1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. AGRANA Beteiligungs-AG
  6. News
  7. Übersicht
    AGR   AT000AGRANA3

AGRANA BETEILIGUNGS-AG

(A2NB37)
  Bericht
Verzögert Wiener Boerse  -  17:35 24.06.2022
16.90 EUR   -0.59%
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Dipl.-Ing. Helmut Friedl
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Obmann Mag. Erwin Hameseder
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Mag. Veronika Haslinger
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AGRANA Beteiligungs-Aktiengesellschaft: AGRANA rechnet mit außerordentlichem Abschreibungsbedarf aufgrund des Ukraine-Krieges

23.03.2022 | 12:22

EQS-Ad-hoc: AGRANA Beteiligungs-Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Gewinnwarnung
AGRANA Beteiligungs-Aktiengesellschaft: AGRANA rechnet mit außerordentlichem Abschreibungsbedarf aufgrund des Ukraine-Krieges

23.03.2022 / 12:22 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vorläufiges Konzern-EBIT 2021|22 vor Sondereinflüssen des Ukraine-Krieges bei rund 95,5 Mio. ? erwartet

Die AGRANA-Gruppe erwartete bislang für das Geschäftsjahr 2021|22 (1. März 2021 bis 28. Februar 2022) ein Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) in Höhe von zumindest 86,6 Mio. ? (Guidance: deutlicher Anstieg, zumindest +10 % gegenüber Vorjahr). Nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen würde der Konzern 2021|22 ein EBIT vor Sondereinflüssen aus dem Ukraine-Krieg von rund 95,5 Mio. ? (EBIT 2020|21: 78,7 Mio. ?) erzielen. Die Umsatzerlöse der Gruppe werden rund 2,9 Mrd. (Umsatzerlöse 2020|21: 2.547,0 Mio. ?) betragen.

Der Ausbruch des Krieges in der Ukraine am 24. Februar 2022 stellt für AGRANA ein werterhellendes Ereignis zum Bilanzstichtag 28. Februar 2022 dar. Nach dem derzeitigen Stand der internen Werthaltigkeitsprüfungen rechnet das Management per heutigem Tage mit einer großteils zahlungsunwirksamen Ergebnisminderung (EBIT) aus Asset- und Goodwill-Abschreibungen/Wertminderungen in einer Bandbreite von 65 Mio. ? bis 85 Mio. ?. Derzeit läuft auf Ebene der AGRANA Beteiligungs-AG die Konzernprüfung durch den Wirtschaftsprüfer. Daher kann der tatsächliche Abschreibungs-/Wertminderungsbedarf zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht exakt beziffert werden.

Die Veröffentlichung des Geschäftsberichtes 2021|22 erfolgt wie geplant am 13. Mai 2022.

Diese Meldung steht auf Deutsch und Englisch unter www.agrana.com zur Verfügung.


23.03.2022 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: AGRANA Beteiligungs-Aktiengesellschaft
F.-W.-Raiffeisen-Platz 1
A-1020 Wien
Österreich
Telefon: +43-1-21137-0
Fax: +43-1-21137-12926
E-Mail: investor.relations@agrana.com
Internet: www.agrana.com
ISIN: AT000AGRANA3
WKN: A2NB37
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Wiener Börse (Amtlicher Handel)
EQS News ID: 1309837

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1309837  23.03.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1309837&application_name=news&site_id=zonebourse_sftp

© EQS 2022
Alle Nachrichten zu AGRANA BETEILIGUNGS-AG
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Dipl.-Ing. Helmut Friedl
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Obmann Mag. Erwin Hameseder
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Mag. Veronika Haslinger
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Dipl.-Ing. Ernst Karpfinger
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Dr. Niels Pörksen
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Dipl.-Ing. Josef Pröll
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Dr. Stefan Streng
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Beschlussvorschläge des Vorstands und des Aufsichtsrats für die 35. ..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Vergütungsbericht 2021|22 des AGRANA Vorstandes und des Aufsichsrate..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Widerruf einer Vollmacht
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu AGRANA BETEILIGUNGS-AG
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Statement pursuant to § 87 II of the Austrian Stock Corporations Act..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Statement pursuant to § 87 II of the Austrian Stock Corporations Act..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Statement pursuant to § 87 II of the Austrian Stock Corporations Act..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Statement pursuant to § 87 II of the Austrian Stock Corporations Act..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Statement pursuant to § 87 II of the Austrian Stock Corporations Act..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Statement pursuant to § 87 II of the Austrian Stock Corporations Act..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Statement pursuant to § 87 II of the Austrian Stock Corporations Act..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Statement pursuant to § 87 II of the Austrian Stock Corporations Act..
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Erklärung gemäß § 87 Abs 2 AktG - Dr. Andrea Gritsch
PU
10.06.AGRANA BETEILIGUNGS : Proposed resolutions of the Management Board and Supervisory Board f..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AGRANA BETEILIGUNGS-AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 3 276 Mio 3 456 Mio -
Nettoergebnis 2023 61,2 Mio 64,6 Mio -
Nettoverschuldung 2023 630 Mio 665 Mio -
KGV 2023 17,2x
Dividendenrendite 2023 4,44%
Marktwert 1 056 Mio 1 114 Mio -
Marktwert / Umsatz 2023 0,51x
Marktwert / Umsatz 2024 0,50x
Mitarbeiterzahl 7 352
Streubesitz 18,9%
Chart AGRANA BETEILIGUNGS-AG
Dauer : Zeitraum :
AGRANA Beteiligungs-AG : Chartanalyse AGRANA Beteiligungs-AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AGRANA BETEILIGUNGS-AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 16,90 €
Mittleres Kursziel 18,05 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,80%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Mühleisen Chief Executive Officer
Stephan Büttner Chief Financial Officer
Erwin Hameseder Chairman-Supervisory Board
Norbert Harringer Chief Technology Officer
Wolfgang Heer Vice Chairman-Supervisory Board