Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Lufthansa AG
  6. News
  7. Übersicht
    LHA   DE0008232125   823212

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(823212)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 05.08. 08:57:46
9.324 EUR   +1.07%
08:58Lufthansa erholt sich nur langsam vom Corona-Schock
DP
08:26Swiss schreibt im ersten Halbjahr erneut hohen Verlust
AW
07:26DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa erholt sich etwas von der Corona-Krise
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AKTIEN IM FOKUS: Lockerungsperspektiven geben Reisewerten Aufwind

04.05.2021 | 11:18

FRANKFURT/LONDON (dpa-AFX) - Zahlreiche Aktien aus dem Reise- und Freizeitsektor haben am Dienstag europaweit von der Hoffnung auf Lockerungen der Pandemie-Maßnahmen in vielen Staaten profitiert. Laut dem Marktexperten Neil Wilson von Markets.com sorgt vor allem die Perspektive einer Wiederöffnung in den USA und Großbritannien für Rückenwind - mit vielerorts wieder öffnender Gastronomie und wieder möglichem internationalen Reiseverkehr. In Kontinentaleuropa machen derweil die Impfkampagnen endlich Fortschritte.

Vor diesem Hintergrund zeigten sich die Anleger von Fluggesellschaften am Dienstag wieder optimistischer. Dies galt in Frankfurt für die Aktien der Lufthansa mit einem Aufschlag von 2,5 Prozent. Auch jene des Flughafenbetreibers Fraport zeigten sich mit einem Gewinn von 0,8 Prozent freundlich. Die Landesbank Helaba verwies am Dienstag in einem Kommentar auf eine sinkende Inzidenzzahl in Deutschland. Jeder vierte Landkreis liegt mittlerweile wieder unter der Zahl von 100 und damit unter der Schwelle für die sogenannte Bundes-Notbremse.

In London rückten die Aktien der britisch-spanischen Fluggesellschaftsholding IAG um 2,3 Prozent vor und jene des Billigfliegers Easyjet sogar um 3,4 Prozent. Wie der Experte Wilson betonte, gebe es für die Briten die Perspektive, noch in diesem Monat wieder reisen zu dürfen. Er lobte die Impfkampagnen, bei denen vor allem die USA und Großbritannien weit fortgeschritten seien, als "wirksame Mittel" gegen die Pandemie. Allerdings betonte er auch mit Blick auf die Lage unter anderem in Indien, dass der Weg zurück zur Normalität noch nicht frei sei.

JPMorgan-Experte David Perry nimmt für die IAG-Aktien nun auch eine optimistische Grundhaltung ein. Er stufte sie am Dienstag auf "Overweight" hoch. Ab 2022 seien die Aussichten für die British-Airways-Mutter als Europas stärkste klassische Fluggesellschaft wieder vielversprechend. Der Experte rechnet zwar weiter mit Turbulenzen, sieht in den IAG-Papieren aber eine langfristig attraktive Anlagemöglichkeit./tih/ajx/stk


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -1.20%9.225 verzögerte Kurse.-14.70%
FRAPORT AG -1.09%54.7 verzögerte Kurse.10.82%
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, S.A. -0.19%170.58 verzögerte Kurse.6.75%
TUI AG -0.70%3.85 verzögerte Kurse.21.73%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
08:58Lufthansa erholt sich nur langsam vom Corona-Schock
DP
08:26Swiss schreibt im ersten Halbjahr erneut hohen Verlust
AW
07:26DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa erholt sich etwas von der Corona-Krise
RE
07:26DEUTSCHE LUFTHANSA : 2. Zwischenbericht Januar – Juni 2021
PU
07:19Lufthansa mit geringerem Verlust und positivem freien Cashflow im 2Q
DJ
07:15Lufthansa halbiert Quartalsverlust - Weitere Staatshilfen gezogen
AW
07:10VERGLEICH / Deutsche Lufthansa - 2Q 2021 Eckdaten, Prognosen & Ausblick
DJ
07:06DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa Group erwirtschaftet im zweiten Quartal wieder po..
PU
06:03TAGESVORSCHAU/Donnerstag, 5. August
DJ
05:50Lufthansa berichtet über schwieriges zweites Quartal
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
07:28Lufthansa narrows quarterly loss, returns to positive cash flow
RE
07:09DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa narrows quarterly loss, returns to positive cash ..
RE
07:06DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa Group generates positive cash inflows again in th..
PU
06:22EMEA MORNING BRIEFING : Stocks to Edge Higher, Concerns of Faltering Recovery Pe..
DJ
30.07.DEUTSCHE LUFTHANSA : Sleep well on board of Lufthansa flights to São Paulo, Los ..
PU
28.07.AIRBUS : secures jet deliveries after crisis workarounds -sources
RE
24.07.„4Y134 AIRBORNE“ : Eurowings Discover inaugural flight takes off
PU
16.07.DEUTSCHE LUFTHANSA : Austrian.com with new booking platform focusing on more fle..
AQ
16.07.DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa to Resume Port Harcourt Airport Flights This Augu..
AQ
15.07.DEUTSCHE LUFTHANSA : Airlines Protest Jet Fuel Tax Under EU's Climate Plan
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 17 721 Mio 20 970 Mio -
Nettoergebnis 2021 -2 298 Mio -2 720 Mio -
Nettoverschuldung 2021 13 302 Mio 15 741 Mio -
KGV 2021 -2,43x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 5 514 Mio 6 526 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,06x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,68x
Mitarbeiterzahl 111 262
Streubesitz 73,5%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung VERKAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 9,23 €
Mittleres Kursziel 8,13 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -11,9%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Roland Schütze Chief Information Officer
Christine Behle Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber