Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Wohnen SE
  6. News
  7. Übersicht
    DWNI   DE000A0HN5C6   A0HN5C

DEUTSCHE WOHNEN SE

(A0HN5C)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Wohlfahrtsverband fordert radikalen Kurswechsel in Mietenpolitik

26.09.2021 | 12:24

BERLIN (dpa-AFX) - Der Paritätische Wohlfahrtsverband fordert von der künftigen Bundesregierung einen "radikalen Kurswechsel in der Mieten- und Wohnungspolitik". Das sagte der Hauptgeschäftsführer Ulrich Schneider dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). "Unser Verband hält dabei auch die Vergesellschaftung von Wohneigentum, wie sie auch die Verfassung ermöglicht, für ein durchaus legitimes Mittel, um den horrenden Mietpreissteigerungen etwas entgegenzusetzen." Es brauche zudem eine wirksame Mietpreisbegrenzung, den Schutz vor Verdrängung auch für soziale Einrichtungen und einen starken gemeinnützigen Wohnungsmarkt statt kalter Profitorientierung, sagte Schneider.

In Berlin stimmen die Wähler am Sonntag parallel zur Bundestagswahl darüber ab, ob große Wohnungskonzerne mit mehr als 3000 Wohnungen in der Hauptstadt enteignet werden sollen. Allerdings ist das Ergebnis des Volksentscheids rechtlich nicht verbindlich, weil die Wähler nicht über einen konkreten Gesetzentwurf abstimmen. Gleichwohl müsste sich die Politik im Erfolgsfall mit dem Votum auseinandersetzen.

Schneider sagte dem RND: "Hohe Mieten sind inzwischen vielerorts zu einem echten Armutsrisiko und der Wohnungsverlust zur existenziellen Bedrohung geworden." Es sei völlig unzumutbar, wenn zum Beispiel Alleinerziehende, Menschen mit Behinderung oder pflegebedürftige Personen zur Aufgabe ihrer Wohnung gezwungen würden und damit ihr gesamtes soziales Umfeld verlören. "Jeder Mensch hat nicht nur das Recht auf eine Wohnung, sondern muss auch ein Recht darauf haben, dort wohnen zu bleiben, wo er lebt."/sku/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE WOHNEN SE -0.31%51.74 verzögerte Kurse.18.79%
LEG IMMOBILIEN SE -0.37%133.5 verzögerte Kurse.5.42%
VONOVIA SE -0.45%53.3 verzögerte Kurse.-10.41%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE WOHNEN SE
11:46BLICKPUNKT/LEG, Beiersdorf, Hannover Rück Nachrücker für Dt. Wohnen
DJ
11:10INDEX-MONITOR: Tage der Deutsche Wohnen im Dax gezählt - LEG gilt als Nachfolger
DP
10:39Vonovia hält nun 87,6 Prozent an Deutsche Wohnen
DP
08:38DEUTSCHE WOHNEN : vor Abschied aus dem Dax - Vonovia am Ziel
RE
08:28Vonovia hält nach Ende des Übernahmeangebots 87,6% an Deutsche Wohnen
DJ
08:23Übernahme der Deutschen Wohnen durch Vonovia steht vor dem Abschluss
MT
08:13Vonovia schließt die Übernahme der Deutschen Wohnen ab
MR
07:58VONOVIA SE : Übernahmeangebot erfolgreich: Vonovia erreicht insgesamt rund 87,6 % der Stim..
DJ
06:18S&P bestätigt den stabilen Ausblick der Deutschen Wohnen aufgrund einer starken Cashflo..
MT
25.10.Deutsche Wohnen löst Wandelschuldverschreibung 2024 vorzeitig ab
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE WOHNEN SE
08:23VONOVIA : Deutsche Wohnen Takeover Set to Complete
MT
08:13DEUTSCHE WOHNEN : Vonovia completes takeover of Deutsche Wohnen
RE
07:58PRESS RELEASE : Vonovia SE: Takeover bid successful: Vonovia secures around 87.6% of the v..
DJ
06:40Vonovia Secures 87.6% of Deutsche Wohnen's Voting Rights
DJ
06:18DEUTSCHE WOHNEN : S&P Affirms Deutsche Wohnen's Stable Outlook On Strong Cash Flow Estimat..
MT
25.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Notice to the Holders: 800,000,000 EUR 0.325% Convertible Bonds due 2..
PU
25.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Notice to the Holders: 800,000,000 EUR 0.60% Convertible Bonds due 20..
PU
25.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Notice to the Holders: 800,000,000 EUR 0.60% Convertible Bonds due 20..
EQ
25.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Notice to the Holders: 800,000,000 EUR 0.325% Convertible Bonds due 2..
EQ
25.10.PRESS RELEASE : Deutsche Wohnen SE: Notice to the Holders: 800,000,000 EUR 0.325% Converti..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE WOHNEN SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 856 Mio 994 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 463 Mio 1 699 Mio -
Nettoverschuldung 2021 11 582 Mio 13 454 Mio -
KGV 2021 12,9x
Dividendenrendite 2021 1,79%
Marktkapitalisierung 17 845 Mio 20 723 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 34,4x
Marktkap. / Umsatz 2022 33,8x
Mitarbeiterzahl 1 339
Streubesitz 30,8%
Chart DEUTSCHE WOHNEN SE
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Wohnen SE : Chartanalyse Deutsche Wohnen SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE WOHNEN SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 51,90 €
Mittleres Kursziel 51,53 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,72%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael Zahn Chief Executive Officer
Philip Grosse Chief Financial Officer
Matthias Hünlein Chairman-Supervisory Board
Lars Urbansky Chief Operating Officer
Dirk Sonnberg Managing Director-Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber