Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Artnet AG
  6. News
  7. Übersicht
    ART   DE000A1K0375   A1K037

ARTNET AG

(A1K037)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

artnet AG: Anhaltend hohe Nachfrage bei Artnet Auctions

15.09.2020 | 15:10

DGAP-News: artnet AG / Schlagwort(e): Monatszahlen/Umsatzentwicklung
artnet AG: Anhaltend hohe Nachfrage bei Artnet Auctions

15.09.2020 / 15:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Anhaltend hohe Nachfrage bei Artnet Auctions

Warenumsatz der Online-Auktionsplattform steigt im August um 24%

Zahl der abgegebenen Gebote im Juli und August 62% über Vorjahr

Neuer Rekord für ein Werk des Graffiti-Pioniers Kool Koor

Berlin/New York, 15. September 2020- Die Berliner Artnet AG, das führende Internetunternehmen im internationalen Kunstmarkt, befindet sich mit ihrer Online-Auktionsplattform Artnet Auctions weiter auf Erfolgskurs. Nach einem fulminanten Start in das wegen der Sommerpause traditionell schwache dritte Quartal hielt die hohe Nachfrage auch im August und den ersten Septemberwochen an. Der Warenumsatz von Artnet Auctions lag nach vorläufigen Ergebnissen im August um 24% über dem Vorjahr. Im Juli war der Warenumsatz um 77% gestiegen. Das Interesse an Online-Auktionen wächst. Die Zahl der abgegebenen Gebote stieg im Juli und August um insgesamt 62%. Sammler können auf Artnet Auctions bei fortlaufend stattfindenden Auktionen im Internet rund um die Uhr für Kunstwerke bieten.

"Wir verzeichnen nicht nur Rekorde bei den Warenumsätzen, sondern sehen auch, dass Werke in höherer Qualität auf dem Markt kommen - in einer Zeit, in der Besitzer von Kunstwerken traditionell mit Verkäufen zögern", sagte Colleen Cash, Director von Artnet Auctions. "Wir sind die einzige Plattform im Kunstmarkt, die rund um die Uhr großartige Arbeiten anbietet. Die Flexibilität der Plattform erlaubt es uns, Einlieferungen auch außerhalb der starren Saisontermine anderer Auktionshäuser anzunehmen."

Die anstehende Herbstsaison wird angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie ungewöhnliche Formate bieten. Es wird weltweit virtuelle und hybride Versteigerungen geben, also Kombinationen von Präsenz- und Onlineauktionen. Artnet Auctions rechnet mit anhaltender Nachfrage nach Online-Transaktionen in den kommenden Monaten und darüber hinaus. "Im September haben wir bereits starke Ergebnisse bei der Auktion "Urban Art" erzielt. Ein Werk des Graffiti-Pioniers Kool Koor aus dem Jahr 1988, Untitled, wurde für den Rekordpreis von 90.000 USD verkauft - viermal so hoch wie der bisherige Rekord für ein Werk dieses Künstlers", sagte Cash. Insgesamt stiegen die Warenumsätze bei der Auktion "Urban Art" gegenüber der vergleichbaren Auktion im Vorjahr um 95%.

Im September bietet Artnet Auctions sechs Auktionen in mehreren Kategorien, darunter moderne und zeitgenössische Kunst sowie Fotografien. Die Auktion "Edward Sheriff Curtis: Platinum Masterprints" offeriert eine Reihe seltener Arbeiten des für Fotografien des amerikanischen Westens bekannten Künstlers. Bei der Auktion "20th-Century Art" stehen Werke wichtiger Künstler von der Vorkriegszeit bis zum Ende des 20. Jahrhunderts im Mittelpunkt. Außerdem geplant sind in diesem Monat Auktionen für zeitgenössische Fotografien (Post-War & Contemporary Photographs), zeitgenössische amerikanische Kunst (Contemporary American Art) sowie für herausragende Druckgrafiken und Editionen (Premier Prints & Multiples).

Informationen über aktuelle und kommende Auktionen von Artnet Auctions sowie zu Einlieferungen finden Sie unter www.artnet.com/auctions/

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: press@artnet.com

Über Artnet

Artnet ist die führende Online-Informationsquelle für den internationalen Kunstmarkt und die erste Adresse für die Recherche und den Handel von Kunst im Internet. Seit der Gründung im Jahr 1989 hat das Unternehmen den Kunstmarkt kontinuierlich modernisiert. Die Price Database, eine Datenbank mit rund 14 Millionen illustrierten Auktionsergebnissen von 1.800 Auktionshäusern aus den vergangenen 30 Jahren, sorgt für unübertroffene Transparenz im Kunstmarkt. Das Galerie-Netzwerk ermöglicht es Mitgliedsgalerien, ihre Kunstwerke einem Millionenpublikum im Internet zu präsentieren. Die Auktionsplattform Artnet Auctions bietet seit 2008 online Versteigerungen an. Der 24-Stunden-Nachrichtendienst Artnet News informiert aktuell über weltweite Trends und Persönlichkeiten des Kunstmarkts.

Die Artnet AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet, dem Segment mit dem höchsten Transparenzstandard.

ISIN: DE000A1K0375

LEI: 391200SHGPEDTRIC0X31



15.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: artnet AG
Oranienstraße 164
10969 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 20 91 78 -0
Fax: +49 (0)30 20 91 78 -29
E-Mail: info@artnet.de
Internet: www.artnet.de
ISIN: DE000A1K0375
WKN: A1K037
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1131969

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1131969  15.09.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1131969&application_name=news&site_id=zonebourse_sftp

© EQS 2020
Alle Nachrichten zu ARTNET AG
23.09.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Investition im Geschäftsbereich "Data": Weng Fine Art beteili..
DJ
17.09.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Erster Small Cap Fonds steigt bei WFA ein - Aktiensplit finde..
DJ
15.09.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Weng-Fine-Art-Tochter ArtXX verkauft erste Edition über NFT-P..
DJ
06.09.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Handelsumsatz der WFA-Aktie verzehnfacht sich innerhalb eines..
DJ
01.09.ARTNET AG : Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 29.09.2021 in Berlin mi..
EQ
31.08.DGAP-ADHOC : artnet AG: Ordentliche Hauptversammlung am 29. September 2021 wird verschoben
DJ
31.08.ARTNET AG : Ordentliche Hauptversammlung am 29. September 2021 wird verschoben
DP
30.08.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Hauptversammlung der Weng Fine Art AG: Hohes Interesse, neues..
DJ
30.08.ARTNET AG : Artnet Auctions startet mit Buy Now Festpreis-Geschäft unter der Leitung von E..
DP
30.08.ARTNET AG : Artnet Auctions startet mit Buy Now Festpreis-Geschäft unter der Leitung von E..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ARTNET AG
31.08.ARTNET : Auctions Launches Buy Now Business; Hires Emma Fastenberg to Lead the Charge
PU
31.08.DGAP-ADHOC : artnet AG: Annual General Meeting on September 29, 2021, postponed
DJ
30.08.PRESS RELEASE : artnet AG: Artnet Auctions Launches Buy Now Business; Hires Emma Fastenber..
DJ
30.08.ARTNET AG : Artnet Auctions Launches Buy Now Business; Hires Emma Fastenberg to Lead the C..
EQ
30.08.Artnet AG Appoints Emma Fastenberg as Head of Buy Now Division
CI
30.08.Artnet AG's Artnet Auctions Launches Buy Now Business
CI
24.08.PRESS RELEASE : artnet AG: Artnet Auctions announces major NFT and 20th Century Fine Art s..
DJ
24.08.ARTNET AG : Artnet Auctions announces major NFT and 20th Century Fine Art sales for fall s..
EQ
23.08.DGAP-PVR : artnet AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
DJ
17.08.ARTNET : Revenue Grows 15% to 12 Million USD in First Six Months of 2021
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ARTNET AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 18,9 Mio 22,2 Mio -
Nettoergebnis 2020 1,92 Mio 2,25 Mio -
Nettoverschuldung 2020 0,72 Mio 0,84 Mio -
KGV 2020 20,8x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 59,1 Mio 69,2 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2019 1,20x
Marktkap. / Umsatz 2020 2,15x
Mitarbeiterzahl 120
Streubesitz 22,1%
Chart ARTNET AG
Dauer : Zeitraum :
artnet AG : Chartanalyse artnet AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ARTNET AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Jacob Pabst Chief Executive Officer
Pascal Decker Chairman-Supervisory Board
Hans Neuendorf Member-Supervisory Board
Michaela Diener Deputy Chairman-Supervisory Board
Sophie Neuendorf Investor Relations Contact
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ARTNET AG45.83%69
CHINA LITERATURE LIMITED4.19%8 324
STORYTEL AB (PUBL)-22.56%1 653
IREADER TECHNOLOGY CO., LTD.-38.66%1 400
MEDIA DO CO., LTD.-34.28%701
D&C MEDIA CO.,LTD.5.16%403