Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Covestro AG    1COV   DE0006062144

COVESTRO AG

(1COV)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

AKTIE IM FOKUS: Anleger von Covestro schwelgen in Übernahmehoffnung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
18.09.2020 | 12:25

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Covestro sind am Freitag von plötzlicher Übernahmefantasie angetrieben worden. Nachdem die Nachrichtenagentur Bloomberg am Vorabend aus informierten Kreisen berichtete, der Finanzinvestor Apollo Global Management habe den Kunststoffkonzern in den vergangenen Wochen kontaktiert, gingen die Papiere am Morgen senkrecht hoch. In der Spitze hatten sie fast zehn Prozent gewonnen, beim jüngsten Kurs von 47,70 Euro relativierte sich das Plus auf knapp sieben Prozent. Sie waren damit aber weiter der unangefochtene Dax-Spitzenreiter.

Wie es in dem Bericht hieß, sind die Überlegungen des New Yorker Private-Equity-Hauses noch in einem frühen Stadium und ein Deal damit keinesfalls sicher. Covestro reagierte denn auch mit der Aussage, dass man sich aktuell nicht in Übernahmediskussionen mit dem Investor befinde. Den Übernahmefantasien an der Börse tat das jedoch keinen Abbruch. Apollo wird bereits Erfahrung in der Plastikindustrie nachgesagt, etwa wegen eines Engagements beim Chemiekonzern LyondellBasell.

Bei Händlern traf die Spekulation generell nicht auf Verwunderung, schließlich sei der Kunststoffkonzern ein gut geführtes Unternehmen mit guter Stellung im Markt. So müsse man sich aber die Frage stellen, was ein Investor da noch besser machen könne. Da Covestro lediglich über zwei große Standbeine verfüge (Polyurethane und Polycarbonate), sah es ein Börsianer als möglich an, dass Apollo darauf abzielen könnte, den Konzern in ein größeres Unternehmen einzubringen.

Auch Analyst Sebastian Satz von der britischen Barclays-Bank zeigte sich in einem ersten Kommentar nicht überrascht. Vielmehr erinnerte er daran, dass ihm Covestro schon lange unterbewertet erscheine. Satz glaubt, dass der Investor die gegenwärtige Krise für sich nutzen könnte. "Der Sinn eines solchen Geschäfts wäre unserer Ansicht nach der Zeitpunkt im aktuellen Zyklus", so der Experte. Covestro habe im zweiten Quartal wohl den Tiefpunkt erlebt, was die Gewinnentwicklung betrifft.

Ähnlich sieht es Analyst Michael Schäfer von der Commerzbank, der die Gewinne von Covestro vor einer Erholung sieht. Er bemühte daher das Sprichwort "Wo Rauch ist, ist auch Feuer". "Die Spekulationen dürften die Anleger daran erinnern, dass Covestro ein attraktives Übernahmeziel ist", so der Experte. Auch Analystin Georgina Iwamoto von Goldman Sachs sieht in dem Konzern ein strategisch sinnvolles Ziel, vor allem dank der vergleichsweise guten Kostenstruktur und der Marktanteile.

Vor dem Kurssprung am Freitag war Covestro an der Börse etwa 8,2 Milliarden Euro wert, mit etwa 7,5 Prozent ist der ehemalige Mutterkonzern Bayer noch immer der größte Einzelaktionär. Kursmäßig hat die Aktie die von Börsianern erwartete Besserung der Geschäfte in gewissem Maße schon vorweg genommen. Seit dem Corona-Tief, das die Aktien im März bei 23,54 Euro erreichten, hat sich der Kurs schon wieder verdoppelt.

Barclays schätzt den wahren Wert der Aktie - gemessen an einem Wiederbeschaffungswert - im Optimalfall auf bis zu 80 Euro. Das bislang offizielle Kursziel von Analyst Satz liegt mit 48 Euro aber dennoch deutlich darunter. Das höchste Kursziel der im dpa-AFX Analyser berücksichtigten Experten stammt derzeit von Goldman Sachs mit 67 Euro./tih/tav/stk

© dpa-AFX 2020

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APOLLO GLOBAL MANAGEMENT, INC. -3.66%38.98 verzögerte Kurse.-15.20%
BARCLAYS PLC 1.53%103.36 verzögerte Kurse.-43.33%
BAYER AG -1.07%44.33 verzögerte Kurse.-38.46%
COMMERZBANK AG 1.99%4.404 verzögerte Kurse.-21.73%
COVESTRO AG -0.81%44.08 verzögerte Kurse.7.21%
DAX -0.42%12854.66 verzögerte Kurse.-2.57%
LYONDELLBASELL INDUSTRIES N.V. 0.05%77.05 verzögerte Kurse.-18.49%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.25%205.69 verzögerte Kurse.-10.32%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf COVESTRO AG
15:06INDEX-MONITOR: Potenzielle Gewinner einer Dax-Aufstockung
DP
08:35COVESTRO IM FOKUS : Mit Schwung aus der Krise
DP
05:51WOCHENAUSBLICK : Corona-Sorgen könnten die Stimmung weiter trüben
DP
16.10.WOCHENAUSBLICK : Corona-Sorgen könnten die Stimmung weiter trüben
DP
16.10.COVESTRO AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawei..
EQ
15.10.Deutscher Konzern Evonik kommt besser durch die Corona-Krise als befürchtet
AW
15.10.NordLB hebt Ziel für Covestro auf 45 Euro - 'Halten'
DP
15.10.Independent Research senkt Ziel Covestro auf 44 Euro - 'Halten'
DP
14.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 14.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
14.10.Baader Bank belässt Covestro auf 'Add' - Ziel 48 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COVESTRO AG
15:43COVESTRO : UBS reiterates its Sell rating
MD
16.10.COVESTRO AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
15.10.COVESTRO : NorldLB sticks Neutral
MD
15.10.COVESTRO : Independant Research remains Neutral
MD
14.10.GLOBAL MARKETS LIVE: What the first results show
14.10.COVESTRO AG : Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities..
EQ
14.10.COVESTRO : successfully completes capital increase
PU
13.10.COVESTRO AG : Covestro determines the placement price for the new shares
EQ
13.10.COVESTRO AG : Covestro launches capital increase with exclusion of shareholders'..
EQ
13.10.COVESTRO : DZ Bank remains its Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 10 456 Mio 12 317 Mio -
Nettoergebnis 2020 144 Mio 170 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 224 Mio 1 441 Mio -
KGV 2020 53,5x
Dividendenrendite 2020 2,82%
Marktkapitalisierung 8 580 Mio 10 051 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,94x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,87x
Mitarbeiterzahl 16 803
Streubesitz 92,8%
Chart COVESTRO AG
Dauer : Zeitraum :
Covestro AG : Chartanalyse Covestro AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COVESTRO AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 49,98 €
Letzter Schlusskurs 44,44 €
Abstand / Höchstes Kursziel 53,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -19,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Markus Steilemann Chief Executive Officer
Richard Pott Chairman-Supervisory Board
Thomas Toepfer Chief Financial Officer & Labor Director
Klaus Schäfer Chief Technology Officer
Petra Kronen Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
COVESTRO AG7.21%10 051
LG CHEM, LTD.101.57%40 804
DOW INC.-9.92%36 537
FORMOSA PLASTICS CORPORATION-20.84%17 480
FORMOSA CHEMICALS & FIBRE CORPORATION-21.14%14 028
HANGZHOU FIRST APPLIED MATERIAL CO., LTD.136.19%9 421