Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Konsum der US-Amerikaner legt kräftiger als erwartet zu

30.10.2020 | 13:59
A portrait of Benjamin Franklin on a U.S. One-hundred dollar bill is pictured at Interbank Inc. money exchange in Tokyo

Washington (Reuters) - Der Konsum der US-Amerikaner kommt nach dem Corona-Schock immer besser in Schwung.

Der private Verbrauch legte im September den fünften Monat in Folge zu - und zwar um nun 1,4 Prozent, wie das US-Handelsministerium am Freitag mitteilte. Von Reuters befragte Experten hatten lediglich mit 1,0 Prozent und damit demselben Zuwachs wie im August gerechnet.

Die Konsumenten sind mit ihren Ausgaben das Rückgrat der US-Wirtschaft, die sich im Sommer mit einem Rekordwachstum zurückgemeldet hat: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg auf das Jahr hochgerechnet um 33,1 Prozent, wobei insbesondere die Verbraucher mit ihren Ausgaben kräftig Anschubhilfe leisteten.

Die US-Notenbank Fed, die Vollbeschäftigung und überdies stabile Preise fördern soll, achtet auf Preisveränderungen bei den persönlichen Ausgaben der Verbraucher, wobei Energie- und Nahrungsmittelkosten ausgeklammert werden. Diese Teuerungsrate zog im September an - auf 1,5 von revidiert 1,4 Prozent im Vormonat. Die Notenbank hat jüngst einen Strategieschwenk vollzogen, der ihr mehr Spielraum beim Ansteuern ihres mittelfristigen Inflationsziels von zwei Prozent verschafft.


© Reuters 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
22:35Zwei russische Journalisten in Türkei festgenommen
DJ
22:33Fitch bestätigt Italiens Bonität mit BBB- / Ausblick Stabil
DJ
21:41UPDATE2/Von der Leyen und Johnson beraten Samstag über Schicksal von Post-Brexit-Deal
DJ
21:17UPDATE/Von der Leyen und Johnson beraten Samstag über Schicksal von Post-Brexit-Deal
DJ
21:06DEVISEN : Eurokurs kommt nach Rally etwas zurück
DP
20:58US-Repräsentantenhaus stimmt für Legalisierung von Marihuana
DP
20:49Brexit-Gespräche pausieren - Johnson und von der Leyen wollen reden
DP
20:41Von der Leyen und Johnson beraten Samstag über Zukunft von Post-Brexit-Gesprächen
DJ
20:40Portugal verlängert Corona-Notstand bis 23. Dezember
DP
20:38UPDATE/Sachsen-Anhalts CDU-Chef Stahlknecht tritt im Streit um Rundfunkgebühren zurück
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"