1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Lufthansa AG
  6. News
  7. Übersicht
    LHA   DE0008232125   823212

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(823212)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  13:35 07.07.2022
5.669 EUR   +2.89%
13:03MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus - Autos vorne
DJ
12:07Aktien Frankfurt: Dax setzt Erholung fort - Konjunkturängste flauen ab
AW
11:37UPDATE/Kühne wird größter Einzelaktionär bei der Lufthansa
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Medien: Neben Lufthansa/MSC nur ein weiteres Angebot für Ita-Airline

24.05.2022 | 11:06

ROM/FRANKFURT (dpa-AFX) - Für die Übernahme der italienischen Fluggesellschaft Ita hat neben der Lufthansa und deren Partner MSC nach Medienberichten nur noch ein weiterer Interessent ein bindendes Angebot abgeben. Der Finanzinvestor Certares, der mit Air France-KLM und der US-Airline Delta zusammenarbeitet, habe vor Ende der Frist am Montagabend seine Offerte eingereicht, hieß es. Das italienische Finanzministerium als Eigentümer des Nachfolgeunternehmens von Alitalia äußerte sich am Dienstag zunächst nicht.

Die Lufthansa hatte am Montagabend auf Anfrage bestätigt, zusammen mit der Großreederei MSC ein Angebot für die Mehrheit an Ita abgegeben zu haben. Details wurden zunächst nicht bekannt - klar ist nur, dass der italienische Staat zunächst mit einer Minderheit an Bord bleiben soll. Das hatte Rom zur Bedingung gemacht.

Eine weitere Bedingung war, dass mindestens die Hälfte der Anteile von einem europäischen Unternehmen gehalten werden muss. Deshalb gründete der Finanzinvestor Certares nach Angaben der Zeitung "La Repubblica" eigens eine Kapitalgesellschaft mit Sitz in Mailand. Der ursprünglich ebenfalls an Ita interessierte Luftfahrtinvestor Indigo aus den USA soll den Angaben zufolge kein Angebot abgegeben haben.

Der italienische Staat will den Verkauf der Airline Ita, die im Oktober 2021 den Betrieb der jahrelang finanziell angeschlagenen Alitalia übernommen hatte, an einen der Interessenten noch im Juni festzurren. Das hatte Finanzminister Daniele Franco angekündigt./msw/DP/stw


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIR FRANCE-KLM 2.76%1.137 Realtime Kurse.-43.32%
DELTA AIR LINES, INC. -0.97%29.53 verzögerte Kurse.-23.70%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 2.98%5.674 verzögerte Kurse.-10.84%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
13:03MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus - Autos vorne
DJ
12:07Aktien Frankfurt: Dax setzt Erholung fort - Konjunkturängste flauen ab
AW
11:37UPDATE/Kühne wird größter Einzelaktionär bei der Lufthansa
DJ
11:33Aktien Schweiz: Im Aufwind - SMI kämpft sich über 10'900 Punkte-Marke
AW
11:20Warteschlangen am Hamburger Flughafen zum Ferienstart
DP
10:15Aufsichtsratschef ruft Lufthanseaten zu gemeinsamer Anstrengung auf
AW
09:54Kühne+Nagel-Ehrenvorsitzende wird mit 15% größter Aktionär der Lufthansa
MT
09:35Aktien Schweiz Eröffnung: Erholung hält an - SMI kämpft mit 10'900er-Marke
AW
09:33MÄRKTE EUROPA/Dax startet fester - Samsung stützt Halbleiter
DJ
08:42Logistik-Unternehmer Kühne nun größter Lufthansa-Aktionär
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
09:54Kuehne+Nagel Honorary Chair Becomes Lufthansa's Biggest Shareholder With 15% Stake
MT
08:37KLAUS-MICHAEL KUEHNE : German investor Kuehne boosts stake in Lufthansa to 15%
RE
05:50Lufthansa Worker Representatives Voice Concerns About Low Pay Amid Excessive Cost Cuts
MT
06.07.Lufthansa staff call for an end to cost-cutting amid airport chaos
RE
06.07.Lufthansa staff call for an end to cost-cutting amid airport chaos
RE
06.07.Frankfurt Airport operator says staff shortages may mean months of disruptions
RE
06.07.Frankfurt Airport operator says staff shortages may mean months of disruptions
RE
06.07.Lufthansa Joins MSC Mediterranean Shipping to Bid For Troubled Italian Carrier ITA
MT
05.07.Boeing, Lufthansa, ESG Sign Deal for German P-8A Poseidon Fleet
MT
05.07.Boeing to Support Germany's P-8A Poseidon Fleet in Partnership With ESG Elektroniksyste..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 29 252 Mio 29 779 Mio -
Nettoergebnis 2022 115 Mio 117 Mio -
Nettoverschuldung 2022 10 278 Mio 10 463 Mio -
KGV 2022 113x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 6 587 Mio 6 706 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,58x
Marktwert / Umsatz 2023 0,48x
Mitarbeiterzahl 104 034
Streubesitz 74,3%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 5,51 €
Mittleres Kursziel 7,03 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carsten Spohr Member-Management Board
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Head-Finance Division
Roland Schütze Chief Information Officer
Ola Hansson Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DEUTSCHE LUFTHANSA AG-10.84%6 706
SINGAPORE AIRLINES LIMITED2.20%23 380
DELTA AIR LINES, INC.-23.70%18 930
AIR CHINA LIMITED14.34%18 825
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY LIMITED-7.92%14 850
RYANAIR HOLDINGS PLC-23.41%13 498