Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.05.2021 - 15.15 Uhr

27.05.2021 | 15:21

ROUNDUP 2: US-Glyphosatstreit von Bayer zieht sich weiter hin - Aktie fällt

SAN FRANCISCO/LEVERKUSEN - Der US-Glyphosat-Rechtsstreit von Bayer geht nach einer Gerichtsschlappe in eine neue Runde. Nachdem der zuständige Richter einem wichtigen Puzzlestück erneut eine Absage erteilt hat, versucht der Agarchemie- und Pharmakonzern das Risiko künftiger Klagen nun auf einem anderen Weg zu handhaben. "Die Entscheidung macht es unmöglich, den vorgeschlagenen nationalen Lösungsmechanismus unter der Aufsicht dieses Gerichts weiterzuentwickeln", hieß es dazu von Bayer in der Nacht auf Donnerstag. Mit einem Fünf-Punkte-Plan will Konzernchef Werner Baumann die Sache nun endlich in den Griff bekommen. Anleger überzeugte das nicht. Die Aktien knickten deutlich ein.

ROUNDUP: Airbus rüstet sich für Rekordproduktion der A320-Reihe - Aktie hebt ab

TOULOUSE - Der Flugzeugbauer Airbus rüstet sich mit Blick auf eine Erholung von der Corona-Pandemie für einen kräftigen Ausbau der Produktion. Von den Passagierjets der A320- und A220-Reihe könnten Mitte des Jahrzehnts jeden Monat sogar so viele Exemplare fertig werden wie nie zuvor, teilte der Konzern am Donnerstag in seiner Schaltzentrale in Toulouse mit. Bei den Großraumjets der Reihen A330 und A350 dürfte die Produktion das krisenbedingt gedrosselte Niveau hingegen vorerst kaum verlassen.

ROUNDUP/Deutsche Bank: Dividende realistisch - Aktionäre kritisieren Boni

FRANKFURT - Dank weiterhin gut laufender Geschäfte macht die Deutsche Bank ihren Anteilseignern zunehmend Hoffnung auf die erste Gewinnausschüttung nach zwei Nullrunden. Es sei "realistisch ..., dass wir nächstes Jahr wieder eine Dividende an unsere Aktionärinnen und Aktionäre ausschütten können", sagte Konzernchef Christian Sewing bei der digitalen Hauptversammlung des Frankfurter Dax-Konzerns am Donnerstag.

ROUNDUP: Baumarktkette Hornbach sieht anhaltend hohe Nachfrage

BORNHEIM - Der Baumarktkonzern Hornbach Holding ist trotz Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gut ins neue Geschäftsjahres gestartet. Die Herausforderungen seien dabei nicht weniger geworden, erklärte Hornbach am Donnerstag im rheinland-pfälzischen Bornheim. Die Kundennachfrage sei jedoch über alle Verkaufskanäle hinweg weiter hoch. Auf der Bilanzpressekonferenz gab sich das Management ambitioniert, sich dem starken Wachstum des Vorjahres auch im neuen Geschäftsjahr zu nähern. Der Aktie half das allerdings nicht, sie gab nach.

ROUNDUP: Frasers plant kein Gebot für Hugo Boss

LONDON - Der britische Sportmodehersteller Frasers ist Gerüchten um eine mögliche Übernahme von Hugo Boss entgegengetreten. Die Frasers Group beabsichtige nicht, für Hugo Boss zu bieten, teilte das Unternehmen am Mittwochabend in London mit. Über eine mögliche Übernahme war in der Vergangenheit mehrfach spekuliert worden. Zuletzt berichtete der "Telegraph" vergangenen Freitag, Frasers erwäge ein Gebot, was die Boss-Aktie nach oben trieb.

ROUNDUP 2: Aroundtown sieht sich auf Kurs zu Jahreszielen - Aktie legt zu

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Gewerbeimmobilien-Spezialist Aroundtown hat im ersten Quartal weiter mit den Folgen der Corona-Pandemie gerungen. Bereinigt um die Corona-Effekte blieb das operative Ergebnis allerdings fast stabil - zudem wurde die Prognose für das laufende Jahr bestätigt. Die zuletzt gut gelaufene Aktie legte weiter zu. Der operative Gewinn - gemessen an der in der Branche wichtigen Kenngröße Funds from Operation (FFO 1) - fiel in den ersten drei Monaten des Jahres um rund ein Drittel auf knapp 87 Millionen Euro, wie das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Luxemburg mitteilte.

ROUNDUP: Kering zieht sich weiter aus Puma zurück

PARIS/HERZOGENAURACH - Der französische Luxusgüterkonzern Kering hat sich von weiteren Puma-Anteilen getrennt. Der Konzern platzierte rund 8,9 Millionen Aktien zu je 90,30 Euro, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag hieß. Der Verkauf des 5,9-Prozent-Anteils dürfte dem Konzern mit Sitz in Paris etwa 805 Millionen Euro in die Kasse spülen. Nach Abschluss der Transaktion hält Kering, bekannt für Marken wie Gucci oder Yves Saint Laurent, noch rund 4 Prozent an Puma. Für diese Anteile gilt eine Haltefrist von 90 Tagen.

HSBC schneidet US-Auftritt zurecht - Kein Massengeschäft mehr

LONDON - Die britische Großbank HSBC zieht sich erwartungsgemäß aus dem US-amerikanischen Massengeschäft zurück. So sollen 90 der 148 Zweigstellen in den Vereinigten Staaten an dortige Regionalbanken verkauft werden. In 20 bis 25 Filialen will die Bank das Geschäft mit vermögenden Kunden weiterführen und 35 bis 40 Filialen sollen geschlossen werden, wie die Bank am Donnerstag in London mitteilte.

Amazon-Gründer Bezos: Andy Jassy wird am 5. Juli neuer Unternehmenschef

SEATTLE - Der Chefwechsel an der Spitze des weltgrößten Onlinehändlers Amazon findet am 5. Juli statt. Andy Jassy werde dann das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernehmen, sagte Firmengründer Jeff Bezos am Mittwoch auf dem Aktionärstreffen von Amazon. Der Stabwechsel findet damit am 27. Jahrestag der Gründung des Unternehmens statt.

Grafikkarten und Rechenzentren treiben Nvidia erneut an - Kurs unbewegt

SANTA CLARA - Die hohe Nachfrage nach Technik für Rechenzentren und Grafikkarten hat das Geschäft von Nvidia auch zum Start des neuen Geschäftsjahres kräftig angetrieben. Im ersten Quartal sprang der Umsatz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 84 Prozent auf 5,7 Milliarden US-Dollar nach oben. Der Gewinn stieg unter dem Strich um 109 Prozent auf 1,9 Milliarden Dollar, wie Nvidia nach US-Börsenschluss am Mittwoch mitteilte.

^

Weitere Meldungen

-ROUNDUP/IPO: Online-Modehändler About You plant Börsengang im zweiten Quartal

-Neue Kredithilfen für Airline SAS aus Dänemark und Schweden

-Twitter: Sorge über Sicherheit indischer Mitarbeiter

-Forscher finden Verunreinigungen im Astrazeneca-Impfstoff

-Verbraucherverband: Alternative zu Plastikbesteck teils problematisch

-Juliane Eßling wird Sat.1-Chefredakteurin

-ROUNDUP: Koalition legt Streit über Lieferkettengesetz bei

-Deutschland und Frankreich wollen Halbleiter-Allianz vorantreiben

-ROUNDUP/Betriebsrat: Etwas weniger Schließungen von deutschen Tui-Reisebüros

-ROUNDUP: Merkel mahnt mehr Tempo beim Stromnetzausbau an

-Erneut starkes Quartal für Lenovo dank hoher Notebook-Nachfrage

-Pharmagroßhändler Phoenix mit Umsatzplus im Coronajahr

-Belarus: Fluggesellschaft Belavia stellt Flüge nach Deutschland ein

-Novartis und Molecular Partners starten Phase-II/III Studie mit Corona-Kandidat

-Schokohasen-Streit vor dem BGH: Gehört der Goldton Lindt exklusiv?

-Verdi gegen Kahlschlag bei Flugzeugwartung der Lufthansa Technik

-Aurubis produziert erste Kupferanode mit Wasserstoff

-NordLB schreibt im ersten Quartal erneut einen Millionenverlust°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/mis


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE 1.81%111.5 Realtime Kurse.21.99%
ALLIANZ SE 0.79%210.5 verzögerte Kurse.4.06%
AMAZON.COM, INC. 0.51%3656.64 verzögerte Kurse.11.70%
AROUNDTOWN SA 1.14%6.582 verzögerte Kurse.6.34%
BAYER AG 0.14%51.2 verzögerte Kurse.6.18%
DAX 1.00%15669.29 verzögerte Kurse.13.09%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 1.08%9.849 verzögerte Kurse.-9.90%
FRASERS GROUP PLC -0.42%596 verzögerte Kurse.32.59%
HORNBACH HOLDING AG & CO. KGAA 2.68%95.8 verzögerte Kurse.18.55%
HSBC HOLDINGS PLC 0.22%401.6 verzögerte Kurse.5.77%
HUGO BOSS AG 1.24%50.6 verzögerte Kurse.83.14%
KERING 2.72%747.6 Realtime Kurse.22.44%
LENOVO GROUP LIMITED -2.60%7.88 Schlusskurs.7.65%
MDAX 0.92%35163.22 verzögerte Kurse.13.14%
NOVARTIS AG 0.89%84.57 verzögerte Kurse.0.20%
NVIDIA CORPORATION -0.18%195.58 verzögerte Kurse.50.09%
PUMA SE 1.15%105.85 verzögerte Kurse.13.40%
TUI AG -0.29%3.79 verzögerte Kurse.20.18%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
23.07.Moody's hebt Bonität Zyperns auf auf Ba1 von zuvor Ba2
DJ
23.07.DROHENDER ZAHLUNGSAUSFALL : US-Regierung will neue Schuldenobergrenze
DP
23.07.G20-Umwelt- und Energieminister bekennen sich zu Pariser Abkommen
DJ
23.07.Baerbock schlägt Hochwasser-Vorsorgefonds für Kommunen vor
DP
23.07.G20-Umweltminister ohne Einigung auf ehrgeizigere Klimaziele
DP
23.07.UN-Sicherheitsrat verurteilt Erdogan-Plan zur Teilung Zyperns
DJ
23.07.DEVISEN : Euro kaum verändert
DP
23.07.PROGNOSEN/Konjunkturdaten USA, Fed-Termine 26. Juli bis 1. August (30. KW)
DJ
23.07.IRW-NEWS : Loncor Gold Inc. : Loncor schließt aufgestockte Privatplatzierung ab
DP
23.07.OTS : Börsen-Zeitung / Bondrenditen im Keller, Marktkommentar von Kai Johannsen
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"