Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

UPDATE/MÄRKTE ASIEN/Schanghai zum Wiederstart nur anfangs sehr fest

18.02.2021 | 09:03

(NEU: Weitere Angaben zur Entwicklung in Seoul)

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--Uneinheitlich mit negativem Grundton haben die Börsen in Ostasien am Donnerstag tendiert. Eine Ausnahme machte Schanghai, wo nach einwöchiger Handelspause nach den Neujahrsfeierlichkeiten erstmals wieder gehandelt wurde und der Leitindex um 0,6 Prozent zulegte. Hier hatte sich Nachholbedarf aufgebaut, weil es an den Nachbarbörsen der Region in dieser Zeit unter dem Strich deutlich nach oben ging. Der Schanghai-Composite hatte allerdings fast 2 Prozent fester eröffnet, fiel dann aber kontinuierlich zurück.

In Tokio büßte der Nikkei-Index 0,2 Prozent ein auf 30.236 Punkte, in Sydney schloss der Index marginal im Plus. Schlusslicht war Seoul (-1,5%) und auch in Hongkong fiel das Minus deutlich aus. Zum auffallend starken Rückgang in Seoul verwiesen Teilnehmer auf ein neuerliches Aufflackern der Corona-Pandemie. Mit über 600 Neuinfektionsfällen verzeichnete das Land den höchsten Anstieg seit über einem Monat - und das bereits den zweiten Tag in Folge. An anderer Stelle war von Gewinnmitnahmen die Rede, die auch schon für den Rücksetzer am Vortag der Hauptgrund gewesen sein dürften.

Einige Indizes hatten im frühen Handel noch deutlich höher gelegen. Vereinzelt wurde die Schwäche im Verlauf des Handels mit der wackligen Tendenz in Schanghai erklärt.

   Westpac und Fortescue nach Quartalsergebnissen gesucht 

Händler in Tokio berichteten von schwachen Kursen im Finanzsektor. Kansai Mirai Financial verloren 3,5, Sumitomo Mitsui Financial 2,2 und Mitsubishi UFJ Financial ebenfalls 2,2 Prozent. Im Versicherungssektor büßten Sompo 2,6, Tokio Marine 2,0 und Dai-ichi Life 1,8 Prozent ein. In den USA waren die zuletzt deutlich gestiegenen Anleiherenditen, die positiv für die Finanzbranche sind, am Mittwoch gefallen.

In Sydney schlossen Westpac nach der Vorlage der Erstquartalszahlen 3,1 Prozent fester. In ihrem Sog verbesserten sich ANZ um 2,8 Prozent.

Treasury Wine schossen nach einer Kaufempfehlung durch JP Morgan um rund 17 Prozent nach oben. Für die Aktie des Eisenerzspezialisten Fortescue ging es nach einem 66-prozentigen Gewinnanstieg im ersten Halbjahr und einer Anhebung der Dividende um 1,9 Prozent nach oben.

Ein spektakuläres Debüt erlebt die Aktie von New Horizon Health in Hongkong. Ausgegeben zu 26,66 Hongkong-Dollar stieg der Kurs des auf Krebs-Screening spezialisierten Unternehmens auf über 82 Hongkong-Dollar.

   Ölpreise steigen weiter 

Die Ölpreise stiegen weiter. Getrieben wurden sie von der extrem kalten Witterung in Teilen der USA, wo es deswegen auch zu Produktionsausfällen kommt. Außerdem hatte am Vorabend ein US-Branchenverband erneut deutlich niedrigere Ölvorräte für die Vorwoche gemeldet.

 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    6.885,90     +0,01%     +4,54%      06:00 
Nikkei-225 (Tokio)     30.236,09     -0,19%    +10,38%      07:00 
Kospi (Seoul)           3.086,66     -1,50%     +7,42%      07:00 
Schanghai-Comp.         3.675,36     +0,55%     +5,82%      08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     30.704,83     -1,22%    +14,22%      09:00 
Taiex (Taiwan)         16.424,51     +0,38%    +11,48%      06:30 
Straits-Times (Sing.)   2.908,34     -0,41%     +2,69%      10:00 
KLCI (Malaysia)         1.586,48     -0,55%     -1,96%      10:00 
BSE (Mumbai)           51.365,26     -0,65%     +7,30%      11:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Mi, 8:23   % YTD 
EUR/USD                   1,2039      -0,1%     1,2045     1,2076   -1,4% 
EUR/JPY                   127,50      -0,0%     127,53     128,06   +1,1% 
EUR/GBP                   0,8697      +0,1%     0,8690     0,8700   -2,6% 
GBP/USD                   1,3842      -0,1%     1,3861     1,3881   +1,2% 
USD/JPY                   105,91      +0,0%     105,88     106,05   +2,6% 
USD/KRW                  1108,62      +0,2%    1106,15    1107,34   +2,1% 
USD/CNY                   6,4612      +0,0%     6,4582     6,4582   -1,0% 
USD/CNH                   6,4561      +0,3%     6,4388     6,4456   -0,7% 
USD/HKD                   7,7526      -0,0%     7,7530     7,7526      0% 
AUD/USD                   0,7749      -0,1%     0,7754     0,7749   +0,6% 
NZD/USD                   0,7179      -0,2%     0,7191     0,7186   -0,1% 
Bitcoin 
BTC/USD                51.875,75      -0,5%  52.145,50  50.955,75  +78,6% 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  61,67      61,14      +0,9%       0,53  +26,8% 
Brent/ICE                  65,04      64,34      +1,1%       0,70  +25,7% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.782,33   1.776,35      +0,3%      +5,98   -6,1% 
Silber (Spot)              27,19      27,43      -0,8%      -0,23   +3,0% 
Platin (Spot)           1.255,73   1.256,30      -0,0%      -0,58  +17,3% 
Kupfer-Future               3,91       3,82      +2,3%      +0,09  +11,0% 
 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/cln/smh

(END) Dow Jones Newswires

February 18, 2021 03:03 ET (08:03 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIA AND NEW ZEALAND BANKING GROUP LIMITED -0.53%28.24 Schlusskurs.24.41%
BITCOIN (BTC/EUR) -4.92%53891.216635 Realtime Kurse.139.44%
BITCOIN (BTC/USD) -5.18%62661.300191 Realtime Kurse.129.27%
DAI-ICHI LIFE HOLDINGS, INC. -0.87%2438 Schlusskurs.57.09%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.01%0.8429 verzögerte Kurse.-5.61%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) -0.57%132.522 verzögerte Kurse.5.74%
FORTESCUE METALS GROUP LIMITED -0.62%14.41 Schlusskurs.-38.50%
HANG SENG -0.30%26012.35 Realtime Kurse.-4.19%
KOSPI COMPOSITE INDEX -0.24%3007.13 Realtime Kurse.5.53%
MIRAI CORPORATION -1.28%54100 Schlusskurs.40.70%
MITSUBISHI UFJ FINANCIAL GROUP, INC. -1.39%654.8 Schlusskurs.43.57%
MSCI TAIWAN (STRD) -0.10%686.329 Realtime Kurse.14.42%
NEW HORIZON HEALTH LIMITED -3.65%33 Schlusskurs.0.00%
NIKKEI 225 -1.87%28708.58 Realtime Kurse.6.60%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -0.54%452.1537 verzögerte Kurse.68.61%
S&P/ASX 200 0.02%7415.4 Realtime Kurse.12.55%
SOMPO HOLDINGS, INC. -1.25%4908 Schlusskurs.17.61%
SUMITOMO MITSUI FINANCIAL GROUP, INC. -1.10%3872 Schlusskurs.21.46%
TOKIO MARINE HOLDINGS, INC. -0.28%6094 Schlusskurs.14.81%
TREASURY WINE ESTATES LIMITED -2.84%11.65 Schlusskurs.23.94%
WESTPAC BANKING CORPORATION 0.58%25.83 Schlusskurs.33.35%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
22:16Aktien New York: Grosse Enttäuschung von IBM hält Dow zurück
AW
22:12MÄRKTE USA/S&P-500 auf Rekordhoch - IBM brechen ein
DJ
19:54Aktien New York: Dow nach Rekordhoch im Minus - IBM enttäuscht schwer
AW
18:27Aktien Europa Schluss: Angezählte Evergrande bremst die Börsen
DP
18:18Aktien Frankfurt Schluss: Dax gibt nach - Verluste bei SAP belasten
AW
18:18MÄRKTE EUROPA/Evergrande drückt - ABB mit Lieferketten-Problemen
DJ
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI dank Schwergewichten erneut über 12'000 Punkten
AW
18:16Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste
DP
18:10AKTIEN WIEN SCHLUSS : Verluste - Öl- und Versicherungsaktien belasten
DP
18:10MÄRKTE USA/Leichte Gewinnmitnahmen - Tesla auf Rekordkurs
DJ
Aktuelle Nachrichten "Märkte"