Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Bank AG
  6. News
  7. Übersicht
    DBK   DE0005140008   514000

DEUTSCHE BANK AG

(514000)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bankenchefs werben für europäische Kapitalmarktunion

19.11.2021 | 11:15

FRANKFURT (Dow Jones)--Chefs mehrerer Banken haben mit Nachdruck Fortschritte bei der europäischen Kapitalmarktunion gefordert. "Wir brauchen die Kapitalmarktunion eher früher als später" sagte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Christian Sewing, beim European Banking Congress in Frankfurt.

Er verwies auf die massiven Investitionen, die für die digitale und grüne Transformation in Europa erforderlich seien, für die selbst die Bilanzen aller Banken zusammen nicht reichten. "Die grüne Transformation wird es nur mit einer Kapitalmarktunion geben", sagte er.

"Es gibt eine große Transformation in der Wirtschaft und deshalb brauchen wir die Kapitalmarktunion, da gibt es keinen Zweifel", sagte Commerzbank-Vorstandschef Manfred Knof auf derselben Veranstaltung. Dabei gehe es nicht um die Banken, sondern um die Wettbewerbsfähigkeit Europas.

Europa würde von Fortschritten bei der Kapitalmarktunion profitieren, sagte der Verwaltungsratsvorsitzende der französischen Großbank BNP Paribas, Jean Lemierre. "Angesichts der schieren Größe der notwendigen digitalen und grünen Agenda" spiele die Finanzwirtschaft eine zentrale Rolle, diese Mittel, die in Europa reichlich vorhanden seien, zu mobilisieren.

Sewing warnte, dass die Wettbewerbsfähigkeit Europas ohne einen einheitlichen Kapitalmarkt gefährdet sei. "Schauen Sie sich Biontech an: Der Impfstoff wurde hier in Deutschland entwickelt, der Börsengang fand in New York statt", sagte er. Technologie, die aus Europa komme, müsse auch in Europa finanziert werden können. "Wenn die Finanzierung irgendwo anders stattfindet, dann sage ich Ihnen, wird die Technologie irgendwann auch woanders sein".

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/cbr

(END) Dow Jones Newswires

November 19, 2021 05:14 ET (10:14 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BNP PARIBAS -0.64%63.54 Realtime Kurse.5.23%
COMMERZBANK AG 3.09%7.652 verzögerte Kurse.14.40%
DEUTSCHE BANK AG 3.12%11.42 verzögerte Kurse.3.65%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BANK AG
08:58Jetzt oder nie? Europäische Banken wollen sich gegen die Wall Street behaupten
MR
08:34AKTIEN IM FOKUS : Deutsche Bank stark nach Bilanz - Banken freut US-Zinswende
DP
08:29Deutsche Bank schreibt mit Milliardengewinn bestes Ergebnis seit 2011
AW
08:15Aktien Frankfurt Ausblick: Zinsängste machen Dax zu schaffen
AW
08:08MÄRKTE EUROPA/Kräftige Abgaben erwartet nach falkenhafter US-Notenbank
DJ
08:05BÖRSE FRANKFURT : Dax nach Fed-Entscheid niedriger erwartet
RE
07:48Deutsche Bank nach starkem GJ21 auf dem Weg zum Ziel einer Eigenkapitalrendite von 8%
MT
06:05WOCHENVORSCHAU : Termine bis 09. Februar 2022
DP
05:51Barclays und Deutsche Bank müssen 120 Millionen Dollar Verlust wegen der gescheiterten ..
MT
05:51DEUTSCHE BANK LEGT JAHRESBILANZ VOR : Milliardengewinn erwartet
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
08:58Now or never? European banks eye comeback against Wall Street
RE
07:48Deutsche Bank On Track to Reach 8% Return on Tangible Equity Goal After Strong FY21 Res..
MT
07:19DEUTSCHE BANK : Q4 Presentation
PU
07:19DEUTSCHE BANK : Transcript Equity Call
PU
07:15Deutsche Bank makes biggest annual profit in a decade
RE
07:09DEUTSCHE BANK : Q4 Release
PU
07:09DEUTSCHE BANK : Q4 Financial Data Supplement
PU
06:46EMEA MORNING BRIEFING : Fed Rate Path Fears to Hit Stocks Hard
DJ
05:51Barclays, Deutsche Bank to Book $120 Million Losses on Failed Sobi Takeover
MT
04:23Deutsche Bank Unveils $786 Million Shareholder Payout Post-Restructuring
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE BANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 25 148 Mio 28 216 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 851 Mio 2 077 Mio -
Nettoliquidität 2021 53 831 Mio 60 400 Mio -
KGV 2021 14,0x
Dividendenrendite 2021 2,43%
Marktkapitalisierung 23 583 Mio 26 609 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 -1,20x
Marktkap. / Umsatz 2022 -1,52x
Mitarbeiterzahl 84 512
Streubesitz -
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 11,42 €
Mittleres Kursziel 12,06 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,59%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Sewing Chief Credit Officer
Karl von Rohr Head-Human Resources
James von Moltke Chief Financial Officer
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Bernd Leukert Chief Technology, Data & Innovation Officer
Branche und Wettbewerber