Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN

(549309)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

BVB bangt weiter um Einsatz von Haaland und Reus: 'Es wird eng'

27.09.2021 | 17:52

DORTMUND (dpa-AFX) - Borussia Dortmund bangt vor dem Champions-League-Duell am Dienstag (21.00 Uhr/Amazon Prime) mit Sporting Lissabon weiter um den Einsatz von Erling Haaland und Marco Reus. "Da müssen wir schauen, es wird eng bei beiden", kommentierte Fußball-Lehrer Marco Rose am Montag. Reus sei am Sonntag gelaufen, bei Erling "tut es dann doch noch richtig weh".

Sowohl der Torjäger aus Norwegen als auch der BVB-Kapitän waren beim 0:1 des BVB am vergangenen Bundesliga-Spieltag in Mönchengladbach schmerzlich vermisst worden. Immerhin war Reus am Montagabend beim Abschlusstraining für die Partie gegen Lissabon dabei. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit für sein Comeback. Für den fehlenden Haaland dürfte die Partie jedoch zu früh kommen.

Größere Chancen auf eine Rückkehr in den Kader als Haaland und Reus scheint Julian Brandt zu haben. Der offensive Mittelfeldspieler, der sich beim 2:1 vor zwei Wochen in Istanbul eine Muskelverletzung zugezogen hatte, hat bereits am Sonntagmorgen laut Rose "voll trainiert". "Wenn das heute noch mal gut funktioniert, ist er sicher eine Option", sagte der Coach wenige Stunden vor dem Abschlusstraining für die Partie. In die Startelf zurückkehren dürfte Thorgan Hazard, der in Gladbach nur zu einem Kurzeinsatz gekommen war.

Nach dem Sieg bei Besiktas Istanbul im ersten Gruppenspiel will der BVB einen weiteren Schritt Richtung Achtelfinale machen. Sporting Lissabon hatte zum Auftakt des Wettbewerbs mit 1:5 daheim gegen Ajax Amsterdam verloren. Dennoch warnte Rose davor, den Gegner zu unterschätzen: "Das ist der portugiesische Meister. Das sagt schon etwas aus, wenn man sich gegen Benfica und Porto durchsetzt."/bue/DP/jha


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
17.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
17.10.COMEBACK DER TORMASCHINE : Haaland hält BVB auf Kurs
DP
17.10.BAYERN KONTRA DORTMUND : Transfer-Wettkampf um Adeyemi wird 'teuer'
DP
15.10.Super-League-Macher legen Papier vor - Große Kritik an Königsklasse
DP
13.10.HERBERT HAINER : Frage zu Haaland stellt sich nicht
DP
13.10.GBC INSIDER FOCUS INDEX (VON GBC AG) :
DJ
13.10.'MÖGLICHKEITEN AUSSCHÖPFEN' : UEFA vergibt Vermarktungsrechte neu
DP
13.10.Abwehrchef Hummels sieht Fortschritte beim BVB
DP
13.10.BERICHT : Haaland-Verpflichtung höchste Priorität für Man City
DP
11.10.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel d..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
08.10.Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA -3-
DJ
08.10.Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA english -2-
DJ
08.10.Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA english
DJ
06.10.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Release according to Article 41 of the WpHG [the Germa..
EQ
06.10.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Release according to Article 41 of the WpHG [the Germa..
DJ
05.10.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : successfully completes capital increase with subscr..
PU
05.10.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : successfully completes capital increase with subscr..
EQ
05.10.PRESS RELEASE : Borussia Dortmund successfully completes capital increase with subscriptio..
DJ
30.09.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Stadium capacity utilization with up to approx. 67,..
PU
30.09.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Stadium capacity utilization with up to approx. 67,..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 376 Mio 436 Mio -
Nettoergebnis 2022 -14,8 Mio -17,1 Mio -
Nettoverschuldung 2022 22,9 Mio 26,5 Mio -
KGV 2022 -34,5x
Dividendenrendite 2022 0,30%
Marktkapitalisierung 546 Mio 634 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2022 1,51x
Marktkap. / Umsatz 2023 1,26x
Mitarbeiterzahl 806
Streubesitz 66,5%
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 4,95 €
Mittleres Kursziel 6,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Thomas Treß Chief Financial Officer
Christian Kullmann Chairman-Supervisory Board
Bernd Geske Member-Supervisory Board