt als Greenshoe, Gebrauch machen, so das Unternehmen.

AutoStore wurde 1996 gegründet und verfügt über 20.000 Roboter, die in mehr als 35 Ländern zur Automatisierung von Lagerhäusern eingesetzt werden. Das Unternehmen setzt Roboter ein, um Produkte ein- und auszulagern, so dass die Kunden auf demselben Raum die vierfache Menge an Waren lagern können.

Im April kaufte die japanische SoftBank https://www.reuters.com/article/us-softbank-group-autostore-idUSKBN2BS1YC für 2,8 Milliarden Dollar einen 40-prozentigen Anteil an dem norwegischen Unternehmen und bewertete AutoStore zu diesem Zeitpunkt mit rund 7 Milliarden Dollar. Softbank verkaufte bei dem Börsengang keine Aktien.

AutoStore ist die wertvollste Neuemission in Norwegen seit dem Debüt von Statoil (heute Equinor) im Jahr 2001, das zum Zeitpunkt des Börsengangs mit 151 Milliarden Kronen bewertet wurde.

Die vier Hauptinvestoren Alecta Pensionsforsakring, FIL Investments, Mawer Investment Management und WCM Investment Management hatten sich im Vorfeld des Börsengangs verpflichtet, jeweils 200 Millionen Dollar zu investieren.

Das Unternehmen, zu dessen Kunden ASDA, Gucci und Lufthansa gehören, plant, die Erlöse aus dem Börsengang zum Schuldenabbau, für Wachstumsinvestitionen und für den Verkauf von Aktien durch seine Investoren zu verwenden.

AutoStore meldete im vergangenen Jahr einen Nettoumsatz von 182,1 Mio. USD und erwartet für 2021 einen Umsatz von etwa 300 Mio. USD, der bis 2022 auf über 500 Mio. USD ansteigen soll, bei einer Projektpipeline im Wert von 3,4 Mrd. USD für 2.000 Projekte.

Banker von Carnegie, J.P Morgan, Morgan Stanley, ABG Sundal Collier, Citigroup, Jefferies, Mizuho Securities, SpareBank 1 Markets und Moelis & Company waren laut AutoStore an der Transaktion beteiligt.

(1 $ = 8,3474 norwegische Kronen)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EQUINOR ASA 2.23%256.75 Realtime Kurse.6.46%
SOFTBANK GROUP CORP. -1.02%5454 verzögerte Kurse.1.77%
Alle Nachrichten zu EQUINOR ASA
18.01.Energieaktien erholen sich im Nachmittagshandel dank steigender Rohölpreise
MT
18.01.Equinor erhält Förderlizenzen vom norwegischen Ministerium für Erdöl und Energie
MT
18.01.Equinor erhält 26 Lizenzen in Norwegen im Rahmen von Ausschreibungen für vordefinierte ..
MT
18.01.Equinor verlängert Vertrag mit CGG Imaging um drei Jahre
MT
17.01.BP und Equinor schließen Verträge für Offshore-Windprojekte in New York ab
MT
14.01.EQUINOR ASA : Von Berenberg Bank auf neutral herabgestuft
MM
14.01.Europäische ADRs legen im Freitagshandel zu
MT
14.01.TechnipFMC erhält Auftrag zur Installation eines Unterwasser-Produktionssystems für die..
MT
13.01.TechnipFMC erhält integrierten Auftrag für Planung, Beschaffung, Bau und Installation v..
MT
13.01.AF Gruppen erhält den Zuschlag für den neuen Landfalltunnel in Norwegen
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu EQUINOR ASA
18.01.Energy Stocks Recover in Afternoon Trade With Rising Crude Oil Prices
MT
18.01.Equinor Gets Production Licences From Norway's Ministry of Petroleum and Energy
MT
18.01.Equinor Awarded 26 New Production Licenses on Norwegian Continental Shelf
DJ
18.01.Equinor Lands 26 Licenses In Norway Under Awards for Pre-defined Areas
MT
18.01.EQUINOR : awarded 26 new production licences on the Norwegian continental shelf
PU
18.01.Equinor Extends CGG Imaging Contract By Three Years
MT
17.01.Equinor and bp achieve key step in advancing offshore wind for New York
AQ
17.01.EQUINOR : and SSE Thermal Aldbrough contract awards demonstrate Humber hydrogen ambition
PU
17.01.High gas prices push Norway's Dec trade surplus to record
RE
17.01.High gas price pushes Norway's trade surplus to record in December
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu EQUINOR ASA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 88 421 Mio - 78 076 Mio
Nettoergebnis 2021 8 642 Mio - 7 631 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 896 Mio - 3 440 Mio
KGV 2021 11,0x
Dividendenrendite 2021 2,32%
Marktkapitalisierung 94 051 Mio 94 062 Mio 83 047 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,11x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,96x
Mitarbeiterzahl 21 245
Streubesitz -
Chart EQUINOR ASA
Dauer : Zeitraum :
Equinor ASA : Chartanalyse Equinor ASA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EQUINOR ASA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 29,16 $
Mittleres Kursziel 27,02 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -7,35%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Anders Opedal President & Chief Executive Officer
Ulrica Fearn Chief Financial Officer & Executive Vice President
Jon Erik Reinhardsen Chairman
Carri Ann Lockhart Executive VP-Technology, Digital & Innovation
Jannicke Nilsson Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
EQUINOR ASA6.46%92 927
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY2.79%1 965 641
ROYAL DUTCH SHELL PLC12.71%192 184
TOTALENERGIES SE11.30%147 723
PETROCHINA COMPANY LIMITED14.41%146 249
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM-12.76%101 841