Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Wohnen SE
  6. News
  7. Übersicht
    DWNI   DE000A0HN5C6   A0HN5C

DEUTSCHE WOHNEN SE

(A0HN5C)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

NordLB belässt Deutsche Wohnen auf 'Halten' - Ziel 52 Euro

26.07.2021 | 16:08

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Aktien von Deutsche Wohnen nach dem erneut gescheiterten Übernahmeangebot der Vonovia mit "Halten" mit einem Kursziel von 52 Euro bewertet. Der Immobilienkonzern bleibe nun selbständig und werde sich auf die eigenen Stärken konzentrieren, schrieb Analyst Michael Seufert in einer am Montag vorliegenden Studie. Zuvor hatte der Experte empfohlen, das Übernahmeangebot anzunehmen.

/la/ck
Veröffentlichung der Original-Studie: 26.07.2021 / 14:45 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.07.2021 / 14:51 / MESZ
Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE WOHNEN SE
17.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 1. Oktober 2021
DP
17.09.MILLIARDEN-DEAL IN BERLIN : Konzerne geben Wohnungen an Land ab
DP
17.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 17.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
17.09.Milliarden-Wohnungsgeschäft in Berlin unter Dach und Fach
DP
17.09.ROLF BUCH : Immobilienriesen verkaufen 14.750 Wohnungen an öffentliche Hand
RE
17.09.Deutsche Wohnen und Vonovia verkaufen knapp 15.000 Wohnungen an Berlin
DJ
17.09.DEUTSCHE WOHNEN : verkauft rund 11.000 Wohnungen und Gewerbeeinheiten an das Lan..
PU
17.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen verkauft rund 11.000 Wohnungen und Gewerbee..
EQ
17.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen verkauft rund 11.000 Wohnungen und Gewerbee..
DP
17.09.Berliner Senat und Unternehmen informieren über Milliarden-Wohnungsgeschäft
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE WOHNEN SE
17.09.DEUTSCHE WOHNEN : Berlin to buy 15,000 flats for 2.46 bln euros from rental firm..
RE
17.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen sells around 11,000 residential and commerc..
PU
17.09.DEUTSCHE WOHNEN : sells around 11,000 residential and commercial units to the St..
PU
17.09.PRESS RELEASE : Vonovia SE: Vonovia sells Berlin housing stock from the Future a..
DJ
17.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen sells around 11,000 residential and commerc..
EQ
17.09.PRESS RELEASE : Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen sells around 11,000 resident..
DJ
17.09.Deutsche Wohnen, Vonovia Sell Apartments to State of Berlin for EUR2.46 Billi..
DJ
16.09.Deutsche Wohnen SE english
DJ
16.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the..
PU
16.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu DEUTSCHE WOHNEN SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 903 Mio 1 059 Mio -
Nettoergebnis 2021 958 Mio 1 123 Mio -
Nettoverschuldung 2021 11 646 Mio 13 655 Mio -
KGV 2021 16,3x
Dividendenrendite 2021 1,91%
Marktkapitalisierung 18 133 Mio 21 286 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 33,0x
Marktkap. / Umsatz 2022 34,2x
Mitarbeiterzahl 1 339
Streubesitz 65,5%
Chart DEUTSCHE WOHNEN SE
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Wohnen SE : Chartanalyse Deutsche Wohnen SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE WOHNEN SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 52,74 €
Mittleres Kursziel 51,38 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,57%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael Zahn Chief Executive Officer
Philip Grosse Chief Financial Officer
Matthias Hünlein Chairman-Supervisory Board
Lars Urbansky Chief Operating Officer
Dirk Sonnberg Managing Director-Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber