Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Commerzbank AG
  6. News
  7. Übersicht
    CBK   DE000CBK1001   CBK100

COMMERZBANK AG

(CBK100)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 24.09. 17:42:26
5.475 EUR   +1.20%
11:38ING DEUTSCHLAND : Echtzeitzahlungen bald auch für Privatkunden
DP
24.09.Ölpreise steigen erneut
DP
24.09.ARBEITGEBER : Tarifgespräche mit Verdi für private Banken abgebrochen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DGAP-News : Commerzbank erzielt im ersten Halbjahr -2-

04.08.2021 | 07:01

Nach einem guten Ergebnis im ersten Halbjahr sollten die Erträge im Gesamtjahr leicht über denen des Geschäftsjahres 2020 liegen. Infolge der Fortschritte im Transformationsprozess strebt die Bank auf operativer Ebene weiter Kosten von rund 6,5 Milliarden Euro an. Hinzu kommt der Aufwand für die Sonderabschreibung in Höhe von 200 Millionen Euro. Trotz anhaltender Unsicherheiten über den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie rechnet die Bank auf Basis aktueller Einschätzungen mit einem Risikoergebnis von weniger als 1 Milliarde Euro. Insgesamt erwartet die Bank ein positives Operatives Ergebnis. Auf der Basis der Ergebnisse des ersten Halbjahres erwartet die Bank eine CET-1-Quote von etwa 13 %, die damit klar über dem angestrebten Puffer von 200 bis 250 Basispunkten zur regulatorischen Mindestanforderung (MDA-Schwelle) liegt. Der Ausblick basiert auf der Annahme, dass es keine substanzielle Veränderung in Bezug auf das Kreditportfolio der mBank in Schweizer Franken gibt. Übersicht wesentlicher Finanzkennzahlen in Mio. Euro Q2 Q2 Q2 21 Q1 H1 H1 H1 21

2021 2020 vs 2021 2021 2020 vs

Q2 20 H1 20

in % in % Zinsüberschuss 1.173 1.277 -8,2 1.254 2.427 2.597 -6,6 Provisionsüberschuss 852 791 +7,6 951 1.803 1.668 +8,1 Fair-Value-Ergebnis* 125 163 -23,0 360 485 -141 - Sonstige Erträge -288 42 - -73 -361 0 - Erträge vor Risikoergebnis 1.862 2.273 -18,1 2.492 4.353 4.125 +5,5 Erträge ohne Sondereffekte 1.884 2.278 -17,3 2.308 4.192 4.303 -2,6 Risikoergebnis -87 -469 +81,5 -149 -235 -795 +70,4 Operative Kosten 1.704 1.526 +11,6 1.469 3.173 3.030 +4,7 Pflichtbeiträge 39 73 -47,1 336 375 374 +0,4 Operatives Ergebnis 32 205 -84,2 538 570 -74 - Restrukturierungs-aufwendungen 511 - - 465 976 - - Ergebnis vor Steuern (Discontinued Operations) - 6 - - - 50 - Ergebnis vor Steuern (Konzern) -478 211 - 73 -406 -24 - Steuern 40 14 - -83 -43 62 - Minderheiten 8 13 -40,3 23 31 21 +45,5 Konzernergebnis** -527 183 - 133 -394 -107 - Aufwandsquote im operativen 91,5 67,1 - 59,0 72,9 73,5 - Geschäft exkl. Pflichtbeiträgen (%) Aufwandsquote im operativen 93,6 70,4 - 72,5 81,5 82,5 - Geschäft inkl. Pflichtbeiträgen (%) Operativer RoTE (%) 0,5 2,9 - 7,8 4,1 -0,5 - Netto-RoTE (%)*** -9,3 2,6 - 1,5 -3,9 -1,1 - Netto-RoE (%) -8,9 2,3 - 1,5 -3,8 -1,0 - CET-1-Quote (%)*** 13,4 13,4 - 13,4 13,4 13,4 - Leverage Ratio 4,6 4,8 - 4,7 4,6 4,8 - Bilanzsumme (Mrd. Euro) 544 550 - 538 544 550 -

* Ergebnis aus erfolgswirksam zum Fair Value bewerteten finanziellen Vermögenswerten und Verbindlichkeiten. ** Den Commerzbank-Aktionären und den Investoren in zusätzliche Eigenkapitalbestandteile zurechenbares Konzernergebnis. *** Nach Abzug von potenzieller Dividendenabgrenzung und potenziellen (komplett diskretionären) AT-1-Kupons.

Pressekontakt Sascha Ullrich +49 69 136-82349 Erik Nebel +49 69 136-44986 Sina Weiß +49 69 136-27977

Über die Commerzbank Die Commerzbank ist die führende Bank für den Mittelstand und starker Partner von rund 30.000 Firmenkundenverbünden sowie rund 11 Millionen Privat- und Unternehmerkunden in Deutschland. In zwei Geschäftsbereichen - Privat- und Unternehmerkunden sowie Firmenkunden - bietet die Bank ein umfassendes Portfolio an Finanzdienstleistungen. Die Commerzbank wickelt rund 30 Prozent des deutschen Außenhandels ab und ist im Firmenkundengeschäft international in knapp 40 Ländern vertreten. Die Bank konzentriert sich auf den deutschen Mittelstand, Großunternehmen sowie institutionelle Kunden. Im internationalen Geschäft begleitet die Commerzbank Kunden mit einem Geschäftsbezug zu Deutschland und Unternehmen aus ausgewählten Zukunftsbranchen. Privat- und Unternehmerkunden profitieren im Zuge der Integration der Comdirect von den Leistungen einer der modernsten Onlinebanken Deutschlands in Verbindung mit persönlicher Beratung vor Ort. Die polnische Tochtergesellschaft mBank S.A. ist eine innovative Digitalbank und betreut rund 5,5 Millionen Privat- und Firmenkunden überwiegend in Polen sowie in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Im Jahr 2020 erwirtschaftete die Commerzbank mit knapp 48.000 Mitarbeitern Bruttoerträge von rund 8,2 Milliarden Euro.

Disclaimer Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen. Dabei handelt es sich um Aussagen, die keine Tatsachen der Vergangenheit beschreiben. Solche Aussagen in dieser Mitteilung betreffen unter anderem die erwartete zukünftige Geschäftsentwicklung der Commerzbank, erwartete Effizienzgewinne und Synergien, erwartete Wachstumsperspektiven und sonstige Chancen für eine Wertsteigerung der Commerzbank sowie die erwarteten zukünftigen finanziellen Ergebnisse, Restrukturierungsaufwendungen und sonstige Finanzentwicklungen und -angaben. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen basieren auf aktuellen Planungen, Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Vorstands. Sie sind von einer Reihe von Annahmen abhängig und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von jenen abweichen, die durch diese in die Zukunft gerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Solche Faktoren sind etwa die Verfassung der Finanzmärkte in Deutschland, Europa, den USA und in anderen Regionen, in denen die Commerzbank einen erheblichen Teil ihrer Erträge erzielt und einen erheblichen Teil ihrer Vermögenswerte hält, die Preisentwicklung von Vermögenswerten und Entwicklung von Marktvolatilitäten, insbesondere aufgrund der andauernden europäischen Schuldenkrise, der mögliche Ausfall von Kreditnehmern oder Kontrahenten von Handelsgeschäften, die Umsetzung ihrer strategischen Initiativen zur Verbesserung des Geschäftsmodells, die Verlässlichkeit ihrer Grundsätze, Verfahren und Methoden zum Risikomanagement, Risiken aufgrund regulatorischer Änderungen sowie andere Risiken. In die Zukunft gerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Die Commerzbank ist nicht verpflichtet, die in dieser Mitteilung enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen auf den neuesten Stand zu bringen oder abzuändern, um Ereignisse oder Umstände zu reflektieren, die nach dem Datum dieser Mitteilung eintreten. -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021-08-04 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Commerzbank Aktiengesellschaft

Kaiserstraße 16

60311 Frankfurt am Main

Deutschland Telefon: +49 (069) 136 20 Fax: - E-Mail: pressestelle@commerzbank.com Internet: www.commerzbank.de ISIN: DE000CBK1001 WKN: CBK100 Indizes: MDAX, CDAX, HDAX, PRIMEALL Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1223825 Ende der Mitteilung DGAP News-Service -------------

1223825 2021-08-04

Bildlink: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1223825&application_name=news

(END) Dow Jones Newswires

August 04, 2021 01:00 ET (05:00 GMT)

Alle Nachrichten zu COMMERZBANK AG
11:38ING DEUTSCHLAND : Echtzeitzahlungen bald auch für Privatkunden
DP
24.09.Ölpreise steigen erneut
DP
24.09.ARBEITGEBER : Tarifgespräche mit Verdi für private Banken abgebrochen
DP
24.09.PROGNOSEN/Konjunkturdaten Deutschland 27. September bis 3. Oktober (39. KW)
DJ
24.09.Börse Frankfurt-News: Künftig weniger Unterstützung von Fed und EZB (Anleihen)
DP
24.09.Evergrande-Debakel lässt deutsche Finanzbranche kalt
RE
24.09.Commerzbank über den Euro und die Bundestagswahl
MT
24.09.Ökonomen-Überblick zum Rückgang des Ifo-Geschäftsklimas
DP
24.09.ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
24.09.Aktien Frankfurt: Trübe Nike-Prognosen und Evergrande halten die Anleger zurück
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
24.09.WTI Crude Rises for a Third-Straight Day Despite China's SPR Sales
MT
24.09.Gold Edges Up as Bond Yields Stabilize After the Federal Reserve's Hawkish Turn
MT
24.09.Sterling dips after rally triggered by hawkish BoE
RE
24.09.Gold Edges Lower Even as Bond Yields Stabilize After the Federal Reserve's Hawkish Turn
MT
24.09.Oil Edges Down Early as China Sells Off Part of its Strategic Reserves
MT
24.09.Commerzbank on The Euro and The German Elections
MT
24.09.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Fall as Evergrande Payment Deadline Passes
DJ
24.09.CHINA EVERGRANDE NEW ENERGY VEHICLE : Turkish lira drops another 1%; FX set for third week..
RE
23.09.Oil prices rise, hit 2-month highs on supply worries
RE
23.09.WTI Crude Oil Rises on Low Inventories as Concerns Over China's Economy Continue
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMMERZBANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 8 342 Mio 9 777 Mio -
Nettoergebnis 2021 -346 Mio -405 Mio -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 -18,5x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 6 857 Mio 8 029 Mio -
Wert / Umsatz 2021 0,82x
Wert / Umsatz 2022 0,83x
Mitarbeiterzahl 38 671
Streubesitz 85,0%
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 5,48 €
Mittleres Kursziel 6,17 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Manfred Knof Chief Executive Officer
Bettina Orlopp Deputy Chairman-Supervisory Board & CFO
Helmut Gottschalk Chairman-Supervisory Board
Dennis Bartel Head-Human Resources & Technology
Bernd Reh Head-Research & Press Contact
Branche und Wettbewerber